Problem mit Navi und Volkswagensoundendstufe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Problem mit Navi und Volkswagensoundendstufe

      Hallo,

      ich habe ein Problem:
      Meine linke vordere Tür spielt lauter als die rechte vordere Tür. Verbaut ist das original MFD DVD mit Volkswagen Soundpaket.

      Vom Radio gehen 4 Kanäle, die sonst normalerweise direkt zu den Lautsprechern gehen, in die VW Endstufe.
      An die Kanäle VL und VR habe ich einen High/low Adapter angeschloßen (an die Kabel dran gelötet) und zapfe damit quasi das Signal für die Subwoofer Endstufe ab.

      Könnte das die Ursache für mein Problem sein oder ist es doch ein Defekt der Endstufe?

      Hoffe auf schnelle Antworten.

      Gruß

      Simon

      Falls jemand fragt seit wann das Problem auftritt: Ich weiß nicht ob es direkt seitdem ich die High/Low geschichte angeschlossen habe auftritt. Es ist jetzt nur aufgefallen weil wir ein neues Türsystem verbauen wollen.

    • Moin

      so wird es wohl sein. Der High/Low Wandler kann sich schon auf die Impedanz auswirken und den Pegel des Signals beinflussen.
      Den Gedanken am VW Vestärker vorne andere Boxen anzuschließen kannst Du vergessen. Der VW Verstärker hat die Weiche für das Frontsystem integriert, damit ist ausgeschlossen das andere Boxen auch nur annähernd passen.

      Schmeiß den VW Verstärker raus und bau was vernünftiges ein. So bleibt es Stückwerk mit mehr als bescheidenem Ergebnis. Was geht kann ich Dir gerne auf dem Treffen in Frankfurt vorführen.

      Tschau
      Vadder

    • Hi Vadder ...

      das Problem ist komischer weise verschwunden. Keiner weiß wieso aber ok ... besser so =)

      Ich lade dich auch herzlich zum Probehören ein ...

      Es klappt sehr wohl mit anderen LS an der VW Sound Endstufe ... Und es ist eine drastische Verbesserung zum Serienstand.

      Gruß
      Simon

    • Original von GTI-Styler
      Hi Vadder ...

      das Problem ist komischer weise verschwunden. Keiner weiß wieso aber ok ... besser so =)

      Ich lade dich auch herzlich zum Probehören ein ...

      Es klappt sehr wohl mit anderen LS an der VW Sound Endstufe ... Und es ist eine drastische Verbesserung zum Serienstand.

      Gruß
      Simon


      ...die Frage ist nur ob die angeschlossenen Lautsprecher des anderen Herstellers im optimalen Bereich arbeiten. Die Übernahmefrequenzen der VW Weiche können erheblich abweichen. Das eine Verbessereung eintritt ist bei der Qualität der VW Tröten kein Wunder. Aus technischer Sicht ist die Lösung jedenfalls nicht zu empfehlen. Hast Du mal den VW Verstärker von innen gesehen, einfach lächerlich das Kistchen.

      Tschau
      Vadder
    • Hi Vadder,

      mag sein, dass der VW Verstärker nicht zu den besten zählt aber er reicht in meinen Augen in Verbindung mit einem Subwoofer vollkommen aus.
      Klar ist es eine andere Welt wenn man z.B. ein Vollaktiv System verbaut mit anderer Headunit usw.

      Gruß
      Simon

    • Original von GTI-Styler
      Hi Vadder,

      mag sein, dass der VW Verstärker nicht zu den besten zählt aber er reicht in meinen Augen in Verbindung mit einem Subwoofer vollkommen aus.
      Klar ist es eine andere Welt wenn man z.B. ein Vollaktiv System verbaut mit anderer Headunit usw.

      Gruß
      Simon


      Moin

      ...ich hab grundsätzlich nichts dagenen wenn man experimentiert, so können manchmal Lösungen gefunden werden die man so nicht erwartet. Allerdings ist es schon mutig gegen den, wie von Dir an anderer Stelle zitiert, Ratschlag von Experten handeln. Das Du die Lautsprecherchassis von Audiosystem dazu zweckentfremdet hast hab ich erst gestern Abend gelesen. Warum wurde denn für die vorderen HT eine extra Weiche verbaut, der VW Verstärker steuert die HT doch auch separat an. Und unter 2500 Hz wird er wohl die HT nicht versorgen.

      Tschau
      Vadder
    • Moin,

      da mir keiner bei VW eine Auskunft geben konnte welche Frequenzen die LS von der Endstufe bekommen habe ich die Weiche eingebaut. Ohne Weiche spielt der HT zu hoch ... mit ist aber wunderbar.

      Für Mitteltöner und Tieftöner habe ich auch Weichen verbaut, da die VW Endstufe zu hohe Frequenzen spielt.

      Gruß