radhausschalen raus bei tieferlegung?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • radhausschalen raus bei tieferlegung?

      hallo,

      bin jetzt seit mai stolzer besitzer der bbs le mans

      jetzt wo ich alles typisiert habe will ich tiefer
      habe jetzt die österrichischen 11cm

      will noch ca. 2-4cm runter

      aber dann stehe ich ja bei den plastikradhausschalen an
      und wenn ich die wiederrum rausnehme geht mein koti sehr schnell kaputt.

      bitte um tipps

      danke vielmals mfg josef

    • Wiso solten die Koties kaput gehen ? Wenn die Radhausschalen stören müssen sie halt raus oder bearbeitet werden. Nachdem die Schalen weg sind kannst du die Radhäuser und die Kotflügel innenseite mit Unterbodenschutz schützen.

      Gruß nightmare

    • Original von nightmare
      Wiso solten die Koties kaput gehen ? Wenn die Radhausschalen stören müssen sie halt raus oder bearbeitet werden. Nachdem die Schalen weg sind kannst du die Radhäuser und die Kotflügel innenseite mit Unterbodenschutz schützen.


      aso, das geht sicher aber ist nicht nach vorne hin zur front auch alles offen.

      zum auftragen des unterbodenschutzes müssen die kotis schon demontiert werden oder?

      was kostet den eine tube.
      und was ist besser:selbst mit so einer tube auftragen oder
      von mein kollegen den schutz mit lackierpistole auftragen lassen

      mfg josef
    • Das gibts als Spray! Kannst du einfach reinsprühen, wenn die Radhausschalen raus sind. Ich würde die Radhausschalen schneiden und mit nem Heißluftföhn anpassen. Wenn du sie entfernst bekommt man im Innenraum ein Relatif lautes Fahrgeräusch (wurde berichtet)

    • Ich würd abwarten wo die Kotflügel streifen und dann die Radhausschale entsprechend ausschneiden, bzw. zuschneiden und dann nach oben hin umbiegen.

      Nach vorne hin musst normal nix machen, nur oben an der Seite! Und halt entsprechende Distanzen, damit Felge/Reifen nicht am Federbein angeht!

      Für die Konservierung Kotflügel am besten ausbauen, denn dann kommst überall schnell hin! Würd ihm da sauber Wax draufhaun und halt trocknen lassen. Wennst schon dabei bist die Radschalen richtig zu machen sind die Kotflügel kein act mehr!

      Normal kannst das selbst mit der Sprühdose raufhaun was das Zeug hält! Zum Lacker würd i da ned unbedingt gehen!

      So ne Dose Holts oder so kostet um die 4 € glaub ich!

      Gruß Martin

    • Ich würde bzw. habe auch nur das rausgeschnitten oder erwärmt und nach hinten gebogen was nötig war; ganz würde ich die Teile nicht rausnehmen wenn es auch anders geht.

      Unterbodenschutz gibt wie schon gesagt in der Dose für unter 10€, das funktioniert bestens um was auszubessern (falls es irgenwo etwas weggeschliffen hat) oder um zusätzlich etwas aufzutragen. =)

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Original von nightmare
      Wiso solten die Koties kaput gehen ? Wenn die Radhausschalen stören müssen sie halt raus oder bearbeitet werden. Nachdem die Schalen weg sind kannst du die Radhäuser und die Kotflügel innenseite mit Unterbodenschutz schützen.


      tja, dass hab ich voll vergessen zu erwähnen.

      meine kotis sind ja vorne das max gezogen.
      wie gehe ich nun vor.
      denn meine schalen rutschen immer herunter.

      mfg josef
    • schalen würde ich nie im leden raus machen, nur bearbeiten wie ausschneiden, aber nicht raus. das blecht ist so dünn und wenn man die reifen einen stein gegen den koti hauen dan sieht dein kotflügel aus wie ein mond und da wird auch kein karosserieschutz helfen.

      die sprühdose finde ich nicht so besonders, wiel sie zu dünn aufträgt, ich kaufe immer einen 1l eimer mit betum und ich pinsele das drauf und da kann man richtig dick auftragen und das schütz um einiges besser wie aus der dose

      grüße

    • Original von Labtec1987
      schalen würde ich nie im leden raus machen, nur bearbeiten wie ausschneiden, aber nicht raus. das blecht ist so dünn und wenn man die reifen einen stein gegen den koti hauen dan sieht dein kotflügel aus wie ein mond und da wird auch kein karosserieschutz helfen.

      die sprühdose finde ich nicht so besonders, wiel sie zu dünn aufträgt, ich kaufe immer einen 1l eimer mit betum und ich pinsele das drauf und da kann man richtig dick auftragen und das schütz um einiges besser wie aus der dose

      grüße


      aber wenn die kotis gezeogen sind und die kante wo die schalen normal befestigt sind umgebördelt ist.
      wie soll sie dann halten.

      mfg josef
    • habe meinen Halter einfach um 3 cm höher gesetzt! Also Punktgeschweisst! Hält dann pefekt! Den Ausgeschnittenen Bereich mit Filzband (von Audi) umwickelt damit nichts scheuert. Habe meine Kanten rundherum angelegt ...

      Anschließend mit VW Karosseriedichtmasse abgedichtet und lackieren lassen , danach alles Hohlraumkons., ich denke das sollte halten =)

      EDIT
      Die Kanten der Radhausschalen habe ich ganz oben entfernt, ca 5 cm, danach warm gemacht und nach innen gebogen!

      Seit 1/2008 Golf IV R32 Blue Anthrazit Perleffekt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Turbotime ()