RNS 300 Navi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • RNS 300 Navi

      Hallo zusammen, würde gerne bei mir hinten an den türen lautsprecher einbauen.
      meine fragen:

      1. Wie viele Ausgänge hat das Radio? hab nur vorne vom Werk aus die boxen
      2. was fürn Boxen soll ich da eibauen? ( 5 Türig)


      gruß

      Taner

    • hat 4 ausgänge du musst es aber softwaremäßig noch auf 4 umproggen (lassen) denn wenn man nur vorne LS verbaut hat, ist es auf 2 ausgänge geproggt, sprich aus den hinteren kommt nichts heraus und kann man kann nicht nach hinten faden..


      wegen den lautsprechern kann ich dir nicht helfen, ich hab hinten noch die originalen drinne, viele sagen aber dass man lieber hinten keine LS mehr reinbauen soll und dafür vorne noch bessere..

    • Original von Chrischa
      hat 4 ausgänge du musst es aber softwaremäßig noch auf 4 umproggen (lassen) denn wenn man nur vorne LS verbaut hat, ist es auf 2 ausgänge geproggt, sprich aus den hinteren kommt nichts heraus und kann man kann nicht nach hinten faden




      Falsch !!



      Das RCD 300 z.B. ist in der Lage, wie die anderen Radios von VW auch, zu erkennen, ob zusätzliche Lautsprecher angeschlossen sind!!

      Werden "neu" die hinteren Lautspr. angeschlossen, so " erkennt" das Radio diese, und schaltet die Fander-Funktion frei =)
      Es muss also nix freigeschaltet oder upgedated werden ;)
      Das erkennt das Radio automatisch.

      Greets

      Jens
    • das hört sich schon mal gut an das man das radio nicht kodieren muss.

      @chrischa
      wieso solte man hinten ( an den türen ) keine LS einbauen?
      hat wer schlechte erfahrung damit gemacht?
      gruß
      taner

    • Hallo,

      bin nicht Chrischa :D

      Zum Thema LS hinten.
      ich werde wenn ich ein wenig Kohle "über" habe, auf jeden Fall hinten die Lautsprecher nachrüsten.Es gibt da einen Nachrüstsatz für 2 und 5 Türer ( 161 EUR? )von VOTEX, der alle benötigten Teile beinhaltet.
      in einer " GUTE FAHRT" wurden bei nem Golf V die LS hinten nachgerüstet, um zu testen, ob sich das lohnt und ob man nen spürbar besseren Sound hat.......man hat.

      Es kommt immer darauf an, was man für Ansprüche hat, das geht bei LS mit 100 EUR los und hört bei xxx auf.

      In meinem Passat habe ich die LS auch selbst hinten in den Türen nachgerüstet, und es hat genau das gebracht, was ich erwartet hatte REARFILL!!

      Das bringt schon was =) und reicht für meine Ansprüche völlig aus.

      Und genau so möchte ich das im Golf V nachrüsten.
      Sollte dein :) nen Golf V mit 4 x LS haben, dann mach doch einfach mal ne Hötprobe ;)

      Greets

      Jens

    • Original von tanerkan
      also wie gesagt, hinten hab ich keine LS, deswegen solte es sich lohnen. ja die frage war ja welche LS gut sind, will max 150€ ausgeben


      Na dann kann es nur das Nachrüst-Set von Votex werden.Du brauchst Nieten, Lautsprecherkabel,die Lautsprecher, Ausgleichsringe etc. ist in dem Set, so meine ich alles enthalten.

      Irgendwo unter "Lautsprecher hinten nachrüsten"über die Suchfunktion, hatte ich nen Link von der Zeitschrift " Gute Fahrt" gefunden, in der dieses Thema angesprochen wurde.
      Denn, wenn keine LS hinten vorh. sind, müssen auch die LS Leitungen vom Radio bis zu den hinteren Türen nachinstalliert werden.
      In diesem Link / pdf Download wurden die dafür benötigten Arbeitsgänge beschrieben.

      Greets

      Jens

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von V-Jens ()

    • Find ich ja mal interessant. Hab auch 'ne Preisliste vor mir liegen. Hab nur ein 2-Türer.

      Hab hinten auch keine LS. Muss man dann neue Kabel verlegen?!

      Laut Preisliste:
      - Für Fahrzeuge ohne ab Werk verbaute Lautsprecher hinten, 2-Türer, zum Einbau in die Seitenverkleidung hinten 165 Euro.

      Mit 20% wären es 'nur' 132 Euro, also durchaus überlegenswert. Nur wie is das jetzt mit dem Verlegen!?

      Vorne kostet das "Upgrading Satz" 239€..... Lohnt sich das!? Weiß das einer!?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von turbochris ()

    • Also ich glaube das ist eine Ermessensfrage,
      Und ja, du musst neue Kabel verlegen, sind definitiv nicht vorhanden!

      ich persönlich würde mehr Wert darauf legen, dass hinten auch Lautsprecher drinnen sind,als das ich NUR vorn welche verbaut hätte.

      Wie gesagt, hatte im Passi welche nachgerüstet, und wenn ich dann zum Spaß mal nur nach vorn geregelt hatte,habe ich schnell wieder zurück "gefadet" :D


      Lege mehr Wert auf eine gleichmäßige Beschallung.Kommt irgendwie fülliger rüber!


      Greets

      Jens

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von V-Jens ()

    • Hallo,

      Mein RCD 300 mit MP3 erkennt nicht das hinten Lautsprecher angeschlossen sind.
      Es kommt zwar hinten der Ton an aber ich kann keine Fader einstellungen vornehmen.
      Ich habe es auch schon mit meinem alten RSD 300 probiert. ich hab jedoch die Lautsprecher hinten selber nachgerüstet.
      An was kann das liegen.

      Danke schon mal im vorraus.
      Gruß Flo

    • Evtl. das die hinteren LAutpsrecher per VCDS freigeschaltet werden müssen?

      MfG
      Sebastian

      VCDS oder VAG K+Can programmierung im Raum HB/HH/ROW/STD/CUX ? - PN!