Antennenadapter für das neue Autoradio?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Antennenadapter für das neue Autoradio?

      Haaiii,
      bin gerade ganz frisch geschlüpft. :D

      Ich habe auch gleich ein paar Fargen und zwar hab ich heute bei ACR endlich mal mein neuen Radio bestellt (JVC - KD-G632 [sollte unbedingt eins mit USB sein]) und da meinte der Verkäufer ich bräuchte dazu noch einen Antenneadapter :O der mich 18€ kosten soll und der Einbau würde satte 35€ kosten? 8o

      Würde das Radio auch notfall selber einbauen (kann man da viel falsch machen?), nur hab ich das problem das ich das alte original Radio nichtmal rausbekomme da an dn Seiten die 2 "Löcher" zum entrigeln irgendwie fehlen oder ist das bei VW anderst?

      Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

      mfg [Rain]

    • Einbau eines neuen Radios ist nicht schwer.

      Zum Ausbau kannst du dir in jedem Elektromarkt die Entriegelungsteile holen, oder in der Werkstatt mal nett fragen, dann machen die das meistens umsonst.

      Beim Einbau brauchst du diesen Antennenadapter, auch Phantomspeisung genannt.
      Dieser wird an die Remoteleitung der Radios angeschlossen, um die Antenne mit Strom zu versorgen.

      Ebenfalls sollte man die Strombelegung des Radios beachten. Meistens muss man dabei Dauerplus(rot) und Zündungsplus(gelb) vertauschen, damit das Radio so funktioniert wie das Werksradio.

      Ansonsten einfach mal die Suche bemühen. Das meiste von dem oben beschriebenen ist schon mehrfach angesprochen worden im Forum.