Flexrohr am 1,6 SR rissig

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Flexrohr am 1,6 SR rissig

      Hallo Leute,

      ich hab folgendes Prob:

      Mein G4 war gestern beim :), der mich darauf hingewiesen hat, dass ein Flexrohr nen kleinen Riss kurz unterm Flansch hat. Da er weiß, dass ich keine 700,- € für nen Kat + Hosenrohr und Flexstück hinlegen würde, hat er mir nicht weiterhelfen können, da er kaum an so ein Flexstück rankommt.

      Bevor ihr mich jetzt auf die Suchfunktion verweißt, ich hab die anderen Threads durchgelesen und auch nen Haufen Flexrohre hier bei den Teilehändlern gesehen, aber der 1,6 SR ist da anders:

      Ab dem Kat wird das Hosenrohr zweiflutig und kurz nachdem es vertikal nach oben steigt sind zwei Flexstücke kurz vor dem Flansch vorhanden. Allerdings sind diese nicht, wie in den anderen Threads beschrieben bzw. im Teilehandel erhältlich, aus diesem Stahlgewebe bzw. -geflecht, sondern sehen wie 4-5 zusammengeschweiste Ringe bzw. wie dicke zusammengepresste Federn aus, ca. 55-65mm Durchmesser und nur 50-70 mm lang. Diese sind scheinbar kaum erhältlich, vor allem nicht auf den "offenen" Wegen. Hier komm ich zu euch, habt Ihr irgendnen Plan, außer Schrotthändler-Unfall-1,6er-Rausschneiden? Bin für alle möglichen Hinweise, Erfahrungen und Anmerkungen dankbar...

    • Hi,
      hast du schon mal hier reingeschaut:
      Internetlinks zu -> Verwertern / Teileverwerter / Recycling / Autoverwertung / Autorecycling !!!

      Mehr kann ich dir leider auch nicht helfen, aber vielleicht findest du bei einem der Verwerter was brauchbares.
      Oder du fragst mal bei einem Autoverwerter in deiner Nähe.
      Ich denke da bekommst du es wahrscheinlich noch etwas günstiger als bei den großen Verwertern, die im Link aufgeführt sind. ;)

      Gruss
      Stefan

    • Nimm doch die "AKN - Lösung"! (Ab Krümmer Nix :D)

      also ich hatte das auch mal, einfach ein entsprechendes Rohr suchen, muss ja nicht genau das Selbe sein und dann das Alte rausflexen und das Neue einschweißen.