Gebrauchtwagen vor Kauf checken lassen

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gebrauchtwagen vor Kauf checken lassen

      Hi.Ich bin neu hier. Bin auf der Suche nach nem Golf 5 TD 105 PS. Bin jetzt auf einen mit 78tkm gestoßen. Sportsline, 6Gang, Klimaautomatik für 13t€.
      Kann man da zugreifen? Sieht ganz gut aus auf den Bildern.

      Er steht bei nem kleinem Händler 60km von mir. Habe da heute angerufen nur leider geht keiner bis auf den Anrufbeantworter dran. Klag irgendwie etwas Osteuropäisch am AB, wenn ihr versteht was ich mein ;)
      Nun hört man ja immer wieder einiges schlechtes über die kleinen Gebrauchtwagenhändler. Ich würde mir den halt gerne von VW durchchecken lassen . Was kostet das und ist es möglich die Echtheit der Kilometer überprüfen zu lassen? Nicht das der in Echt schon 150tkm runter hat.

      Wer nen Golf V TDI mit unter 90000tkm und bis 13t€ loswerden möchte kann sich gerne bei mir melden :]

      Mfg Martin

    • also ich wäre bei sowas sehr vorsichtig. wenn es nur 60km sind würd ich da an deiner stelle mal vorbeidüsen, dann kannst du dir ein besseres bild von auto und verkäufern machen.

      und wenn die nix zu verbergen haben sollten die auch einem check bei der dekra zustimmen, der kost nicht die welt, glaub so um die 50 €.


      Golf V GTI Editon 30 / Passat 2.0 Edition One / Corsa D OPC
    • Solche Checks kannst du auch beim TÜV oder der DEKRA durchführen lassen. =)

      Die KM Leistung kann man bei so einem Check nicht 100%ig nachvollziehen, aber die Prüfer können anhand der Prüfpunkte schon sagen ob die Laufleistung realistisch ist oder nicht.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Danke. Was meint ihr denn zu dem Preis? Hindüsen würde ich eh wenn da heute nachmittag mal einer ans Telefon gegangen wäre!

      Habe ich das richtig im Gedächtnis das Tachofälscher nur die Tachoeinheite umstellen aber auf dem zentralem Steuergerät die richtige Kilometerzahl noch gespeichert ist. Das spräche ja wieder für nen VW Check, da die ja dafür das richtige Diagnosegerät haben sollten.

      Worauf sollte ich bei der oben genannten Laufleistung achten? Beim A3 von meiner Sister waren da die hinteren Bremsscheiben fertig. Ansonsten sollte der doch gerade eingefahren sein oder? Gibt es Erfahrungswerte über die Kupplungshaltbarkeit beim V'er 1.9?

      Außerdem habe ich gelesen das bei 90tkm die Wasserpumpe neu kommt bei VW. Ist das übertrieben oder normal? Was macht ihr denn nach der Garantiezeit? Der Golf käme bei mir ohne Garantie bei nen Bekannten Kfz-Meister in ne Freie Werkstatt.
      Dann wäre es ja schon fast interessant einen mit 90tkm'ler Inspektion zu kaufen.