Oem Us Gti RÜckleuchten Wo Kaufen?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Oem Us Gti RÜckleuchten Wo Kaufen?

      hallo zusammen, ich bin auf der suche nach den orginal us gti rückleuchten, jedoch nirgends auffindbar, hat einer von euch eine idee,wo ich nachforschen könnte. vielen dank

    • besten dank habe bei ebay nicht gefunden, jetzt habe ich sie, die sehen verdammt geil aus wie siehts aus mit der zulassung bekommt man probleme mit der polizei oder tüv
      so habe bei vw angerufen, die waren super unfreundlich, der meinte die dinger kann man vergessen. erstens nicht zugelassen und zweitens blinken die rot

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von profigolfer ()

    • Original von profigolfer
      zweitens blinken die rot

      Was defintiv nicht stimmt ;)

      Zulassung haben die Rückleuchten keine und daher muss man selbst wissen, ob die Optik einem dies Wert ist ;)

      Ansonsten kannst du die Leuchten auch einfach beim VW Händler vor Ort bestellen oder mit Rabatt bei unserem Partner:golfv.de/content/shop_vw_teile.php

      TN für die Leuchten findest du hier:
      OEM US-Parts / USA Teile / US Teile / Golf 4 und Bora - Alle TNs gesammelt
      TN - 1J6 945 095 AC
      TN - 1J6 945 096 AC

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • LoL dein Händler wollte dann halt kein Geld verdienen erlebt man derzeit recht oft bei VW Händlern.
      Hab sie selbst auch drin und sie blinken definitiv Gelb, sie haben halt kein E-Prüfzeichen und somit sind sie nicht zulässig.

      Nach den Einbau ist deine BE erlöschen ggf. auch dein Versicherungsschutz, wobei letztes in der Hand deiner Versicherung liegt.

      Meine KFZ Versicherung hat damit kein Problem und hat mir dies auch Schriftlich bestätigt, so das weiterhin der V. Schutz besteht.

      Sofern es einen Beamten auffällt das kein E-Zeichen vorhanden ist bedeutet dies für dich ca. 50 Euro Strafe + Punkte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von hhhhhhh ()

    • Original von profigolfer
      zweitens blinken die rot


      ich möcht ja gern mal wissen, wer das gerückt immer aufbringt! ;(
      bei mir blinken die schön orange, so wie es sein soll! =)

      mfg tobi
    • Original von hhhhhhh
      Sofern es einen Beamten auffällt das kein E-Zeichen vorhanden ist bedeutet dies für dich 75 Euro Strafe + Punkte.


      8o

      auch du lieber gott! ich dachte bei sowas gibts nur ne mängelkarte und man muss es innerhalb ner woche berichtigt vorzeigen!?

      da lag ich wohl etwas falsch! ;(
    • Original von golf4_1020
      Original von hhhhhhh
      Sofern es einen Beamten auffällt das kein E-Zeichen vorhanden ist bedeutet dies für dich 75 Euro Strafe + Punkte.


      8o

      auch du lieber gott! ich dachte bei sowas gibts nur ne mängelkarte und man muss es innerhalb ner woche berichtigt vorzeigen!?

      da lag ich wohl etwas falsch! ;(


      hmm... hab ich auch gedacht ?(
      kann das wer noch bestätigen mit den 75 €?

      mfg tobi
    • Muss mich berichtigen laut KBA sind es 50 Euro Bußgeld

      175 Kraftfahrzeug oder Kraftfahrzeuganhänger ohne die erforderliche EG-Typgenehmigung, Betriebserlaubnis, Zulassung oder außerhalb des auf dem Saisonkennzeichen angegebenen Betriebszeitraums oder nach dem auf dem Kurzzeitkennzeichen oder nach dem auf dem Ausfuhrkennzeichen angegebenen Ablaufdatum auf einer öffentlichen Straße in Betrieb gesetzt


      1 Punkt 50 Euro Bußgeld

      Quelle

      kba.de/
      Zulassung

    • Muss mich berichtigen laut KBA sind es 50 Euro Bußgeld

      Kraftfahrzeug oder Kraftfahrzeuganhänger ohne die erforderliche EG-Typgenehmigung, Betriebserlaubnis, Zulassung oder außerhalb des auf dem Saisonkennzeichen angegebenen Betriebszeitraums oder nach dem auf dem Kurzzeitkennzeichen oder nach dem auf dem Ausfuhrkennzeichen angegebenen Ablaufdatum auf einer öffentlichen Straße in Betrieb gesetzt


      1 Punkt 50 Euro Bußgeld


      Ich glaube da da wird aber auch Unterschieden was für ein Mangel vorliegt, der zum Erlöschen führt.

      Es gibt nämlich auch den Punkt214:


      Fahrzeug in Betrieb genommen, das sich in einem Zustand befand, der die Verkehrssicherheit wesentlich beeinträchtigte, insbesondere unter Verstoß gegen eine Vorschrift über Lenkeinrichtungen, Bremsen oder Einrichtungen zur Verbindung von Fahrzeugen - 3 Punkte, 50€


      Naja, und Beleuchtung ist ja schon ein heikles Thema:

      Mit diesem Thema hat sich auch der zuständige Bund-Länder-Fachausschuss befasst und entschieden, dass lichttechnische Einrichtungen, die nicht zulässig sind oder die falsch oder in unzulässiger Anzahl am Fahrzeug verbaut sind, künftig als erheblicher Mangel (EM) [...]zu bewerten sind.


      Es könnte aber gut sein, dass man bei diesen speziellen Leuchten Einspruch einlegt und angibt, dass eine Gefährdung von Verkehrsteilnehmern ausgeschlossen ist und kommt wirklich mit 1 Punkt und 50€ dabei weg.

      Dass da immer 50€ steht ist wohl ohne Verwaltungsgebühren, könnte gut sein, dass es dann insgesamt doch jedesmal 75€ sind

      Ansonsten:
      Also soweit ich weiß gibt es Mängelkarte mit und ohen Bußgeld/Punkte.

      Ist ja auch logisch. sagen wir mal es geht eine Lampe kaputt. Dann erlischt ja nicht automatisch die Betriebselaubnis- man kann aber trotzdem eine Mängelkarte bekommen, wenn man den Mangel nicht an Ort und Stelle beheben kann/will.

      Allerdings gibt es auch Mängel, wie abgefahrene Reifen, die zwar auch nicht zu einer Erlöschung der BE führen, aber trotzdem kann man dafür Punkte und Bußgeld bekommen.

      Und es gibt natürlich auch Mängel die beides nach sich ziehen.

      Ich denke, das liegt auch sehr im Ermessen des Polizisten und wie man sich da aufführt, ob er die volle Härte des Gesetzes ausschöpft oder nicht.

      Mich hat man mal mit LED-Standlichtern erwischt. Und zwar solche, die man in der Farbe umschalten kann. Den Trick kannten die noch gar nicht, aber die leuchten ja auch im "normal" Zustand relativ hell weiß. Naja, nachdem ich dann das umschalten auf rot vorgeführt hatte haben die nicht schlecht gestaunt, fanden es auch relativ witzig. Naja, ich hab die Teile vor Ort ausgebaut, die wurden beschlagnahmt, aber ich hatte Ersatzlämpchen (herkömmliche) dabei und durfte ohne Strafe weiter fahren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von jeca333 ()