Erste Ausfahrt im Golf V

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Erste Ausfahrt im Golf V

      Hi,
      Ich hatte heuer Gelegenheit den Golf V 2.0TDI Probe zu fahren.

      Ich muss sagen, das ich voll begeistert bin, aber auch einige Kritikpunkte habe.

      Minus:

      • Die Materialanmutung des Amaturenbretts lässt sehr zu wünschen übrig. Alle wirkt irgendwie billig. Beim Vorgäger sah es bedeutend besser aus.

      • Die Sitze sind etwas zu schmal geraten (war ein Sportsline Modell), ansonsten Super

      • Kein Brillenfach auf der Fahrerseite sondern ein unnötiger Griff


      Plus:
      • Sehr Durchzugsstarker Motor, der angenehm leise ist (Motor war warm bei Testbeginn) und ihn man während der Fahrt kaum wahr nimmt.

      • Die Climatronic - sie hat mich begeistert (vielleicht auch, weil alles so neu ist - Schalter - )

      • Das Coming Home - angenehmer Luxus

      • Die Aussenspiegel mit integ. Blinkern - endlich ein großer Rechter mit viel Blickfeld!

      • Die Blinkeransteruerung - 1mal kurz antippen = 3mal Blinken


      und vieles Mehr!
    • "Die Blinkeransteruerung - 1mal kurz antippen = 3mal Blinken"

      kann man soweit ich weiß auch beim g4 einstellen....der ibiza von meiner schwester hat das auch und da kann man das mittels code ändern...genau wie das automatische türen verriegeln etc...

      finds ausserdem net soooo dolle :rolleyes:

    • Ich war heute bei unserer lokalen Präsentation. Probefahrt bekomm ich leider erst ab nächster Woche. Und ich kann derzeit nur den 1.4er und den 105 PS Diesel fahren... :(

      Original von InK
      "Die Blinkeransteruerung - 1mal kurz antippen = 3mal Blinken"

      kann man soweit ich weiß auch beim g4 einstellen


      Kann man zwar beim 4er nicht einstellen, aber es gibt da ein kleines Modul, das dir dann diese unktion bringt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jank ()

    • hi,

      war auch heute bei uns bei der präsentation des neuen golfs.......

      anschauung 2.0 TDI Sportline
      genauso wie raceface muss ich sagen, das die materialverarbeitung ziemlich arm wirkt.....

      was noch blöde ist, dass man kein "eigenes" radio reinbauen kann, sondern nur solche von vw direkt (diese aussage kommt von einem facharbeiter dort), sicherlich gibt es leute die sowas umbauen können, will jetzt nicht meinen das es 100% nich geht, aber auf jedenfall ist es schwieriger.....

      das innere von der "sportline" ausstattung beflügelt mich nicht so, ich sag mal so meine "generation" ausstattung bietet bessere materialverarbeitung.....

      sonst finde ich die optik sehr gut gelungen, da wird wieder das thema geben, plastikteile in wagenfarbe lakieren :D , der kofferaum sieht (meines erachtens) fast genauso aus wie beim 4er.......


      mfg

      rené

    • Ein Nachrüstradio einzubauen wird beim GolfV deutlich schwerer, weil jetzt jedes Radiomodell über den CAN-Bus läuft, d.h. man benötigt einen Adapter. Und die sind nicht gerade billig.

    • War heut auch bei der Präsentation! In letzter Zeit hat mir der 5er ja immer besser gefallen, aber heut ist es wieder ins Bodenlose zurückgefallen. Absolut nicht mein Fall das Auto.

    • RE: Erste Ausfahrt im Golf V

      Original von raceface
      ]
      • Kein Brillenfach auf der Fahrerseite sondern ein unnötiger Griff




      Sowas hatte der 4er auch nie in der Serie.
      Das Brillenfach ist an der Innenbeleuchtung am Dach.

      Ich bin heut auch mal drin gesessen, aber der Innenraum konnte mich nicht begeistern. Im Polo sieht es auch nicht anders aus. War allerdings auch nur eine Basis od. Comfortline Ausstattung.
      Der Tacho gefiehl mir ganz gut.

      Beim nächstem Autokauf werd ich sicher mal bei der Konkurenz vorbei schaun.......

      /edit

      Bieten die für den G5 noch kein Xenon an? In der Preisliste hab ich nichts gefunden ?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Daniel ()

    • Original von emcee
      hi,

      war auch heute bei uns bei der präsentation des neuen golfs.......

      anschauung 2.0 TDI Sportline
      genauso wie raceface muss ich sagen, das die materialverarbeitung ziemlich arm wirkt.....

      was noch blöde ist, dass man kein "eigenes" radio reinbauen kann, sondern nur solche von vw direkt (diese aussage kommt von einem facharbeiter dort), sicherlich gibt es leute die sowas umbauen können, will jetzt nicht meinen das es 100% nich geht, aber auf jedenfall ist es schwieriger.....

      das innere von der "sportline" ausstattung beflügelt mich nicht so, ich sag mal so meine "generation" ausstattung bietet bessere materialverarbeitung.....

      sonst finde ich die optik sehr gut gelungen, da wird wieder das thema geben, plastikteile in wagenfarbe lakieren :D , der kofferaum sieht (meines erachtens) fast genauso aus wie beim 4er.......


      mfg

      rené


      Das mit dem Radio stimmt nicht. Hier ein Bild mit Nachrüstradio.


      Und die Einbau eines Nachrüstradios in den Golf V mit CAN-Bus kostet auch nur 25€ mit dem Adapterset von Blaupunkt, Artikelnummer 7607621175. Ist aber keine Neuheit da das VW Delta ebenfalls ein CAN-Radio ist.
    • hi,


      selber wußte ich es ja auch nich genau, deswegen hab ich mir ein "fachmann" zur seite geholt

      aber das steht bei mir auch in klammer :D

      wenn das nich sooooo teuer ist, ist es okey...

      mfg

      rené

    • Original von emcee
      hi,


      selber wußte ich es ja auch nich genau, deswegen hab ich mir ein "fachmann" zur seite geholt

      aber das steht bei mir auch in klammer :D

      wenn das nich sooooo teuer ist, ist es okey...

      mfg

      rené


      Ja, ja, die Fachmänner in den Werkstätten. Selten jemand erlebt, der Spass hatte, dort zu arbeiten und daher auch Ahnung hatte. Oder hat mal jemand erlebt, daß einen der Meister so richtig verstanden hat, wenn man mit einem klappern im Innenraum ankam? Also, ich nicht.

      Aber zurück zum Thema. Sooooo teuer ist das nicht. Das Ablagefach kostet 17,57€ und hat die Teilenummer 1K0 857 058
      Das ist der Rahmen, der um das Radio herum ist mit dem Fach drunter.
    • jo, die fachmänner und meister hier oben bei meinem VW-Händler wissen kaum was....

      ich hatte die gefragt wozu das SR auf meinem Motor steht, dort konnte mir keiner eine antwort geben, ich musste direkt bei volkswagen.de nachfragen....

      mfg

      rené