Starkes Knacken (Schlagen) vom Fahrwerk

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Starkes Knacken (Schlagen) vom Fahrwerk

      Hallo,

      ich habe mir vor geraumer Zeit ein KW Var.1 mit dazugehörigem Stabi gegönnt.
      Im Grunde genommen bin ich auch sehr zufrieden, wenn dieses Geräusch nicht wäre.
      Immer wenn ich in Kurven etwas schneller unterwegs bin oder schnelle Lastwechsel vollziehe, d.h. auch aus einer etwas höheren Geschwindigkeit abbremse, hört es sich so an als wenn der Stabi hin und her rutsche, es macht ein richtiges Schlaggeräusch.
      Umso schneller ich bin, desto lauter schlägt es auch. ich habe beim FW Wechsel die Domlager auch getauscht. Habe am Stabi auch schon gerüttelt, j eher gerissen, aber der bewegt sich dann keinen Millimeter. Bin im Moment echt etwas ratlos, was es noch sein könnte.
      Habt Ihr eventuell einen Tipp für mich? Das macht mir nämlich echt Sorge ...


      Gruß
      Björn

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von CleanDeil ()

    • Die Wasserkiste im Kofferraum oder die schnapspulle unterm sitz! :]

      Ne im Ernst das hört sich ja wirklich nicht nach nem Stabiproblem an, sondern eher nach etwas, was irgendwo lose hin und her rutscht. Check mal den Motorraum, ob da alles fest is. Gerade wo du sagst, dass es beim bremsen auch ist.
      Knackt es auch wenn du über ne Bodenwelle fährst? Ich denke mal nicht, oder?

    • Ups .. ich hatte die Schnapspulle schon ganz vergessen ;)

      Nee, wie Du schon vermutest knackt es bei Bodenwellen nicht. Ich habe auch mal an allem gewackelt, aber da ist leider nichts zu hören.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CleanDeil ()

    • Hi,

      ja ich weiß, es ist schon etwas her, aber ich habe es heute erst geschafft auf eine Bühne zu kommen und mich darum zu kümmern.
      Habe die Schrauben alle nachgezogen, aber das Knacken ist leider immer noch da :( ...
      Jetzt hat der Meister da in der Werkstatt gesagt, ich solle mal die Motorstütze (heißt das Teil so ??!) unter dem Motor in der Mitte austauschen. Das ist wohl ein übliches Verschleißteil.
      Aber das kann ich mir absolut nicht vorstellen, dass diese Stütze solche schlagenden Geräusche verursacht.
      Hat evtl. jemand noch eine Idee ? Bin echt am verzweifeln, weil mir keiner mehr etwas dazu sagen kann :(:evil:?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von CleanDeil ()

    • Mir mir waren es die Koppelstangen von Supersport, sind am Gewinde wo man die höhe einstellt gebrochen und man hat es nur gesehen als ich den Stabi nach oben geschoben habe.