Frage zu Xenonbrenner

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Frage zu Xenonbrenner

      Ich hab mir für meinen Golf IV einen neuen Xenonbrenner (original VW-Ersatzteil) gekauft. Nun hab ich festgestellt, dass das kleine Keramikröhrchen seitlich vom Glaskolben, das den Draht isoliert, los ist. D.h. es kann sich entlang des Drahtes frei bewegen. Deshalb "scheppert" es auch, wenn man den Brenner leicht schüttelt. Meine Frage ist nun, ob ich den Brenner verwenden kann oder umtauschen soll.

      Steffen

    • Original von bergerm
      Das is ganz normal so!! :baby:

      Du hattest doch mal nen V6, oder???

      Ich hab aber noch einen anderen VW-Brenner, bei dem das Teil nicht lose ist. :O

      Nein, ich hatte nie einen V6. Nur einen 1.4er.

      Steffen