Wolfsburg Edition

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wolfsburg Edition

      Hi,
      woran kann man sehen ob sein Golf eine Wolfsburg Edition hat? Wir haben heute meinen Golf abgeholt und da ist mir aufgefallen das auf den Einstiegsleisten Limited Edition steht und auf den Fußmatten Wolfsburg Edition... Kann man irgendwo dran sehen das es eine Wolfsburg Edition ist oder ob der Vorbesitzer nur solche Fußmatten gekauft hat?
      Was sind die Unterschiede von Wolfsburg Edition zum "normalen" Golf?
      Gruß
      Pascal

      Gruß Kalli (ehemals Kallimero),
      meinGolf.de Moderator

    • Original von nightmare
      :D

      Der Vorbesitzer hat nur mal kräftig bei ebay zugeschlagen. Was da alle drauf steht hat nicht im geringsten mit deinem Auto zu tun.


      Hehe ok alles klar^^
      Dann habe ich aber noch ein paar Fragen und zwar ist der Wagen eigentlich das Basismodell hat aber ein paar Sachen die es nur bei den "lines" (Trendline, Highline usw.) gibt...
      Er hat
      1. Alcantara (Velours) Teppich
      2. verstellbaren Beifahrersitz
      3. geteilte klappbare Rückbank
      4. Alarmanlage??? (jedenfalls blinkt son Lämpchen am Türknopf, wie kann ich überprüfen ob der ne Alarmanlage hat?)
      5. hinten Boxen
      Mehr fällt mir im Moment nicht ein. Ein paar von den Sachen kriegt man ja eigentlich nur im Paket oder?
      Wäre gut wenn mir einer helfen würde, ich tappe ein wenig im Dunkeln welche Ausstattung ich jetzt habe^^

      Gruß
      Pascal

      Gruß Kalli (ehemals Kallimero),
      meinGolf.de Moderator

    • Hast wahrscheinlich immer noch das Basismodell aber derjenige, der das Auto bestellt hat, hat halt noch ein paar Sachen dazubestellt.

      Das rote Knöpfchen blinkt in meinem Leon auch, habe aber trotzdem keine Alarmanlage. Mußt mal mit dem Schlüssel aufschließen. Beim meinem Polo ist die damals losgegangen.

      Habe auch die Basisversion vom Seat Leon und trotzdem Sound-System u. Nebls.

    • Hi,

      also:
      zu 1. meinst du die Fußmatten oder den kompletten Teppich, mit dem der Boden ausgelegt ist?

      2. Einen verstellbaren Beifahrersitz hat glaub ich jeder 4er Golf.

      3. In meinem Highline hab ich auch so ne Rückbank drin, die hat auch nicht jeder, hat nämlich Aufpreis gekostet bzw. war nur bei bestimmten Modellen wie z.B. Highline serienmäßig.

      4. Das rote Lämpchen ist nur eine Anzeige für die "Safe-Verriegelung" steht auch in deinem Bordbuch drin.
      Ob du ne Alarmanlage hast oder nicht kannst du auch relativ einfach rausfinden, musst mal die Suche hier im Forum benutzen.

      5. Bist du dir sicher, das hinten Boxen verbaut sind?
      Das haben nämlich schon viele gedacht, inklusive mir, dabei sind es meistens nur Lautsprechergitter, hinter denen sich nichts befindet. :D
      Wenn du aber z.B. ein Radio Gamma drin hast, kann es schon möglich sein, dass du hinten Lautsprecher hast.

      Ich hoffe, ich konnte dir wenigstens etwas weiter helfen.

      gruss,
      Stefan

    • Original von blackmagic2
      2. Einen verstellbaren Beifahrersitz hat glaub ich jeder 4er Golf.


      was meinst du damit??
      dass ich die rückenlehne verstellen kann, das hat jeder!!
      aber höhenverstellbarer sitz war aufpreis!!! ;)
      hat also NICHT jeder 4er golf ;)

      mfg tobi
    • Hi,
      zu 1. der komplette Boden ist mit Alcantara (Velours) ausgelegt und die Beifahrersitze sind auch in der Höhe verstellbar.
      Wegen der Lautsprecher muss ich dann mal nachgucken wenn ich das nächste Mal am Auto bin (bin ja noch nicht 18, jetzt steht das Auto in seiner Garage und ist schön zugedeckt damit es (frisch poliert ;) ) nicht so zustaubt)
      Das mit der Alarmanlage ist schade, hatte gedacht wegen dem Blinken das ich eine hätte (aber werden wahrscheinlich die meisten anderen Leute auch denken^^).
      Danke für eure Hilfe, bin hier ja scheinbar echt im perfekten Golf - Forum gelandet *schleim*

      Gruß
      Pascal

      Gruß Kalli (ehemals Kallimero),
      meinGolf.de Moderator

    • Alarmanlage: Motorhaube auf, Microschalter im Schloß betätigen wenn einer da ist und mit der Fernbedienung abschließen. 10 sec. warten und Microschalter loslassen. Wenn der Golf dann böse wird hast Du eine drin.

      Gruß

    • Original von handycommander

      was meinst du damit??
      dass ich die rückenlehne verstellen kann, das hat jeder!!
      aber höhenverstellbarer sitz war aufpreis!!!
      hat also NICHT jeder 4er golf

      mfg tobi


      Ich hab schon die Höhenverstellung gemeint, ich hab gedacht, dass wäre Serie gewesen.
      Naja, wieder was dazu gelernt. :]

      gruss,
      Stefan
    • Original von blackmagic2
      Original von handycommander

      was meinst du damit??
      dass ich die rückenlehne verstellen kann, das hat jeder!!
      aber höhenverstellbarer sitz war aufpreis!!!
      hat also NICHT jeder 4er golf

      mfg tobi


      Ich hab schon die Höhenverstellung gemeint, ich hab gedacht, dass wäre Serie gewesen.
      Naja, wieder was dazu gelernt. :]

      gruss,
      Stefan


      genau =)

      mfg tobi
    • Zitat von Kallimero: Das mit der Alarmanlage ist schade, hatte gedacht wegen dem Blinken das ich eine hätte (aber werden wahrscheinlich die meisten anderen Leute auch denken^^).


      Die Alarmanlagen von Werk aus taugen sowieso nichts. Profis können diese innerhalb von ein paar Sekunden umgehen. Auch wenn sie kurz losgeht, dann wird es den Nachbarn nicht interessieren, der regt sich eher noch darüber auf, daß schon wieder eine Alarmanlage unkontrolliert losgeht.

      Dann lieber eine vernünftige Alarmanlage einbauen lassen, die einen Sensor, Voralarm und um einiges lauter ist als die Serienalarmanlagen.