abgasuntersuchung fehlgeschlagen wegen fehlercode

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • abgasuntersuchung fehlgeschlagen wegen fehlercode

      hi

      brauch drungend eine au für my car...

      da der ja obd hat muss ich ja wohl mit meinem auto ne au machen...
      jetzt hat das au gerät folgendes gebracht....


      au ist nicht bestanden da ein fehler vorliegt .... P0321 zündsignal/verteilerdrehzahlsignal außer sollbereich....


      was soll ich tun .... fehler löschen und hoffen das er nicht wieder kommt oder was..brau ja die au

    • Hallo.
      Tritt der Fehler immer auf oder nur einmal?Ich würd ihn löschen und ne Runde drehen.Kommt er nich wieder,AU machen und fertig.

      Gruß Fiete

    • Original von Fiete1861
      Hallo.
      Tritt der Fehler immer auf oder nur einmal?Ich würd ihn löschen und ne Runde drehen.Kommt er nich wieder,AU machen und fertig.

      Gruß Fiete



      der fehler wird nichteinmal angezeigt....
      des hat mir das au gerät gesagt.....und wie soll ich ihn löschen ....hab nix dazu...besser gesagt ich komm bei vga com nicht in motor rein kommt immer baurat nicht synchronisierbar...

      hab andere fehler noch gefunden die aber was anderes sind und net so wichtig denk ich mal..weil wenn se wichtig wären würd was angezeigt werden...


      01314 motor 013 01274 stellmotor für staudruckklappe 37 - 00
    • Einfach löschen und AU machen geht ja auch ned, weil beim Löschen der Readiness-Code auch resetet wird. Und ohne diesen ist auch ken AU möglicht, sonst könnte ja jeder vorhandene Fehler einfach löschen.....

      Such dir jemanden, der dir ne nomale AU macht oder lass den Fehler beheben. ;).

    • Original von Michael
      Einfach löschen und AU machen geht ja auch ned, weil beim Löschen der Readiness-Code auch resetet wird. Und ohne diesen ist auch ken AU möglicht, sonst könnte ja jeder vorhandene Fehler einfach löschen.....

      Such dir jemanden, der dir ne nomale AU macht oder lass den Fehler beheben. ;).



      ich hab nen obd fahrzeug also muss ich mit meinem golf auch ne obd au machen....

      ich kann doch net einfach ne normle au machen des macht doch der tüv net mit...

      und mit mein vag com komm ich in des motormanagement net rein...und kann fehler genau auslesen bzw löschen.....
    • Original von Michael
      Das mit der AU ist immernoch ansichtssache.....:D

      Bei deinem MSG musst du vermutlich ne Feste Baudrate einstellen um Zugriff zu bekommen




      wie meinst du das mit ansichtsache.....ich muss morgen zum tüv hab null bock 2mal zubezahlen oder doppelt weil die normale au nicht angenommen wird....

      wo stell ich des mit der baudrate ein
    • seit wann muss bei der AU der Readiness.Code komplett auf grün sein? Bin mir nichtmal sicher ob das überhaupt überprüft wird. Den Fehler kannst du dir auch beim Freundlichen löschen lassen, kostet evtl 10-15€, oder du beseitigst einfach das Problem in dem du das kaputte Teil reparierst.

    • Wenn alles OK ist, ist ja kein Fehler abgelegt.

      Ist ein Fehler vorhanden und wird einfach so kurz vorher gelöscht, geht das MSG nicht in den AU-Modus.

      So oder so ählich..... :D
      HAb schon länger keine AU mehr gemacht, weil in der neuen Firma sind andere dafür Zuständig.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • also morgen in der mittagspause zu vw fahren löschen und dann zum tüv und hoffen das der fehler weg ist....


      fing ja so an---- auto starten...misst batterie leer (stand zu lang<)dann au machen wollen mit obd da es ja en obs fahrzeug ist... dann hat des au gerät gersagt da ist nen fehler wie am anfang beschrieben..und jetzt steh ich da...



      und nochmal wegen weiter oben von wölfchen ---- wie soll ich das defekte teil rep wenn i net weiß was es ist...es geht ja alles motor käuft ruhig und fehler wird net angezeigt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von xJulianx ()

    • Original von Michael
      OT-Geber prüfen
      Leitungsverbindung zum MSG prüfen

      oder einfach den OT-Geber ersetzen....



      was kostet sowas.....kennt jemand wo so was verkauft


      wie prüft man den

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von xJulianx ()

    • wo stell ich des mit der baudrate ein



      VAG Com öffnen. Auf Optionen klicken und dann bei den Protokoll Optionen in den ersten Blöck die Anfangsbaudrate auf 9600 stellen. Dann wird auch das Motorsteuergerät erkannt. ;)

      Edit :Ach ja Speichern nicht vergessen :tongue:

      Gruß nightmare

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nightmare ()