gelochte Bremsschreiben

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • gelochte Bremsschreiben

      Jetzt denkt sich wohl so mancher hier “Typisch Frau“ aber da ich eben keinerlei Ahnung habe was am besten zusammen passt bzw. in der Hinsicht am besten ist, frag ich lieber mal nach... Blicke nämlich ehrlich gesagt kein Stück durch :rolleyes:

      Brauche für meinen GTI 1,8T vorne neue Bremsscheiben und Klötze und hätte die jetzt halt gerne von Nordmann... Allerdings hab ich keinerlei Ahnung welche Größe meine Scheibe vorne hat und welche Klötze dann dazu gehören bzw. welche am besten dazu passen... Nordmann

      Da ich ehrlich gesagt keinerlei Bock habe deswegen meinen Ex zu fragen, hoffe ich das mir einer von euch weiter helfen kann...

      lg
      Luder
    • hallo,

      der shop funktioniert doch eigenlich ganz leicht.
      der durchmesser deiner scheiben müßte 312 mm sein.
      dann kommt es halt drauf an was du für welche willst.

      gruss

    • Lt. der HP von denen gibts aber die Sportbremsscheibe gelocht vorn (Art-Nr. BS 3788 L) nur so...

      VAG, Abm.:288 X 25, Gesamthöhe=34.4, Bef. Lochzahl=5


      Passt die dann oder ist das das falsche?

      Eingegeben hab ich die Schlüsselnummern auf der Seite vom Shop...
      lg
      Luder
    • solltest auch 288er haben.


      Empfehl dir die ATE Powerdiscs und Greenstuff Belegen, fährt n Kumpel von mir und vorallem die Nassbremswirkung hat sich gesteigert.

    • sind definitiv 288er :) aber soweit ich weis kannst auch ohne große umbauten die 312er fahren weis nur grade nicht mehr wie :) kannst ja mal hier im forum suchen

    • Original von pwrd111
      solltest auch 288er haben.


      Empfehl dir die ATE Powerdiscs und Greenstuff Belegen, fährt n Kumpel von mir und vorallem die Nassbremswirkung hat sich gesteigert.


      Tu das blos nicht! Die Green Stuff heizen die Scheiben dermasen auf das nach 10 tkm alles schlägt. Hab das sogar bei meinen Tarox Scheiben festgestellt. NImm lieber die Ferodo Sport Beläge kosten zwar ein wenig mehr aber blos Finger weg von Green Stuff! Die 288 er Anlage ist sowieso schon maslos überfordert mit deinen 150 PS!

      Ich fahre wie schon gesagt die 312 er mit Tarox SE Scheiben und Ferodo DS Belägen. Die Bremsleistung ist nun ausreichend für meine 186 PS . Auch auf der AB wenn man mal von 200 auf 100 runterbremsen muss

      MFG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PA-MM6 ()

    • Ich fahre wie schon gesagt die 312 er mit Tarox SE Scheiben und Ferodo DS Belägen. Die Bremsleistung ist nun ausreichend für meine 186 PS . Auch auf der AB wenn man mal von 200 auf 100 runterbremsen muss


      Was ja wohl kaum was mit 150 oder 186 PS zu tun haben muss....nonsense meiner Meinung nach. Sorry!
    • Sorry, aber muss OT:

      Original von bbmb004
      neue bremssattelhalter und man kann die 312er fahren...

      Kann das mal einer genauer beschreiben? Nur andere Halter und die größeren Scheiben passt in den normalen Sattel??? Oder wie?
      "Objects in Mirror are Hondas!!!"