Heckansatz !!!! Passt oder nicht ????

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Heckansatz !!!! Passt oder nicht ????

      Hi @ all

      Bin vor eine Woche mit den Heck aufgesessen und hab mir derbe den Ansatz verformt!!! Will mir jetzt nen neuen Heckansatz holen......

      1.) Wo bekomm ich den her und was kostet der
      2.) HAT EINER VON EUCH EINEN ANSATZ WO RUMMLIEGEN ??????
      3.) Habe den normalen Ansatz und würde mir gerne den vom GT oder GTI draufschrauben.....Geht das......würde das passen. Möchte sichtbare Endrohre auf den Ori. Auspuff schweißen und da dachte ich mir, wäre ein GT, oder ein GTI Ansatz nicht schlecht (wegen der Aussparung)
      4.) Muss man aufgeschweißte Auspuffblenden eintgen lassen oder ist das Unfug?

      thx

      Mario

      :thumbup:
    • Der GTI ansatz passt zu 100% und kostet neu bei VW um die 50 euro und nochmal 3 euro für die abschleppösenabdeckung.

      Du musst dir dann bloß noch einen kopf machen wie die du radschale richtig fest bekommst da von der originalen radschalen die untere schraube nicht mehr passt.

      Entweder kaufst du dir die GTI radschalen mit dazu oder machst dir so wie ich das entstandene loch irgendowie zu.

      Gruss
      Maik

    • Hey Maik380

      Danke für die Rasche Info.....ich werd mir den Heckansatz gleich morgen bestellen

      Was meinst du mit "Radschale festbekommen"

      Was is ne Radschale und wo wie wann muss ich was festbekommen.

      Kannst du mir ev. ein Photo schicken oder das ganze genauer erklären !!!!

      Danke noch mal

      mfg
      Mario

      :thumbup:
    • Die radschale sitzt in deinem radkasten und soll verhindern das durch den reifen hochgeschleuderte steine diesen nicht zerkratzen und das blech eventuell rosten lassen bzw. dient auch zur geräuschdämmung.

      Knie dich am besten mal vor dein rad und schaue in den radkasten rein, da solltest du diese schwarze filzmatte sehen die den radkasten komplett auskleidet.

      Wenn du nun die GTI schürze dran machst ergibt sich zwangläufig das problem das die originale radschale nicht mehr ausreicht um das ganze radhaus komplett auszukleiden, da die GTI schürze am ende anderes (breiter) geschnitten ist und somit ein spalt im radkasten ensteht und zwar genau da wo sonst die original schürze nochmal festgeschraubt ist.

      Ein problem ist das nicht, denn verlieren wirst du die radschale wenn die schraube nicht drin ist niemals, da sie noch mit mehreren anderen schrauben befestigt ist.

      Du kannst das problem aber auch umgehen indem du den heckansatz vom GT dranscharubst, denn der hat die gleichen maße und befestigungspunkte wie die originale schürze, jedoch sieht die GT schürze meiner meinung nach nicht so schön aus wie die GTI schürze.

      Gruss
      Maik

    • Ich habe mir erst aus pappe ne schablone gemacht die den spalt um ein vielfaches überdeckt und danach aus einer alten palstik radschale mit hilfe der schablone das teil ausgeschnitten und entsprechend verbaut.

      Gruss
      Maik