Blinker hing...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Blinker hing...

      Hi Leutz, hatte gestern als ich im Haus war die Warnblinkanlage an. Als ich wieder raus kam, stand der Blinker, alle Blinkleuchten waren an.
      Nachdem ich den Blinker aus und wieder eingeschaltert habe genau das selbe...

      Nach einigen Minuten fahren ging dann der Blinker wieder...

      sieht bestimmt auch nett aus wenn man an der Ampel links blinkt und die Leuichten sind permanent alle an :D:D:D:D

      Aber mal ernsthaft, was kann das gewesen sein? Kann das Blinkrealis gehangen haben?
      Ist das ein mechanisches oder ein elektronisches?
      Und was kostet so ein Relais bei VW neu?

      mfg

      stephan

      p.s.: ups, falsches forum, bei gelegenheit bitte verschieben

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von QQ7 ()

    • ich hab das selbe phänomen wenn ich auf- oder abschließ, dann bleibt auch manchmal ein blinker einfach an. aber es ist nicht immer der selbe, mal vorne rechts, dann mal wieder hinten links...
      wüsst auch mal gern ob da jemand schon seine erfahrung damit machen konnte betreffs ortung der fehlerquelle...

    • Hab bei meinen Blinkern auch recht häufig schon seltsames beobachtet.
      Wenn ich blinke und der Bliner durch den Lenkradeinschlag dann wieder ausgeht, blinkt er kurz rechts und links bzw links und rechts.
      Kann mir irgendwer sagen, was da los ist?

    • das kann ich dir sagen ;)
      sagen wir du blinkst rechts, drehst das lenkrad gerade, der hebel schnappt zurück, bewegt sich durch die Federkraft auf dem Runterweg über den Nullpunkt hinaus und tippt noch ganz kurz den linken blinker an. das geht so schnell dass du meinst es wären beide Pfeile an.

    • genau das gleiche problem habe ich auch, das dann beide blinken....sieht man das von aussen auch, gehen dann dir birnen auch auch an?

      damals bei meinem 3er golf habe ich den blinker extra langsamer gemacht, hat so alle 4 sec. geblinkt :D

      heude würde ich es nichmehr machen, es irretiert doch sehr den gegenverkehr, nagut ich konnte mitm kippschalter auf normal stellen, aber trotzdem fuhr man immer nur mit langsamen blinker, nur wenn die rennleitung inner nähe war, hatte ich den normal an :D:D:D

      mfg

      rené

    • Werde mal ein paar Tests machen, ob man die Birnen auch leuchten sieht, oder ob nur die LEDs blinken.
      Danke schon mal für die Erklärung.
      Dachte schon es wäre was defekt.

    • hört sich ja nach fahrender discobeleuchtung an 8)

      hab das mit dem rückstellen durch lenkradeinschlag aber auch.... und mir ehrlich gesagt noch nie gedanken drüber gemacht....

      und dass mit dem blinker für ein paar sekunden auf dauer an beim abschliessen per funk hat doch der smart... find ich wesentlich besser als das kurze aufleuchten beim g4... müsste man mal ne schaltung für bauen..... *wer machts*? :D

    • Werde mal ein paar Tests machen, ob man die Birnen auch leuchten sieht, oder ob nur die LEDs blinken.


      es leuchten nur die Pfeile drinnen, von außen sieht man da gar nichts
      ------>
      die LEDs hinter den pfeilen gehen rasend schnell an, die glühlampen sind viel langsamer. kann mir nicht vorstellen dass man sie leuchtn sieht.

      ich hab das auch und in allen G4 in denen ich mitgefahren bin die haben das auch.
    • Sicher der Warnblinkschalter defekt. Dort ist beim Golf 4 das Relais drin integriert. Muss der ganze Schalter gewechselt werden. Ist nicht weiter schlimm. Kostet glaube zwischen 20 und 30 Euro.

      MFG

      Standheizung, nie wieder ohne... 8)

    • also beim blinken spürt man schon das der schalter knackt, wenn man ihn anfaßt. :D könnte mir sehr gut vorstellen das dann da das realis drinnen ist.