Beifahrertür bleibt zu

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Beifahrertür bleibt zu

      HILFE!
      ohne erfindlichen grund lässt sich meine beifahrertür nicht mehr öffnen, weder von innen noch von aussen. die zv entriegelt- das hört man. werkstatt meint es wäre das schloss, karosseriebauer ist noch in urlaub....habs schon mit schläge auf türgriff versucht - nix. ich kann den türgriff ziemlich weit rausziehen, so dass ich innen reingucken kann.....also meinte jemand es läge am bowdenzug.....müsste sich dann die tür aber nicht von innen öffnen lassen?
      und wie um himmels willen kann man die tür öffnen um reinzugucken, ohne ein brecheisen anwenden zu müssen.....
      will doch in drei wochen in urlaub fahren, möglichst mit allen türen....
      weiss jemand rat?

    • Du hast nicht zufällig eine DWA mit Einzeltüröffnung ;)

      Wenn der Bowdenzug ausgehängt ist lässt isch die Tür weder von außen noch von innen öffnen. Es kann allerdings auch ein Problem der ZV sein. Die hörst du dann zwar aber es passiert nix :)

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!

    • ich weiss ja nicht mal, was eine DWA ist :o)

      zv ist angeblich in ordnung, werkstatt hätte das geprüft....kriegt man so einen bowdenzug wieder eingehängt? wahrscheinlich bei geöffneter tür *lol

      und wie krieg ich die tür jetzt auf? doch die feuerwehr rufen?

      *schnief :(