Ab 40/40 Tieferlegung Stabilisator-Koppelstangen nötig? Und noch zusätzliche Fragen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ab 40/40 Tieferlegung Stabilisator-Koppelstangen nötig? Und noch zusätzliche Fragen

      Hi

      Fahre V6 4Motion und mein Wagen ist ja vom Werk aus schon ein wenig Tiefer.
      Wenn ich nun Beispielweise bei Ebay nach einem Fahrwerk schaue und die mir dort sagen, dass durch dieses Gewindefahrwerk der Wagen 35mm-50mm Tiefer geht, gehen die vom Originalem Zustand eines Golf IV's aus, oder meinen die schon direkt meinen Wagen?

      Ich habe nämlich noch nie ein tiefer einstellbares Gewindefahrwerk für meinen Wagen gesehen, als 60mm. Und hier lese ich bei manchen teilweise, dass sie eine Tieferlegung von 75mm haben.

      Dazu stand nun bei einem, dass ich Stabilisator-Koppelstangen benötige, wenn ich mehr als 40mm tiefer legen lasse. Bei einem anderen stand wiederum nichts davon.

      Wäre nett, wenn mir wer helfen könnte.

      Zusätzlich wollte ich nochmal etwas fragen ^^

      * Typ: 1J, Baujahr: 05/99 - 05/00, 1,8 | 1,8T | 2,0 | 2,3 V5 | 2,8 V6 | 1,9TDi
      * Typ: 1J Variant, Baujahr: 12/98 - 05, 1,8 | 1,8T | 2,0 | 2,3 V5 | 2,8 V6 | 1,9TDi
      * Typ: 1J R32, Baujahr: 12/02 - 3,2 V6
      Gibt es all diese Modelle auch als 4Motion? Bei dem 2.8er weiss ich das ja, denn den habe ich. Aber 1.9er TDI?

      Wäre nett, danke :)
    • hi,

      also so weit ich weiß ist die Tieferlegung durch das Fahrwerk dann bei allen Golfs gleich, egal ob v6 oder 1.6er. Weil dein v6 hat ja ein anderes Fahrwerk als ein 1.6er, durch das bist du dann ja auch Tiefer.;) Also wird die angegebene Tiefe wohl schon richtig sein. Und wenn du ihn tiefer als 40mm schraubst, wirst du schon andere Stabis brauchen.

      Zu deiner anderen Frage, also es gibt die meisten Motoren auch als 4 motion, nur die PS schwächeren wie 1,4er denke nicht. also nen 1.9 TDI hab ich schon als 4 Motion gesehen und v5 auch, also die gibt es ganz bestimmt. MfG

    • du brauchst dir keine gedanken machen über koppelstangen und stabi wiel der 4motion hat schon den anderen der unter der antriebswelle geht. So wie du schreibst hast du ja einen V6 4motion und da ist das tieferlegen keine grenzen gesetzt außer wenn der rahmen kommt :D

    • hallo, ich bin mehr als sicher. ich fahre ja schon genug mein auto und kenne das aus 4 forums und das ist jedem auch bekannt. was glaubst du warum ich einen 4motion stabi fahre, weil ich mords tief bin und das geht mit dem anderen nicht. =)

      aber was soll es für ein fahrwerk sein. kauf gleich 50mm dann bist du auch zufrieden, glaub mir mal.

    • und das ist jedem auch bekannt
      mir nicht :D

      Wirklich, wirklich gut zu wissen :) Danke danke danke =)

      Will mir wohl ein Hiltrac Gewindefahrwerk bestellen. Bitte nicht auf mich einhauen, doch ich habe nicht mehr Geld. Und ja ich weiss, wer billig kauft, kauft bekanntermaßen auch 2 mal :D
      Aber diesbezüglich hatte ich im Internet mal ein wenig gegoogled und dies gefunden:

      morgen jungs...
      also wie ihr ja wisst, vertreibe ich die hiltracs fahrwerke. was ich aber gleich mal sagen will ist, das ich es auch selber fahre. so wie viele meiner kunden. sie sind alle sehr zufrieden! ich hab vorher auch andere firmen verkauft (auch ganz andere preisklasen!) und wir haben auch alle mal durchgetestet! ob Hr-Fk-KW-Koni-billig anbieter etc... ich sage euch nur das, was ich aus eigener erfahrungen wiedergeben kann. mitlerweile vertreibe ich nur noch hiltrac denn ich bin begeistert über die qualli und ich denke in dem preissektor bis 500euro ist es unschlagbar. es lässt sich top fahren, ich würde auch kaum dafür werben oder es freunden oder gar kunden anbieten wenn es schrott wäre! mir gehts auch nicht darum, daß jemand sein fahrwerk bei mir kauft, sondern das die leute mal wegkommen von diesem gedanken "billigfahrwerk". ich muß auch mal sagen das es z.b. für eure einser golfs 449euro regulär kostet! ich verkaufe diese fahrwerke mittlerweile an passat-bmw-audi kunden!!! da sind die autos 3-4jahre alt und ich würde mir nen dickes eigentor schießen, wenn ich da schrott verkaufen würde oder? und warum sollte ich mir im forum nen schlechten namen machen wollen? ? ?
      also seht das bitte nicht als werbung an! sondern als mein privaten beitrag zu diesem thema...
      ich will auch nicht, das sich jemand jetzt überrumpelt fühlt weil er nen anders fahrwerk fährt oder auch vertreibt!
      letztlich bleibt es euch überlassen, denn ihr seit die kunden und ihr entscheidet welches fahrwerk ihr verbaut...
      lichthupe Alex
      Das hat mich ziemlich positiv wirken lassen und naja, ich will es mal ausprobieren.
      Diese Person hat das in einem Forum geschrieben, wo viele über diese Firma und Supersport diskutiert haben. Er stieß dazu und naja ..

      Was meint ihr ? :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fassmer ()

    • Ja also das mit dem Fahrwerk hört sich echt gut an. Ich würd es an deiner Stelle auch einmal probieren, wenns dir nicht gefaällt vom fahren her kannst es immer noch weg tun. Und wenn es gut ist, ists ja auch schön für dich. Außerdem muss nicht alles was gut ist immer a....teuer sein!;)

    • Ich hab auch demnächst das Problem, das vor dem TÜV Termin vorne noch neue Stoßdämpfer rein müssen.

      Daher spiele ich mit dem Gedanken die Kiste gleich noch tiefer zu legen.
      Jetzt nicht so extrem das ich im Anschluß Regelmäßig von der Stadt Post bekomme, dass ich die Straße neu Teeren darf, aber so 2-3cm würden schon reichen.

      Habt ihr da Tipps für mich was am besten ist? Gewindefahrwerke sind dafür wohl zu heavy und overdressed.

      Daten:

      G4 Variant
      AJM
      4 Motion
      235/40/R17

    • Wenn du es später nicht bereuen willst das du lediglich eine geringe Tieferlegung gewählt hast und dann doch noch weiter runter möchtest, dann ist ein Gewinde sicher die beste Wahl...

      Aber wenn du dir sicher bist das du deinen Golf nur dezent tieferlegen möchtest kannst du auch ruhig zu Federn, bzw einem Sportfahrwerk greifen...
      Da du eh neue Dämpfer brauchst würde ich dir gleich zu einem Komplettfehrwerk raten... =)

    • 2-3cm reichen mir.
      WIll mein Auto nicht über jedes Schlagloch "tragen" müssen.
      Ausserdem fährt meine Frau auch mit dem Wagen und na ja... :D