Nachlauf außerhalb Toleranz

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nachlauf außerhalb Toleranz

      Hi!

      War heute zur Achsvermessung.

      Alles TipTop innerhalb der Toleranz, außer der Nachlauf vorne vorne links!

      Zu Beginn der Messung hatte ich dort 8,33° und Nach ner
      halben Stunde 4,38° (Soll 7,5° ±0,30°)

      Aber nur Vorne links, sonst alle i.O.!!!

      Kann mir leider nicht erklären woher das kommt und wie man das beseitigen kann!

      Und noch ne Frage:


      Ist das tragisch und welche Folgen hat das?


      gruß

      Christian

    • Unfall, schlecht ausgerichteter Hilfsrahmen, ungleicher Sturz

      Machen kannst du dagegen sowieso nix, ausser die Tieferlegung wieder auszubauen. Musst halt mit dem schlechteren Gradeauslauf leben.....

      Der Nachlauf beeinflusst bei mehrspurigen Fahrzeugen zusammen mit der Spreizung die Rückstellkräfte gelenkter Räder und den Sturz bei Kurvenfahrt. Ein geringer Nachlauf macht die Lenkung eher leichtgängig und feinfühlig und das Fahren mit höherer Geschwindigkeit weniger stabil. Ein großer Nachlauf stabilisiert sehr stark, erschwert aber auch das Lenken und bringt geringem Tempo bisweilen sogar Unruhe.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • RE: Nachlauf außerhalb Toleranz

      Original von schmiddi
      Zu Beginn der Messung hatte ich dort 8,33° und Nach ner
      halben Stunde 4,38° (Soll 7,5° ±0,30°)


      ??? Wie ist das zu verstehn ??? Also mit zu Beginn und nach ner halben Stunde ... Was wurde in der Zeit verändert ??

      Wenn es sich so stark verändert (wodurch auch immer), müssen sich die Drehpunkte der Lenkachse oben bzw. unten verschieben. Oben wäre das das Domlager und unten Querlenker/Traggelenk. Da müsste dann Spiel drin sein. Querlenker verbogen ...
    • nein der nachlauf kann sich nicht so stark verstellen beim achsenvermessung bzw er kann auch nicht vertsellt werden. das Gerät zum vermessen arbeitet ungenau und das passiert öfters bei den geräten wenn sie alt sind.

      hast du mal den 4m stabi eingebaut oder einen anderen??? den danach passiert sowas gleich. habe meinen getauscht und vom kollegen und wir musten die achse durch lösen der schrauben ausrichten bzw die komplette achse wird an den 4 großen schrauben gelöst und dan da hin bewegt wo es sein soll. ich habe den abstand immen von mitte rad bis schweller gemessen und bei der achsen vermessung hatte ich alles in grünen bereich und mein kollege auch.
      Aber es kann sich natürlich durch einen unfall verstellt haben oder bordstein.
      richte sie selber nach und fahre dann zur vermessung

      gruss

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Labtec1987 ()