Allgemeine Frage zu Spurplatten

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Allgemeine Frage zu Spurplatten

      Hi

      Ich wollte nun von euch mal wissen, wie das mit den Spurplatten genau sein darf. Wie weit darf man mit dem Reifen rauskommen, dass der TÜV das durchgehen lässt?

      Muss das Profil noch direkt unter dem Radkasten sein?
      Habe noch reichlich Platz, von wo das Profil direkt anfängt und dem Radkasten.



      Danke für eure Hilfe.

    • Hab das mal hinten abgemessen und da dürfen auch so 20mm rauf passen, 25 wenn nicht sogar. Aber das will ich nicht riskieren mit 25mm =)
      Hast du mal n Bild zufälliger Weise bei dir herum fliegen?

    • Hab das mal hinten abgemessen und da dürfen auch so 20mm rauf passen, 25 wenn nicht sogar. Aber das will ich nicht riskieren mit 25mm


      Das passt niemals! Dann hast du ne et von 5 und das haut bei 8.5 x 18 nicht hin.
      Bei 8,5er Breite kannst du denke ich mal maximal 10er Platten fahren, ohne dass du ziehen musst. Labtec hat nen schönes Foto, wie gut das mit 20er Platten passt. :] Da liegt der Kotflügel auf.

      Welche Tieferlegung hast du?
    • Hab Gewindefahrwerk am Freitag eingebaut und hab noch nicht abgemessen, wie viel ich nun tiefer bin. Wollte eine Keilform und deshalb hab ich hinten nicht so extrem tief wie vorne.. Aber mehr als 10mm passt dicke, Kotflügel würde nicht aufliegen. So Tief hab ich den wie gesagt nicht hinten.