Pflege ASA AR 1

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Pflege ASA AR 1

      Hallo,
      Da ich trotz Pflege abundzu so Bremsstaubpunkte in den Tiefbettern habe, wollte ich mal fragen ob ich den Aluminium Teufel von ATU nehmen kann. Habe leider nicht mehr die Originalverpackung diese war undicht. ALso kann ich nicht mehr nachvollziehen was da drauf stand. Auf der Homepage steht auch nix sinnvolles

      Und weiß jemand wo ich die ASA Ventielkappen herbekomme irgendwer hat sie mir geklaut, ich hoffe ihm faulen die Finger ab..

      Gruß Christian

      Life is short, enjoy the ride !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Snake2019 ()

    • mhhh in der letzten adac heft war nene test drinne über felgenreiniger p21 gel hat am besten abgeschlossen ist säurefrei , vieleicht schaust du mal auf der hp von denen ob du da was findest vieleicht was dein zeug auch drinne , da stand alles dabei ob es gut gewirkt hat säurefrei ist etc.

    • Den Alu Teufel kannst du prinzipiell nehmen; die Betten der AR1 sind ja mit Klarlack lackiert, da sollte es also keine Probleme mit Anlaufen o.ä. geben. Ansonsten mal mit Lackreiniger/-politur oder der Knete versuchen, damit geht es sicher weg.

      Gerade Tiefbetten würde ich auch regelmäßig einwaxen, das beugt dem Festsitzen von Bremsstaub vor ;)

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Hehe
      ich hatte sie eingewaxs bevor ich sie montiert hatte und wo es jetzt wieder warm wird wolte ich es wieder machen..
      Naja morgen mal ne runde Putzen und dann waxsen...

      Gruß Christian

      Life is short, enjoy the ride !