Seltsames Phänomen - Drehzahl bei Vollgas

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Seltsames Phänomen - Drehzahl bei Vollgas

      Hallo Leute,

      mir ist gestern mal wieder was aufgefallen, was vor ca. 1 Jahr bei mir aufgetreten ist, aber dann lange Zeit verschwunden war....

      Ich fahre im 4 Gang auf der Bundesstraße - dann gebe ich Vollgas - die Drehzahl steigt im Tacho sowie auch vom Geräusch her schneller als gewohnt an (bin mir nicht sicher, ob sie überhaupt noch proportional zur Geschwindigkeit steigt) - auf einmal bei ca. 3.000 U/min fällt die Drehzahl wieder auf ca. 2.800 U/min zurück und dann beschleunigt er normal wie gewohnt weiter..... ?(?( (natürlich die ganze Zeit auf Vollgas)

      Das ganze ist mir bisher nur im 4. Gang aufgefallen - und das auch nur sporadisch....

      Hat jemand ne Idee !?

      TDI ALH mit Chip

    • wenns nur bei vollgas auftritt könnts evtl ne durchrutschende kupplung sein...

      das wär natürlich bitter, denn das wird dann teuer.
      könnte ne nebenwirkung des chips, und damit der drehmomenterhöhung sein, vielleicht verkraftet die kupplung das nich.

      seit wann haste denn den chip drinne, und wieveil drehmoment bringt er imn vergleich zu serie?

      Gruß Stefan

    • sowas hab ich auch schon befürchtet - allerdings würde sich das ja in den gängen 2 - 3 viel deutlicher bemerkbar machen da die belastungen ja viel höher sind - dort tritt es aber nicht auf - dagegen spricht auch, dass dieses Verhalten vor ca. 1 Jahr schonmal aufgetreten ist und dann verschwunden war....

      weiss garned was die differenz an drehmoment ist da ich die genauen daten des chips nicht im kopf habe...
      chip ist ca. 2 jahre jetzt drin....

      ahja - mein KM stand ist 76.000....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Benny ()

    • mach mal einfach nen test.

      klingt jetzt brutal, aber nur so kann mans asl laie rausbekommen.

      und zwar:

      -zieh die handbremse bis an die hutkrempel an
      - leg den ersten gang ein
      - geb leicht gas und kupple nicht ganz ein
      - wenn sich die drehzahl des motors dann nach oben verändert, dann rutscht deine kupplung durch


      wenn dir das zu heikel ist, würd ich einfach zu VW fahren...fragen kost ja nix :D

      Gruß Stefan

    • Da hast ja eine hydraulische Kupplung. Also könnte auch einer der beiden Kupplungszylinder eine Macke haben.

      Wobei sich das eher dadurch bemerkbar macht, dass das Pedal durchfällt und du garnicht mehr kuppeln kannst.

      @Voodoo
      Als ersten Schnelltest machen wir das auch nicht anders. Vor allem riecht man's dann auch. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • dann ist deine kupplung definitif in Ordnung! :D


      hab das bei dem Laguna von meinem Vater bei der Werkstatt gesehn, da kam dann leider dabei raus, dass die Kupplung am arsch war...

      ansonsten bin ich jetzt ratlos, was es noch sein könnte... ?(

      am besten zu VW fahrn, und denen das mal schildern. musst ja den chip nicht erwähnen :D

      Gruß Stefan

    • Ich hatte das auch bei meiner 1.4er Maschine.Waren grad ma 6tkm runter und wenn ich auf der autobahn war kam das bei mir auch öfters mal vor das die drehzahl einfach beim beschleunigen oder so mal abgesackt is.War aber auch nie ein fehler im SG!Konnt mir keiner erklären warum das so war.Aber bei dem Motor hat mich nix gewundert,da nach knapp 8tkm der Klopfsensor im A***war.Rein aus solchen Gründen werd ich mir auch niewieder einen VW kaufen.Da zahlt man ein Schweinegeld für ein haufen Schrott und wenn mal was is wirst auch noch doof angemacht in der Werkstatt,nach dem Motto:Na das Problem is bekannt aber wir können da auch nix machen,haben sie halt pech gehabt(so in die Richtung)Naja,mal schaun wie lang der 1.8T hält,macht ja auch nur Probleme. ;(

      Gruß Chris

    • also am lmm liegts sicher net - der ist grad mal 3 Monate alt - das problem verhält sich hier ganz anders - hier fällt die Drehzahl nur ganz kurz ab - und steigt dann gleich weiter - beim defekten lmm werden die richtig hohen drehzahlen nicht mehr erreicht...
      aber dennoch danke für die tipps...

      ich mach mir jetzt erstmal keine gedanken mehr, da das vor ca. 1 jahr schonmal war und mein motor immer noch lebt :))

    • sunseeker: in den alh tdis wurde kurze zeit im 2001 jahr 3-4 monate eine schlechtere kupplung verbaut.

      ich hatte das glück so eine zu haben und mir wurde eine neue eingebaut.

      hab mir gleich die ATD kupplung genommen ( 100ps PD )

      da der ATD eigentliuch ein gedrosselter 115psiger ist ..

      passt auch rein...

      also falls es wirklich soweit wird, würde ich dir diese empfehlen.

    • @Pauli
      danke für den Tipp - ich hab allerdings MJ 2000 und an der Kupplung liegts wohl nicht... aber falls es mal soweit sein sollte werd ich dran denken :))

      @Thomas
      Ich hab nen 90 PS TDI MKB ALH - weisst Du vielleicht noch wie das Ventil genau heisst`und was das damals gekostet hat ?

    • Bei mir trat das was du da schilderst Benny auch mal ca. 3-4 Wochen auf und danach war die Kupplung samt Getriebe dahin. Würde es auf jeden Fall mal VW schildern und die mal etwas deinen Wagen checken lassen, denn bei mir hätte man noch was machen können, wenn ich rechtzeitig zum nächsten Freundlichen gefahren wäre. Bei mir war damals das Getriebe mechanisch zerstört worden (durch ein Teil das sich im Getriebe gelöst und dabei die Getriebewand durchschlagen hatte) und das darin enthaltene Öl in die Kupplung gelaufen. Hab mich da auch eine Zeit lang gewundert das die Drehzahl doch sehr viel schneller anzeigt, hab es aber immer auf Eis auf der Strasse zurückgeführt, da zu dem Zeitpunkt andauernd die Strassen gefroren waren, was aber leider ein Trugschluss war. Also auf jeden Fall mal checken lassen, denn normal ist das auf keinen Fall.

    • @Alex - war das bei Dir in jedem Gang oder nur in einem ganz bestimmten ? Bei mir tritt das ja auch nicht regelmäßig auf - und vor allem wars ja vor nem jahr schonmal...