Preis für Gesamtlackierung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Preis für Gesamtlackierung

      Hey Leute,

      weiß einer von Euch in etwa, was man für eine Gesamtlackierung für einen Golf hinlegen müsste?
      Also keinen Neulack, sondern z.B. von schwarz auf weiß.

      Danke im Voraus!

    • also ich hab damals bei meinem 1100 bezahlt ohne das ich vorgearbeitet habe!Die preise schwanken da halt doch schon ziemlich stark, daher würde ich auch vorschlagen am besten wirklich alle in der umgebung mal abfahren und preise einholen!Dabei aber nicht nur auf den preis achten qualität ist dabei auch sehr wichtig.Was nützt die ne 800Euro lackierung wenn du hinterher ne Orange spazieren fährst?

    • Also für 5.000 € hat ein Bekannter von mir seinen A4 Flip Flop lacken lassen.
      Angenommen ich lasse ihn in weiß lacken, dürfte es ja auch nicht so teuer werden, da weiß ja einfacher zu lackieren ist.

      Aber danke Euch erstmal für die Statements!

    • Hallo Lackfreunde,

      ich denke es wird mal wieder Zeit etwas zum Thema "Was kostet ..." zu schreiben.
      Die bloße Frage nach einem Preis ohne vorher das Objekt gesehen zu haben ist in etwa mit der telefonischen Frage an einen Arzt : "Mir tut es im Bauch weh, was kann das wohl sein" zu vergleichen

      Ich denke Ihr versteht worauf ich hinaus will, Niemand hat etwas gegen grobe Abschätzungen. Diese können von 80 - 300 Euro gehen und helfen dem Betroffenen nur wenig weiter

      Ein Beispiel:

      Hier fragt jemand ob der kleine Kratzer an der Türkante gespottet werden kann und was das wohl kosten darf ?
      Dann antwortet ein anderer, ja das ist möglich und würde bei seinem Lackierer ca. 150 Euro Kosten, denn soviel hätte er auch für eine Spotlackierung am Stoßfänger bezahlt.

      Ihr seht hier werden Äpfel mit Birnen verglichen. Ein Stoßfänger ist eben keine Tür und hat auch kein benachbartes Bauteil (Seitenteil) bei dem eine Farbabweichung auftreten könnte. Auch hat der Antwortende leider nicht bedacht das der Kratzer auch eine leichte Delle aufweist (dieses hat der Schreiberling im Forum selber nicht bemerkt) Aber der Lackierer zu dem er dann gefahren ist.

      Dieser hat Ihm dann einen Preis von 300 Euro mitgeteilt
      30 Euro für das Spachteln der Delle
      und 270 für das Abkleben der Tür und des Seitenteils , sowie der großflächigen Beilackierung der Türkante in das Seitenteil um eine Farbabweichung zu vermeiden.

      Diesem Lackierer wurde dann Abzocke unterstellt und vorgeworfen das Farbprobleme doch seine Probleme sind nicht die der Kunden. Er dürfe den Zusatzaufwand dann auch nicht berechnen. Und außerdem hat man Ihm in einem Forum gesagt das kostet nur ca.......

      Dieser Fall ist mir selber passiert

      Soviel nur zu diesem Thema

      Ich hoffe Ihr habt verstanden was ich damit eigentlich sagen wollte.
      Bitte geht selber zu einem Lackierer vor Ort und lasst Euch beraten. Vielleicht holt Ihr Euch eine 2. Meinung ein.
      Aber bitte nehmt die Preisäußerungen hier im Forum nicht als Maßstab für Eure Schäden.

      Bauchschmerzen können eben auch andere Ursachen haben als nur der zuviel gegessene Döner :]
      und manchmal ist eine Untersuchung durch einen Arzt besser als per Forum gleich ein empfohlenes Medikament zu bestellen

      Ich wünsche Euch noch einen schönen Feierabend


      Euer Franky

      mit Sachverstand geht vieles leichter
      http://www.frank-reiher.de