Defektes Radlager!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Defektes Radlager!!!

      Hallo Leute,

      ich habe vermutlich ein defektes Radlager vorne rechts!
      Mein derzeitiger Tachostand beträgt 72000km, Bj.2005, 1.9TDI!

      Meint Ihr bei der Kilometeranzahl sei es gerechtfertigt, dass ein Radlager defekt wird? Ich fahre nur Autobahn und etwas Stadtverkehr...

      Was kostet mich der Spaß beim freundlichen um die Ecke, oder bekommt man darauf sogar Kulanz? Meine Inspektionsintervalle habe ich immer ordentlich eingehalten!

      Mfg
      Hopek

    • Meins ging bei 58t km hopps.

      In der Garantiezeit sollte das kein Problem darstellen, außerhalb der Garantie kannst du bei deinem Kilometerstand eine Kulanzleistung von ca 50% der Kosten erwarten.

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!

    • Ein Radlager kostet 150EUR inkl Mehrwertsteuer.
      Als Arbeitszeit wurden mir 50EUR berechnet

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!

    • Hi,
      ich hol den Thread hier mal hoch, weil ich wissen möchte, ob ich damit zum :) fahren sollte:
      Wenn ich rückwärts ausparke und dann bremse, "knackt" es einmal, so als ob ich über irgend was drüber fahre (vom Geräusch jetzt).
      Das passiert vor allem, wenn es etwas kühler ist und häufiger mit eingelenkten Rädern, aber nicht immer und auch nicht immer gleich stark (laut).
      Mein Golf hat jetzt 2400km gelaufen, also Verschleiß dürfte es wohl nicht sein. :P
      Mein :) meinte, ich solle mir keine Sorgen machen, das wäre "bei vielen Golfs so, da müssten die Radlager geklebt werden (hää?) und das wäre nach 6 Wochen wieder so. Wenn es schlimmer wird, soll ich kommen, dann schauen die sich das an."
      Naja, es wird nicht schlimmer, es fällt mir nur immer wieder mal auf.
      Ist das Radlager defekt oder ist das wirklich so normal? :O

    • Also bei mir knackt nichts beim rückwärts fahren geschweige beim vorwärts fahren. Hole dir mal eine zweite Meinung von einem anderen VW Händler. Glaube aber nicht daß das normal ist. :rolleyes:

      ___________________
      Gruss Marco

    • War grade bei nem anderen :) und der hat sich das mal angehört, ist auch aufm dem Parkplatz mitgefahren, hat wie immer nur 1x kurz und leise geknackt und dann wars das.
      Er will das Auto jetzt demnächst für nen Tag behalten "und sich das mal anschauen"... Er meint, dass da evtl. Verspannungen in den Blechen sind...
      Ich hoffe nur, der baut mir nicht mein ganzes Auto auseinander, das möcht ich dem irgendwie nicht antun... :(:rolleyes:
      Im VW Forum (auf volkswagen.de) hab ich gelesen, dass das nur eine Feder an den Bremsen sein soll, die "vorwärts eingebaut" sein soll und, während man rückwärts fährt, in eine andere Position gerät und dann beim Bremsen wieder zurück in die richtige Position gebracht wird.
      Das ^^ soll angeblich öfter mal vorkommen und bekannt sein.Was haltet ihr davon? Kann mir das nicht so recht vorstellen, würde mich aber unheimlich beruhigen... Hoffentlich wissen die das auch und schauen vorher mal nach. Ich hab einfach nen Riesenhorror, dass da mein schönes Auto zerpflückt wird. :rolleyes: