Spurplatten, von welchem Hersteller?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Spurplatten, von welchem Hersteller?

      Mir fällt das nur SCC ein. Gbts noch andere Hersteller, die auch so Zwischengrößen anbieten? Z.b. 8mm Scheiben? Bei D&W gibts sowelche nicht.
      Falls die meißten zu SCC tendieren: wie habt ihr das mit der Fase in den Auflagen bei denen gemacht? Ist es echt notwendig, die Fase nachzumessen?

      Danke,
      Mirco

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail
    • Moin :D

      Geh auf die H&R Seite in den Bereich TÜV Gutachten und gib dort in die Suche folgende Artikelnummer ein:

      162555716

      Dort ist dann unter Anderem, auch der Bora 1J aufgeführt.

      Gruß Manfred



      Edit: Vielleicht warst Du durch die Bezeichnung 16mm irritiert, aber H&R gibt es immer pro Achse an, sind also zwei 8mm Platten gemeint.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Kugelporsche ()

    • genau, die geben ja alles in mm pro achse an. kei nwunder das ich keiner 8er scheiben finde :D
      tja, dann muß ich wohl die felge mal runter nehmen und die radnabe messen. hoffentlich passt es.

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail