Tiefer Härter aber nicht Breiter...

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tiefer Härter aber nicht Breiter...

      Hallo Jungs und Mädels,
      hab mir letzte Woche Feder für mein Golf gekauft 40/40. Soll tiefergelegt werden mit den normalen Stoßdämpfern.
      Nun bin ich schon wieder am überlegen ob das überhaupt gut aussehen wird weil ich momentan nicht so die "prallen" Felgen drauf habe.
      Hier ein Bild:



      Was sagt ihr wird es trotzdem gut aussehen?!

      Danke euch im Vorraus!

    • 40iger Federn dafür würde ich kein Geld ausgeben. Das es nach tieferlegung aussehen wird glaube ich nicht so sehr.
      Schreib mal wieviel km deine stoßdämpfer runter haben, wenn schon zuviel kannst Du dir gleich ein Fahrwerk hollen.

      Welches dann tief und hart ist :)

      mfg

    • Lange überfällig... ca. 127000km runter Problem is nur das ich mom nicht so viel Kohle für ein ORDENTLICHES Fahrwerk hab. Deswegen erstmal Federn rein und in 3-4 Monaten kommt nen Fahrwerk.
      Naja ich find das so besser als wenn er fast auf der Straße schleift dann komm ich nichtmehr in meine straße rein :D.

    • Gibtst jetzt Geld aus für Feder und in 4 Monaten nochmal Geld für ein Fahrwerk.
      Und 127000km da wird es zeit für neue und wer weiß ob deine Stoßdämpfer das dann noch aushalten mit den federn.
      Sollst ja dann nicht das Fahrwerk bis zum Anschlag runterschraubern.

      Ich habe auch zwei G4 mit Fahrwerk drin und ich kann dir sagen das ich in MD auch fahren kann in BBG und umgebung sind die Straßen teilweise schlimmer und es geht.


    • Ich würde das Geld an deiner Stelle auch für ein Gewindefahrwerk sparen. Ich hab mir ein 40/40 Fahrwerk gekauft und jetzt bereue ich das ich nicht noch etwas gewartet hab.

    • Also wenn du im Moment nicht genug Kohle hast ist es doppelt dumm nur Federn zu kaufen.
      1.) Du kaufst die Federn ca 100€
      2.) Einbau ca 80€
      3.) TÜV 50€

      macht ca 230€, von denen du dann in 4 Monaten 100% wegschmeißt und nochmal bezahlst, da du ja eh nen Fahrwerk haben willst.

      Mein Tip auch wenns schwer fällt. Fahr diese Saison noch zuende. Spar dir 800€ zusammen und kauf dir nen Gewinde FW und nen neuen Stabilisator zum nächsten Frühjahr. Im Winter, was ja in 4 Monaten ist, ists eh egal ob du nun nen FW drinne hast oder net.

      Nur son kleiner Apell an die Vernunft. :]

      Hugh ich habe gesprochen! :D :baby:

    • Also ich habe mir nun für meinen auch ein Fahrwerk gekauft für 158€ bei Jom dann geht mein golf 4 mit seinen 17" auf 50/40 runner ich hoffe des langt ansonsten müssen andere federn bei 8)

    • Original von Benni_Barker
      Also ich habe mir nun für meinen auch ein Fahrwerk gekauft für 158€ bei Jom dann geht mein golf 4 mit seinen 17" auf 50/40 runner ich hoffe des langt ansonsten müssen andere federn bei 8)

      158€ geteilt durch 8 Bauteile (4 Stoßdämpfer und 4 Federn) ergibt 19,75€ pro Bauteil, was glaubst du wie hochwertig diese Komponenten (bzw. das Fahrwerk) wohl sein können? ;)
    • Ein kumpel von mir hat es auch drinne und is voll zufrieden hat es schon seid 2 jahren und es war noch nie was drann also ich finde es gut und was soll schon an den stappies passieren !!

    • Original von Benni_Barker
      Ein kumpel von mir hat es auch drinne und is voll zufrieden hat es schon seid 2 jahren und es war noch nie was drann also ich finde es gut und was soll schon an den stappies passieren !!


      das teil taugt nix!

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup: