Was steckt hinter ALD 645 000 auf einer VW Rechnung

    • Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Was steckt hinter ALD 645 000 auf einer VW Rechnung

      Hallo, wie im Thema schon beschrieben, habe ich mir mal die Liste angesehen, die mir mitgegeben wurde, als ich mein Auto gekauft habe. Dabei bin ich auf folgende TN gestoßen, die ich mir aber nicht erklären kann.
      ALD 645 000 34 2S-Lack 1 84,32 steht in der Zeile. Mein VW Händler hat noch bevor ich den Wagen bekommen habe die Spiegelkappen und frontschürze lackiert, da dort recht viele Steinschläge zu finden waren.
      Meine Frage daher, was verbirgt sich hinter dieser Zeile ? Ist es der Lack der verwendet wurde ? Wenn ja welcher Lacknummer entspricht dieser ?


      Hoffe jemand von euch kann mir da weiter helfen.

      Mfg
      Christian

    • Das ist auf jeden Fall ein Lack.
      2S-Lack bedeutet nichts anderes wie Zwei-Schicht-Lack.
      Aber welcher Lack das sein sollte, kann ich dir so nicht sagen.

    • Dann lag ich ja schon ganz richtig.

      Habe heute mi dem VW Haus telefoniert, aber selbst die können mir nicht sagen, was das genau für ein Lack ist. Man meinte dann nur zu mir, ich solle doch im Aufkleber nachlesen, welche Lacknummer der Wagen habe.
      Was mir aber nicht direkt weiterhilft, da ich diese Nummer kenne aber eben nicht die die auf der REchnung steht.

      Mfg
      Christian

    • Evtl. ist daß der Bestellcode für eine bestimmte Nuance des Farbtons; der Lackierer bestellt ja nicht einfach "Satinsilber", sondern bestimmt vorher mit einer Farbkarte die Nuance, da es ja gerade z.B. bei Silber schon ab Werk leichte Abweichungen gibt.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI