plastik zerkratzt

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • plastik zerkratzt

      hallo,
      ich hab gestern beim sauber machen fest gestellt das der elektriker der damals mein radio eingebaut hat das weiche plastik (ich weis nicht wie das heist, es ist um komplette mittelkonsole) zerkratzt hat.

      kann man das reparieren?
      oder wenigstens verbessern?

      mfg

    • bei mir ist das teil auch zerkratzt mitlerweile...
      aber ich werde sowieso mal gegen myrte oder alu austauschen, von daher ist es ja egal! =)
      machen kannst da nix, ausser du tauscht es aus :(

      mfg tobi

    • sind die Kratzer tief oder nur in dem Softlack wenn sie nur im Soft lack sind geh doch mit verdünnung ran und hol den mist runter und danach schon mit Cockpitspray drüber ...hab ich auch germacht ist danach immer noch schwarz nur bin ich mittlerweile auch auf alu Dekor unmgestiegen...da dieser Softlack echt nervig ist....ich konnte meins am Aschenbecher deckel schon mit dem Nagel abkratzen

    • Jop aber womit es auch geht ist wenn Abbeizer drauf haust nur musst dann extrem aufpassen bei mir ist das dann schief gegangen und der Kunststoff wurde dann auch mit angegriffen und es sieht dann relativ bescheiden aus. Naja wie gesagt endlösung war dann bei mir komplettes Alu Dekor her

    • Ich hab mitlerweile alles vom Softlack befreit und in schwarz matt lackiert. Wenn du nen glückliches Händchen zum lackieren hast sieht es aus wie vom Werk.

      Edit : Ach ja den Lack bekommt ihr am besten mit Modellbautreibstoff runter :D Muss nur vorm Lackieren richtig mit Seifenwasser und anschließend mit Silikonentferner entfettet werden.

      Gruß nightmare

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nightmare ()

    • Ich glaub das ist nen Nitro/Methanolgemisch + nen Synthetischen Schmirstoff.

      Frag mich aber nicht wo das Geheimnis liegt ich bin kein Chemiker :D Hab auf jeden fall festgestellt das es damit um längen besser ab geht als mit Verdünnung

      Gruß nightmare

    • Wahrscheinlich liegts am Methanol, das ist ein Alkohol und Lösungsmittel.

      Es geht auch mit Nagellackentferner ganz gut.
      Dort ist Aceton drinne. Aceton kann man auch pur im Baumarkt kaufen.
      Mit reinem Acteon müsste es also auch sehr gut gehen.
      Man muss halt sehr aufpassen und mal an einer nicht sichtbaren Stelle testen, ob das Lösungsmittel nicht zu stark ist und das Plastik anlöst. Das gibt dann hässliche Flecken

    • naja musst die unteren amaturen abbauen damit den Geräteträger rausbekommst hier gibts die Anleitung und das Alu dekor bekommst eig soweit ich weiß am günstigsten bei AHW kostet 215 euro oder so. ist halt nicht billig brauchst dann noch n Geräteträger für 45 euro damit die gekorblenden einclipsen kannst und dann noch wenn Getränkehalter haben willst musst nochmal so 35 hinlegen

    • Original von benny@wob
      Geräteträger für 45 euro damit die gekorblenden einclipsen kannst
      :O :O :O :O

      was meinst du damit?

      ansonsten danke
    • also mit geräteträger meine ich da wo das Radio und die Klima und ablagefach und ggf. getränkehalter drin sind... die geräteträger mit schwarzen Softlack so wie du ihn hast ...da sind die leisten die bei dir zerkratztsind nicht demotierbar d.h. musst alle unteren amaturen abmachen radio raus klima raus obd schnittstelle raus damit du ihn gegen ein Geräteträger austauschen kannst der für die Dekorblenden vorgesehen ist ...wenn du so einen hast ,kannst du meines wissen auch wurzelholz oder halt die alu dekors da einrasten...was natürlich auch geht kannst über die softlack dinge auch so billig ebay dekor drauf kleben sind aber nicht aus finde ich