Gibt es eine Entlüftung des Ladedruck's?

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gibt es eine Entlüftung des Ladedruck's?

      Hallo an euch alle,

      ich hab mich jetzt schon mehrere Stunden die Suchfunktion genutzt und leider noch keine Antwort gefunden auf meine Frage...

      Ich war beim freundlichen wegen LMM austausch (hatte nen Thread dazu eröffnet letzte Woche, wegen keiner durchgängigen Lesitung)...
      Ich hab den freundlichen jetzt mal gefragt woher das leise Zischen kommt wenn ich Schalte, da ich nur nen Diesel Turbo habe und somit keine Drosselklappe usw.. Er meinte das zischen kommt daher, das es so ein Ventil gibt was sich Bypassventil nennt (hat mir auch noch viele andere Bezeichnungen gegeben wie das irgendwie noch genannt wird). Ja und in diesem Ventil würde eine Feder sitze und auf irgendeine Membran oder Kolben drücken. Und wenn beim Schalten dann der produzierte Ladedruck dann zu hoch wäre würde es diesen Druck der Feder nicht mehr Standhalten und der Ladedruck würde diese Membran od. Kolben wegdrücken und was würde das leichte zischen beim Schalten dann machen. Freundliche meinte wenn ich das verstärken will müsste man diese Feder in diesem Ventil gegen eine stärkere tauschen...Somit müsste dann der Turbo noch mehr Druck aufbauen um die Membran oder was auch drin is weg zu drücken und somit lauteres zischen und irgendwie mehr Leistung...

      Jetzt habe ich überall im Web gesucht und hier nur leider ist es schwer ich hab jetzt schon tausende suchkriterien angegeben wie Bypassventil, Abblassventil und was auch immer nur irgendwie kommt mir es so vor als lande ich dann immer beim falschen Ventil...

      Ich möchte einfach nur wissen wie dieses Ventil aussieht oder ob es das überhaupt in dieser Form so gibt...Eins ist Fakt bei mir zischt es beim Schalten aber halt leise..Ich will gar nicht so ein mega Blow off Ventil haben was man 5km weiter noch hört sondern einfach irgendwie das zischen bisschen verstärken und das würde über diesen Federtausch usw. funktionieren?!?

      Bitte helft mir weiter, leider bin ich so ein Leihe und weiß von überhaupt gar nix...Okay eins weiß ich das diesel kein sinn hat mit sound das habe ich jetzt schon hundertmal gelesen aber irgendwie muss es ja doch gehen... wenn der freundliche das schon sagt...

      Wäre um eure Hilfe sehr Dankbar


      Gruß Andi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von and1-deluxe ()

    • Wie schon gesagt lass es wie es ist. Der macht serie schon 1,9bar Ladedruck. Wieviel er macht mit anderer Feder kannst du vorher nicht beeinflussen... Kannst du dann halt mit Tester eine Testfahrt machen. Aber ehrlich das ist keine art Leistung rauszuholen bei einem VTG Lader. Bei den alten ohne VTG war das kein Problem. Also ich würde die Finger davon lassen. Wenn du mehr leistung haben willst nimm einen chip. da wird der Ladedruck auch erhöht. Dann dürfte auch das Zischen stärker sein wenn er mehr Ladedruck ablassen muss...

    • Ein VW TDI 1,9 mit 1,9 Bar halte druck!
      Was soll das denn für einer sein?

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....
    • erstmal Danke für eure Antworten ;)

      Okay jetzt bin ich schonmal weiter jetzt weiß ich das es ein VTG Lader ist.
      Wo sitzt denn dieses Bypassventil wo diese Feder drinne ist?
      Ich hab nämlich wie gesagt null Ahnung weiß grade so seit neuestem was ne Druckdose ist. Wenn ich mich nicht teuche ist das dieses silberne runde Ding wo oben drauf nen Schlauch geht vom Turbo. Direkt nach dieser Drockdose habe ich auch Ventil wie ich das bisher so sehe geht mit diesem Gestänge ne Klappe direkt nach der Druckdose auf und zu und mit diesem Gestänge is sowas wie nen blow off. Wenn ich das gestänge mit der Handbetätige drückt sich auch was in dieses Ventil und am ende dieses Ventils ist ein Schlauch und der führt dann auch wieder zu den anderen unzähligen Schlauchabzweigungen. Ich weiß net ob das ein Blow off is glaube er nicht aber es ist rund und mit nem Gestänge mit der Dose verbunden und halt mit dem anderen was dann wenn es betätigt wird irgendwas raus drückt. Keine Ahnung was das sein soll.Hab nen Foto gefunden, ich mein das Ding was ganz links zu sehen ist neben der Druckdose wo das gestänge raus geht und dann runter zu was rundem.




      Und dann hab ich noch so nen kleines Ventil da gehen 2 dünne Schläuche (von den unzähligen) drauf und das ende des Ventils ist einfach nur Rund. Also auch keine Ahnung was das sein soll.

      Also wie ihr seht ich hab keine Ahnung und im beschreiben bin ich auch nicht der beste. Wenn es euch hilfreicher ist versuch ich mal den diesen einzelnen Ventilen wovon ich rede paar Foto's zu machen.

      Ja jetzt nochmal zu diesem Bypassventil wo soll das denn sitzen ungefähr? ist das ding groß? Weil ich würde zuimndest gerne mal wissen wo das ist und wo da dann aus'm dem ding der überschüssige Druck rausgeblasen wird. Das kann ich leider schlecht prüfen mit diesem leichten zischen und dem Ventil weil das tritt nur auf wenn ich ihn bis 3500 Umdrehungen hochjag und das halt auch nur auf Last also im standgas is da nix mit zischen ausser halt das leichte turbopfeifen....

      Wenn es um Lesitung geht wäre ich natürlich auch dabei. Nur es sollte echt nicht in die hunderte gehen was es aber gehen würde so wie ich mich bisher mal so rumm geschaut habe. Und das mit dem verstärken des zischnes wäre es natürlich ein toller nebeneffekt wenn da noch bisschen leistung raus kommen würde aber das zischen mit diesem bypassventil wäre schon cool. wie gesagt es soll kein blow off zischen sein das man meilen weit hört weil daüfr bräuchte ich dann schon nen 6 oder 8 zylinder in meinen augen...dann is das auch in ordnung wenn es richtig krass zischt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von and1-deluxe ()

    • Also das da wo du suchst wirst du kein zischen finden!
      schau mal bei kw-systems.de
      die verkaufen das zischen für den TDI kostet 299 euro.
      Selberbauen kannst du da garnix!
      Denn ein TDI hat kein staudruck der sich vor der drosselklappe aufbaut beim lastwecksel!

      Ein TDI hat keine Drosselklappe ,daher ist da nix zum druck ab zzzzzzischen

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....
    • also auf der website war ich jetzt mal is bestimmt ganz cool aber ne menge Geld in meinen augen nur für ein zischen...

      also ich weiß das es bei mir zischt beim schalten das hunderprozentig das hört man nämlich auch wenn man es net weiß das da was zischen soll. NUr halt sehr leise...wie gesagt der freundliche meinte das zischen kommt von nem ventil das den überschüssigen geladenen Druck abläst. ich glaube das hat auch was mit dieser druckdose zu tun das die irgendwie nicht platzt...der freundliche meinte halt zu mir er würde jemanden kennen der Auto's optimiert und das sepzialisiert bei Dieselmotoren. Und der würde ne andere Feder irgendwo einsetze. und dann halt lauteres zischen und der könnte noch bisschen was an leistung machen in sachen einspritzung und sowas. und er hätte halt ahnung und wüßte was er da macht mit federwechsel und und und nur leider is dem freundlichen net mehr eingefallen wie der typ heißt bzw. die firma. falls hier ja jemand aus Bausscheim kommt (liegt neben Rüsselsheim) könnte mir da vielleicht weiter helfen wei der gute Herr kommt aus Bausscheim.

      Grüße

      Andi

    • bin neulich mit einem gechippten bora 100ps pd(axr) gefahren... dieser hatte ein blow off ventil drin! klingt schon recht geil aber ich würde keine 300 euro dafür ausgeben...

    • ja eben das ist es ja das geld is mir zu viel...weil ich denk auch immer daran das ich mir später auch ma nen anderes auto kaufen möchte und das ich dann vielleicht denken würde warum für sowas 300 euro ausgegebn wenn es noch net mal das traum auto is. weil den golf hab ich von meinem bro und in silber...und silber is net mein ding und mit 90ps auch net unebdingt...lieber dann irgendwie doch das geld sparen und beim nächsten auto das ich mir kauf das ersparte dann auch einsetzen so denk ich mir das zumindestens

    • Hallo,
      möchte mich mal auch zu diesem Thema äußern...
      also ich fahre selbst auch ein TDI (MKB AXR) und finde dieses Zischen auch voll genial.. Mich würde auch sehr interessieren ob man dieses geräusch lauter bekommen kann, also ob man die Öffnungszeit bzw den Öffnungsdruck irgendwie einstellen kann?? also es geht hierbei net um leistungssteigerung sondern einfach nur um das geniale "Zisch"... =)
      also wäre auch dankbar für weitere meinungen, anregungen, ... , ...

      MfG

      MfG Markus

      +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
      KFZ-Mechatroniker-Das Leben unter der Hebebühne
      +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++