Komplette Tür abbauen?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Komplette Tür abbauen?

      Hallo,

      mir ist aufgefallen, das mein Wagen auf der Fahrer als auch auf der Beifahrerseite seit ein paar Wochen direkt unterhalb der A Säule nicht mehr Silber ist, wie er sein sollte, sondern ganz viele Punkte hat, die rötlich braun sind. Dies zieht sich bis zum Schweller runter.

      Ich habe dann mal mit einem Lackreiniger versucht dies zu entfernen, ging auch ganz gut. Das Problem ist jetzt nur, das ich um den Rest zu beseitigen die ganze Tür weg sein müsste.

      Daher die Frage, wie kann man die Tür ausbauen ? reicht es die Schaniere ab zu schrauben und im Fahrzeuginneren den stecker der Tür ab ziehen ? oder muss die Tür innen komplett demontiert werden um dann die Tür abnehmen zu können.


      Mfg
      Christian

    • Es reicht wenn du den Stecker abziehst und durch die Saule fummelst und das untere Schanier mit den 2 Schrauben von der Tür löst. Die Tür kannst du dann nach oben ausheben. Soltes aber vorher alle Kanten zum Schutz vor Kratzern abkleben.

      Gruß nightmare

    • Ah das hört sich also nach nicht sooo viel arbeit an ?

      Der stecker müsste dann ja im Fußraum hinter der verkleidung befinden oder ist der in der Türe ?

      Muss noch irgend etwas zur lagerung der Tür beachtet werden ? Also sollte die Tür besser stehen oder liegend gelagert werden ?

      Mfg
      Christian

    • Der Stecker sitzt unter der Verkleidung im Fußraum dort wo auch der Hebel von der Motorhaube ist. Den muss man dann durch die Säule fummeln.

      Ist theorethisch recht einfach jedoch wenn man alleine ist ist das schon ne Plackerei grade das Einstellen der Tür ist echt blöde.

      Die Tür würde ich hinstellen und zusätzlich zum abkleben mit Lappen usw gegen Kratzer sichern.

      Gruß nightmare