USB Autoradio

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • USB Autoradio

      So ich bin momentan auf der Suche nach einem guten USB Radio.

      Ich habe einige in die engere Wahl gezogen wobei ich mir das preislimit bei 500€ gesetzt habe. Je weniger desto besser d.h. Preis Leistung sollte passen!

      Hier meine Auswahl:
      Alpine IDA-X001 Digital Media Receiver
      Alpine CDA-9812RB mit KCA-620M USB-Adapter für MP3
      JVC KD-SH1000

      Hat einer bereits erfahrungen gemacht mit einen dieser Radios?
      Welchen Radio würdet ihr mir empfehlen? Gibt es andere gute USB Radios?

      MFG Werner

    • Das Radio find ich auch super. Nur welches von denen ist das Beste?

      Ich hab momentan ein JVC Radio mit MP3 und möchte jetzt wirklich eines für längere Zeit kaufen und nicht bald wieder wechseln!

      MFG Werner

    • Kuck dir mal das an: JVC KD-DV7302
      jdl.jvc-europe.com/product.php?id=KD-DV7302E&catid=100026

      Hab ich mir letztens zugelegt. Vom Preis-Leistungsverhältnis finde ich es echt unschlagbar.
      Es kann nämlich verdammt viel!!

      Früher gabs beim USB Anschluss ja noch einige Kinderkrankheiten, die sind jetzt alle weg.
      Es werden jetzt zuverlässig alle ID3Tag Infos übertragen und auf dem Display angezeigt.

      Das Gerät bietet wirklich unheimlich viele Möglichkeiten, da muss man bei der Konkurrenz schon suchen.

      Also: Du kannst ne richtige Festplatte an den USB dranhängen, geht ja nicht bei allen Geräten, hier steht es aber sogar extra dabei. Hatte ne 40GB Notebook-festplatte dran, funktioniert!

      Nicht nur, dass du CD-R und CD-RW benutzen kannst (ist ja Standard) kannst du hier auch DVDs benutzen. Das Radio kommt sogar mit Multi-Session CDs und DVDs klar. Also musst du die CDs/DVD nichtmal abschließen und kannst immer wieder neue Lieder draufbrennen, bis sie voll ist.

      Wenn du das Radio ausmachst, spielt es zuverlässig das nächste Mal an exakt dieser Stelle weiter.

      Und wenn du irgendwann mal Lust hast, kannst du das Radio mit einem Monitor erweitern, denn es spielt auch DVDs ab.
      Und nicht nur das, es spielt auch Divx Filme ab. Also, wenn du Filme oder Videoclips hast, brauchst du die nichtmal zu ner richtigen DVD oder Video-CD zu brennen, es reicht, die .avi oder .mpg Datei auf ne herkömmliche CD, Daten-DVD oder auch USB-Stick uder Festplatte zu machen, kannste dann auf dem Monitor anschauen.

      Den Monitor kannst du auch beim AudioCD-Betrieb nutzen, dann zeigt es die vorhandenen Titel an und Laufzeiten.

      Bei Mp3s hast du auf dem Monitor dann sogar noch ne weiter Anzeige auf dem Monitor mit Titel, Interpret und Album und das Album-Cover wird angezeigt (wenn man das im ID3 Tag eingefügt hat)

      Auch das abspielen von kombinierten Datenträgern ist möglich: z.B. ein USB Stick auf dem sowohl MP3s als auch Filme drauf sind, muss man dann einfach nur umschalten, was man jetzt haben möchte ob audio oder video.

      Also ich finde, das Gerät ist ziemlich unschlagbar von den Funktionen, für den Preis.
      Ich hab dafür 240€ bei Mediamarkt bezahlt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jeca333 ()

    • Original von CarHifiStore_Bünde
      Vom Preis, Ausstattung und Klang her ganz klar das Pioneer 7900UB.

      Grüße
      Frank


      Gibts da schon Testberichte?
    • Hi,

      also ich kann das JVC KD-G821 nur empfehlen. Ebenfalls mit USB. Das schöne ist das Dot-Matrix Display, in dem 3 zeilig Informationen angezeigt werden (Liedtitel/ Ordnername/Sendername/Frequenz/usw.). Das finde ich sehr praktisch für die Navigation durch die Ordner, da ja auf großen USB Stickts sehr viel Musik lagert.
      Bisher (knapp über 1 Jahr) hatte ich noch kein Problem mit dem Radio. Das spielt zuverlässig in allen Lebenslagen. Ich benutze es sogar als Handyladegerät direkt über USB, das geht auch.

      Der einzige Wehrmutstropfen: das Teil bekommst du in Europa nur in silber, und das passt eben garnicht in den Golf. Ich hab mal ein wenig rumgesucht und gefunden, dass es das Radio in Russland auch in schwarz gibt, aber da wirste es wohl kaum beziehen können/wollen.

      Hier noch ein Bild:



      MfG Christi88

      VCDS Codierungen und Fehlerspeicherauslesen mit HEX+CAN-USB für VAG ab BJ 1993

      Raum 73266 Bissingen/Teck und 73230 Kirchheim/Teck - Anfragen per PN
    • Sony CDX-GT610U

      hab ich selber und hab nur 160 € bezahlt.
      ich hab mir für dieses entschieden, weil man dort noch den remote commander anschliessen kann. das ist ein joystick, den man irgendwo hinkleben kann und die bedienung während der fahrt vereinfacht. den joystick hab ich bei ebay für 20 € neu ersteigert.
      achja, eine fb ist bei dem radio auch dabei, wenn mans braucht...

    • Original von Christi88
      Der einzige Wehrmutstropfen: das Teil bekommst du in Europa nur in silber, und das passt eben garnicht in den Golf.


      Dass es das nur in silber gibt ist auch der Punkt, der mich zögern lässt.
      Ich habe mir erlaubt, mich an Deinem Bild zu bedienen, und den Rahmen des Radios mal zur Hälfte zu schwärzen. Wirkt in der Tat gleich harmonischer und lange nicht so "silbern-klobig"...



      Hmm..... :tongue: So richtig gut aussehen tuts dennoch nicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von TMHB ()

    • Eingebaut siehts weniger schlimm aus als auf den normalen Produktfotos... :D Dennoch, gefallen tuts mir persönlich nicht, wirkt irgendwie immer noch billig für meinen Geschmack. :(
      (Damit möchte ich Dir nicht zu nahe treten, die Aussage gibt nur meine persönliche Meinung zu dem Radio wieder!!!).

      Kann man das Teil denn standardmäßig ohne großen Aufwand customizen? Oder ist "www.golfiv.de" als Standardschriftzug drin? ;)

      EDIT:
      Ahja, danke für die Fotos! :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TMHB ()

    • kannste reinschreiben was du magst. bis zu 30 zeichen meine ich.

      und farbe kannste ja auch frei einstellen.

      werde wahrscheinlich bei mir die softtouchteile drumherum in bmp lackieren dann passt sich das radio optisch besser ein denke ich :)
      das radio macht nicht grad den wertigsten eindruck von der bedienoberfläche her dat stimmt, aber mir gefälls trotzdem :) vorallem diese slide technik ist super einfach intuitiv und fast blind zu bedienen=)

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Also ich hab nen Blaupunkt mit USB Kabelanschluß in meinem. Daran hab ich ne 8 GB Festplatte, die ich für 35€ bei Atelco erstanden hab angeschlossen und bin sowohl von den Zugriffszeiten, als auch von der Menuführung begeistert.
      Das Design ist schlicht und unaufällig. kann ich nur empfehlen.

      Wollts nur mal sagen. =)