Lackgarantie bei Instantsetzung ???

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Lackgarantie bei Instantsetzung ???

      Hallo,

      ich weiss ned ob das hier das richtige forum dafür ist.

      vor 5 jahren ist mir jemand auf einem parkplatz in meinen golf gefahren. unteranderem wurde der vordere linke kotflügel erneuert.

      jetzt ist mir aufgefallen, das genau dieser kotflügel schon extreme verwittungerung am lack zeigt. und zwar genau oberhalb neben der motorhaube und obenauf an dieser angedeuteten verbreiterung in der mitte über dem rad. der lack ist richtig stumpf und blass geworden.

      es ist mir erst jetzt aufgefallen. im frühjahr war es noch nicht so das ich es bemerkt hatte. der rest muss wohl durch die extreme sonnenbestrahlung in den letzten monaten gekommen sein.

      ok, jetzt könnte man sagen das ich das durch polieren wieder wegbekomme.
      aber polieren beseitigt ja nicht die ursache sondern verzögert sie nur.

      was mich allerdings etwas stört, ist, das der restliche lack, der so alt ist wie das auto, sich in einem noch guten zustand befindet.der neu lakierte kotflügel sticht richtig raus mit seiner blässe.

      die instandsetzung hat damals eine vw-vertragswerkstatt durchgeführt.
      gibt es da irgendeine lackgarantie bei sowas ??
      was ist mit dieser 12jährigen lackgarantie ?? greift die bei sowas ? auch bei reparaturen ?
      es kann ja nicht sein, das der "jüngste" lack an meinem auto die grösste verwitterung zeigt, oder ???

      baujahr ist 1999
      unfallinstandsetzung 2002
      farbe tornadorot (ja ich weiss, rot soll sehr anfällig sein für sowas)

    • Mein hinterstes Seitenteil hatte das selbe Problem allerdings bei Indigoblau. Polieren hatte nur kurzzeitig was gebracht nach 3 Monaten kam es immer wieder durch. Habs dann neu lackieren lassen seit dem ist Ruhe.Auch wenn der Unfall schon länger her ist würd ich beir VW vorsprechen und das beanstanden. Ob auf Reperaturen jetzt die selbe Garantie wie bei Werkslackierungen ist müsste dir jemand anderes beantworten.

      Den Thread solte mal jemand in den Lackbereich verschieben damit Franky mal seine Fachkundige Meinung darüber abgibt. Etwas Fachwissen über die Ursache könnte dir eventuell bei der Beanstandung helfen.

      Gruß nightmare