Welche Leistungssteigerung ist möglich?

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche Leistungssteigerung ist möglich?

      Servus Zusammen!

      Mich würde mal interessieren, welche Leistungssteigerung beim VW Golf IV 1.9 TDI PD möglich is und welche am effektivsten ist???

    • einfachste und günstigste variante ist nen chip!!! das angebot an chiptunern ist recht groß... 30ps mehr sind immer drin!

      aber der ajm ist nicht gerade der beste pd motor in bezug auf haltbarkeit...

      nen asv oder alh ist da schon standfester...

    • Original von erklaerbaer_adi
      und wie erreiche ich das???


      Dürfte bei einem seriösen Tuner kein Problem sein.
      Chiptuning bringt normalerweise 30% Mehrleistung.


      Gruß Timo (Golf_IV)
    • Original von erklaerbaer_adi
      und was würde mich das ungefähr kosten? und wo bekomme ich sowas z.B.?


      Seriöse Tuner
      - Abt abt-sportsline.de
      - Oettinger oettinger.de
      - Digitec
      - Chipping chipping.de


      da gibts genügend gute Tuner.

      Kosten je nachdem bei welche Tuner, dann welche Zusatzoptionen hinzukommen (Garantie, Prüfstand usw.)

      von wenigen hundert Euro bis hin zu 1000 Euro ist alles dabei.


      TÜV Gutachten und Eintragen nicht vergessen.


      Gruß Timo (Golf_IV)
    • Original von erklaerbaer_adi
      Also das angebot von chipping.de ist ja ganz interessant. stellt sich nur die frage od die auch saubere arbeit leisten? war schonmal jemand von euch da?


      Benutz mal die Suche links
      <----

      da findest du genügend (ausschließlich positive) Erfahrungsberichte über chipping.de


      Gruß Timo (Golf_IV)
    • Original von VIERA
      einfachste und günstigste variante ist nen chip!!! das angebot an chiptunern ist recht groß... 30ps mehr sind immer drin!

      aber der ajm ist nicht gerade der beste pd motor in bezug auf haltbarkeit...

      nen asv oder alh ist da schon standfester...



      aber warum ist der ajm motor nicht der beste motor im bezug auf haltbarkeit? was ist denn bei asv oder alh anders?
    • Du kannst auch mal hier nachfragen, dort habe ich meinen chippen lassen und bin hellauf begeistert. Die haben auch seit kurzem einen eigenen Leistungsprüfstand, auf dem du gleich kontrollieren lassen kannst, ob du auch das bekommst, was du bezahlst.

      rothe-motorsport.de

      Der Preis ist nicht der billigste, aber Qualität kostet bekanntlich. Wer Porsche will, kann nicht mit Opelpreisen rechnen.

      Gruß
      Thodde

    • Original von erklaerbaer_adi
      Original von VIERA
      einfachste und günstigste variante ist nen chip!!! das angebot an chiptunern ist recht groß... 30ps mehr sind immer drin!

      aber der ajm ist nicht gerade der beste pd motor in bezug auf haltbarkeit...

      nen asv oder alh ist da schon standfester...



      aber warum ist der ajm motor nicht der beste motor im bezug auf haltbarkeit? was ist denn bei asv oder alh anders?


      der AJM war der erste PD-Motor! Die ersten AJM hatten Probleme mit den PD-Elementen der ersten Generation und die Kolbenböden wurden durchgebrannt weil sie nicht standhaft genug waren. Ab 2000 wurden dann andere Kolben sowie PD-Elemente verbaut und die PD-Motoren sind nicht verkehrt.

      Zum chippen/tunen ist der 90/110PS besser geeignet, weil er Standfester ist.