Tür lässt sich nicht mehr öffnen!

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tür lässt sich nicht mehr öffnen!

      Hi.

      War gerade bei einem Bekannten der mir meine Fensterheber im Golf 4 repariert hat, soweit sogut. Nach einer Probefahrt wurde das Auto per ZV verschlossen.

      Nun lässt sich die Fahrertür plötzlich nichtmehr öffnen, der Türpin fährt zwar hoch und die gesamte ZV funktioniert, jedoch ist die Tür verklemmt. es hilft auch kein ziehen am Innen- oder Außen-Türgriff.

      Kann mir jemand helfen? Bin echt aufgeschmissen! "Gegenschlagen" und rütteln hilft nix, auch das öffnen per Schlüssel-im-Schloss funktioniert nicht!

      Bitte um euren Rat!

      PS: der Wagen ist ein 3-Türer, Baujahr '98

    • für alle die es interessiert:

      beim zusammenbau wurde wohl, laut meinem vw händler, der äüßere bowdenzug zu sehr gespannt,w as der grund für das verklemmte schloss war. diesen bowdenzug kann man am aüßeren türgriff aushaken. hiernach ließ sich die tür von innen öffnen und der bowdenzug neu spannen.

    • ich hab wohl meinen Bowdenzug auch zu stark gespannt, und so lässt sich meine Fahrertür leider auch nicht mehr öffnen. Jetzt wollte ich den Bowdenzug neueinstellen, aber ich komme da leider nicht dran, weil er sich aus der Führung gelöst hat und nicht mehr zugänglich ist, was kann man da jetzt machen, muss jetzt die Tür aufgeschnitten werden? 8o