Hoher Verbrauch u wenig Leistung beim 1.6 16V :(

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hoher Verbrauch u wenig Leistung beim 1.6 16V :(

      Hallo zusammen!
      Ich bin zwar noch ganz frisch hier auf de Plattform, aber habe dafür eine sehr konkrete Frage:
      Ich fahre einen 1.6er 16V BJ99 mit jezt 107tkm Laufleistung. Vorher hatte ich das selbe Fahrzeug ein Jahr älter, selber Motor etc. Der Alte hat auf der Bahn Tacho 200 geschafft und zog gut durch. Verbraucht hat er auch "nur" zwischen 7 und 9 L mit 225er/18Zoll.
      Das Problem ist nun am neuen Wagen, dass er viel lahmer ist und deutlich mehr verbraucht! Sprich: 180kmh Tacho ist schon langsam zu erreichen und Verbrauch bis zu 10L bei "normaler" Fahrweise...Wie kann das sein?
      Hat jemand eine Idee, woran es liegen kann? Zündkerzen wechseln? Filter? ...
      Vielen Dank für eure Hilfe
      mfg
      Akeem

    • Erstmal danke für eure antowrten!
      Wieso soll der 16V kein LMM haben? Der Motor muss doch auch entpsrechend dem Luftgemisch Sprit bekommen, oder?
      Ich farh mal zum Freundlichen und lass es auslesen. Was, wenn alles ok ist? Habe den Wagen erst vor 13 Monaten vom VW Händler....
      mfg
      Akeem

    • Hallo,

      also wie hier schon geschrieben wurde, hat der 1.6 16V keinen LMM. Er muss die Werte nicht messen, da sozusagen "Festwerte" im Motorsteuergerät hinterlegt sind.

      Eigentlich kann es nur eine defekte Lambdasonde sein. Wenn diese falsche Messwerte an das Motorsteuergerät liefert, äußert sich das oft in hohem Spritverbrauch und schlechter Fahrleistung.

      Auf jeden Fall würde ich aber auch noch den Luftfilter checken. Ein neue kann sicher nicht schaden, kostet ja auch nur ein paar Euro. Gewechselt ist der ruck zuck selbst.

      Kerzen sollten alle 60.000 km erneuert werden. Aber als Ursache für deine Problematik schließe ich die mal aus.

    • THX@ Wobber!
      Kann man die Lamda-Sonde selber tauschen? Also mein handwerkliches Geschick hat für einen Fahrwerkwechsel noch gereicht... ;)
      Den Filter werde ich auf jeden Fall wechseln, ggfs. gegen einen K&N Plattenfilter....

    • Kann aber auch sein, dass du falsche Vorstellungen/Erinnerungen hast ^^
      Ich hatte ein Golf V 1.9 TDI Leihwagen für ein Wochenende und bin 1400km gefahren - der fuhr ca 200 und manchmal auch bis 210/220.
      Während dessen wurde ich gefragt, wie sich meiner im Vergleich dazu fährt - und ich hätte schwören können, dass meiner von der Endgeschwindigkeit identisch ist.

      Als ich mit dem dann heute über die Bahn gefahren bin, musste ich feststellen, dass dem nicht so ist. Und er ist scheckheftgepflegt (Zündkerzen, Luftfilter) und hat vor 1 1/2 Jahren ne neue Lambdasonde bekommen.
      Er kommt locker auf 183, leichtes Gefälle/Wind 200. Und alles darüber hinaus sind Kasseler Berge (220 im freien Fall, da ist er dann aber schon im roten Bereich).
      Vielleicht hatte ich heut auch nur Gegenwind, aber die Erinnerung mag einen da trügen. ^^
      Wenn jetzt aber viele sagen, dass ihr 1.6er 16V viel schneller fährt, könnte es bei mir evtl noch an einer defekten Zündspule liegen - da war eine nämlich hinne und es wurde nur die defekte getauscht.

    • Scheckheftgepflegt ist meiner auch bei VW. Ich hab mir die Sache nochmal durch den Kopf gehen lassen:
      Zum einen hab ich mit Dämmmaterial und Hifi-Komponenten bestimmmt 70kg mehr im Wagen (war beim alten jedoch auch)! zum anderen hab ich es auf den letzten 1100km einen Verbrauch von 8,3l erreicht (finde ich schon ganz ok)....
      TROTZDEM ist er definitiv langsamer, evtl. hatte ich mit dem alten auch einen guten griff getan, der fuhr 190 ohne Wind und Bergab...naja. Ich werde mal die empfohlenen Dinge tun und schau was passiert...Es kann doch nicht normal sein, dass das MFA auf der Autobahn bei 120km/h 9l Verbauch anzeigt, oder?! das find ich so viel!Wie ist das bei euch? Wenn ich 7,0l verbauchen will, darf ich die 105km/h Marke kaum überschreiten :rolleyes:

    • also ich finde jetzt 9 l bei 120 nicht so übermäßig viel. naja, bei mir sind das zwar eher weniger, wenn ich das konstant fahre, aber der 1,6 er motor ist ja nicht als besonders sparsam bekannt =)


      achso, und wegen topspeed, also 200 schaff ich schon mit etwas anlauf und bis 180 geht es ganz gut voran. ich meine, was will man auch erwarten ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dargor ()

    • Also von dem was du schreibst errinert mich dein 1,6l motor eher an meinen 1,4l. Der geht so bis 180 auch einigermaßen und rennt mit biegen und brechen 200 laut tacho. Von daher sollte nen 1,6er doch schon mehr bringen.

      Feinstaub + Drehmoment = Spaß

    • Original von Sheepy
      Also von dem was du schreibst errinert mich dein 1,6l motor eher an meinen 1,4l. Der geht so bis 180 auch einigermaßen und rennt mit biegen und brechen 200 laut tacho. Von daher sollte nen 1,6er doch schon mehr bringen.


      Was ein dummes Geschwätz :D Meine Freundin fährt einen 1.4er und der rennt maximal 180, mit starkem Gefälle 190 in den Begrenzer! Da läuft der 1,6er rund 20km/h schneller..
    • Original von Sheepy
      Also von dem was du schreibst errinert mich dein 1,6l motor eher an meinen 1,4l. Der geht so bis 180 auch einigermaßen und rennt mit biegen und brechen 200 laut tacho. Von daher sollte nen 1,6er doch schon mehr bringen.


      du must aber auch sehen wie schnell ein 1,6 im vergleich zum 1,4er auf 180 ist und ausserdem ist ja immer so das man immer mehr ps brauch um ein bischen schneller zu sein.
      kannst ja nicht einfach sagen 30PS mehr dann hat er gleich 40km/h mehr im top speed.
    • Is ja komisch.
      ich hab meine k57i gegen den k&n plattenfilter getauscht. nachdem ich von 16" auf 18" gewechselt habe, habe ich aber die gleichen Symptome, also, trägerer durchzug, weniger Vmax. aber daraus schließe ich eigentlich nur die schlechtere aerodynamic, aufgrund der breiteren reifen. oder sehe ich das falsch??? weil mit den 16"ern schaff ich auf der bahn auch gute 210.....