Seitenleisten!

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Seitenleisten!

      Servus ihr Golfspieler ;)

      hab ne Frage in sachen Seitenleisten...

      ich hab diese hässlichen dinger in schwarz und mein Auto is Silber...
      Also mich kotzen die an...
      Jetzt meine Frage hat die jemand von euch schonmal abgemacht?

      Sind die geklebt? sind da Löcher hintendran?

      Also wenn die geklebt wären und keine Löcher oder sonst was hinten dran wie Vertiefungen oder sowas dann würd ich die knall hart mit'm Heißluftföhn abmachen!

      Oder was sagt ihr dazu?

      Gruß

      AND1

    • Also wenn die geklebt wären und keine Löcher oder sonst was hinten dran wie Vertiefungen oder sowas dann würd ich die knall hart mit'm Heißluftföhn abmachen!


      Nicht nur du ;) Leider sind in der Tür Führungslöcher. Die Leisten selber sind geklebt.

      Gruß nightmare

    • Danke trotzdem für eure Hilfe...da kann man wohl nix machen ausser die kostspielige variante...also abmachen.. und türen und den rest cleanen....oder abmachen und zum lackierer dann wären sie wenigstens net mehr schwarz...

    • da kann man wohl nix machen ausser die kostspielige variante...also abmachen.. und türen und den rest cleanen....oder abmachen und zum lackierer dann wären sie wenigstens net mehr schwarz...

      Ich hab ja genau das gleiche Problem ! Werd sie auch demnächst Lakken...

      Volkswagen - Das Auto

    • jo, sind leider auch löcher darunter!
      die leisten sind geklebt und gesteckt!
      aber ich hab mir die teile selber gelackt,
      und zwar am auto...! :]

      bye
      theisman

      Ich glaub, ich hab einen Tinnitus im Auge..., ich sehe nur Pfeifen!
    • Original von AlexFFM
      Original von Theisman
      aber ich hab mir die teile selber gelackt,
      und zwar am auto...! :]

      Kannst du nicht mal eine bebilderte Anleitung daraus machen und in unseren Anleitungen & FAQ Bereich stellen? :)


      jo, könnte ich eigentlich mal machen! =)
      werde mich die tage mal darum kümmern...,
      bin ja im mom. auf der arbeit! ;)

      bye
      theisman
      Ich glaub, ich hab einen Tinnitus im Auge..., ich sehe nur Pfeifen!
    • Ich habe die Bilder gesehen wo du lackiert hast und wolte das bei mir auch so machen. Nach der hälfte der ersten Leiste hab ich se aber dann doch abgerissen. Das vorsichtige schmirgeln dauert länger als das abrupfen und neu verhleben. Finde ich zumindest.

      Gruß nightmare

    • die meisten die man weg macht kann man nicht wieder verwenden,.. bzw man sieht es dannach weil sie sich so verbiegen am besten wegmachen neue kaufen und glücklich sein ;)

    • Original von Sebo
      die meisten die man weg macht kann man nicht wieder verwenden,.. bzw man sieht es dannach weil sie sich so verbiegen am besten wegmachen neue kaufen und glücklich sein ;)


      das kann man so nicht sagen!!!
      wenn man die leisten schön langsam und nicht mit gewalt abmacht, dann kann man die sicherlich noch verwenden!!
      einfach die klebereste auf der rückseite abmachen und neuen drauf und wieder ran!
      hab ich bei mir auch gemacht und man sieht nichts!! =)

      mfg tobi
    • Na ja wie schon gesagt wenn man die vorsichtig ab macht sind die auch wiederverwendbar. Notfals mit nem Fön nachhelfen

      Ich brauchte nichtmal den alten Kleber endfernen. Ich habe hier Doppelseitiges Klebeband was grade mal die Dicke von nem Tesafilm hat. Das hab ich da einfach drübergeklebt die Kanten mit ner Raserklinge zugeschnitten und gut war. :]

      Gruß nightmare

    • Original von nightmare
      Na ja wie schon gesagt wenn man die vorsichtig ab macht sind die auch wiederverwendbar. Notfals mit nem Fön nachhelfen

      Ich brauchte nichtmal den alten Kleber endfernen. Ich habe hier Doppelseitiges Klebeband was grade mal die Dicke von nem Tesafilm hat. Das hab ich da einfach drübergeklebt die Kanten mit ner Raserklinge zugeschnitten und gut war. :]


      na da mach ich mir aber lieber die arbeit und mach es so wie ich es gemacht habe!

      hab schonmal die ein oder andere leiste gesehen, die auch einfach wieder drauf gepappt wurde,
      aber das sieht meist schon sehr komisch aus, vorallem wenn der kleber net entfernt worden ist,
      und die leiste auch noch vom abziehen beschädigt wurde...!

      natürlich dauert meine durchführungsweise sehr lange und nimmt viel zeit und gedult in anspruch...,
      aber es klappt und die leisten sitzen einfach perfekt, da ich sie ja nie abgemacht hatte! ;)

      naja, demnächst kommt mein pdf mal...!

      bye
      theisman
      Ich glaub, ich hab einen Tinnitus im Auge..., ich sehe nur Pfeifen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Theisman ()

    • Servus!

      Mir ist auch aufgefallen, dass es unterschiedlich dicke Leisten gibt. Die vom 3türer lackiert (habe ich) sind richtig runde dinger, während die am golf meiner mudder- unlackiert- schön schmal sind. Ist das ein Unterschied von 3- und 5-türer? Oder gelackt und ungelackt? Laut meinem Lackierer kann man die unlackierten Teile nur schwer lackieren, und wenn sie gelackt sind, platzt z.B. bei der Frontlippe bei nem richtigen Steinschlag der Lack gleich großflächig ab.

      Passt vielleicht nicht zu 100% hier rein, aber irgendwie ja dann doch...

      Im übrigen finde ich, wenn der Golf ansonsten schön gemacht ist (tiefer, schöne Felgen etc) die unlackierten Leisten garnicht so häßlich. und es gibt ja auch einige, die sich die Leisten extra schwar lacken lassen und eine helle Karosserie haben...

      gruß
      thorsten