weiterbilden, aber wie...?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • weiterbilden, aber wie...?

      Hallo,

      aLso ich habe Realschulabschluß und dann Bürokaufmann gelernt.

      Arbeite zur zeit und möchte mich weiterbilden.

      Gestern war ich bei der afz-rostock.de

      Die meinten es gibt für mich 3 möglichkeiten.

      1. fernstudiium oder halt uni
      2. staatl. geprüfter betriebswirt
      3. Fachwirt und dann Betriebswirt

      1.
      erste mgl fällt für mich flach, weil ich dafür zufall und keine lust habe

      2.
      - ist nur staatl. und geht 4 Jahre
      - mo,di und mit jeweils 3 stunden unterricht
      - ausbildung ist kostenlos

      3.
      - man entscheidet sich erstmal für eine Richtung
      - also bsp. fach wirt, controlling oder sowas
      - wenn man nach 2 Jahren dann fertig ist kann man nochmal 2 jahre ranhängen und Betriebswirt (IHK) zu erreichen.
      - untterricht ist dann immer die und do von 17-21 UHR
      - ein nachteil ist das die ausbildung kostenpflichtig ist, aber dafür annerkannt ihk geprüft ist
      - das ergebnis z.b. fachwirt kann man mit meister vergleichen

      Ich habe mich noch nicht entschieden was ich machen werde.
      Das schwierigste ist die richtung zu finden.

      Habt ihr vllt. noch ne idee sich weiterzubilden?

      Komme aus rostock an der ostsee.

      mfg pelle

    • Egal für was du dich entscheidest, aber achte darauf, dass es IHK zertifiziert ist. Alles andere ist zwar nett und sicher auch mit Mühe und Arbeit verbunden, aber die Personalabteilungen sehen am liebsten alles mit IHK Abschluss.
      Und nett ist ja bekanntlich der kleine Bruder von Sch.eiße ;)

      Wenn du genügend Durchhaltevermögen hast, mach BWL am Abend und spezialisier dich.
      Vorausgesetzt du willst in der Wirtschaft bleiben.

    • ja richtig die frage ist aber noch welche richtung nehme ich.

      bank
      handels
      industire
      technishcer
      verserungs

      - FACHWIRT

      oder fachkaufmann , controlling

      ist schwer sich jetzt festzulegen, wenn man nicht weiß wo mann in 2 jahren arbeiten will.

      der handels fachwirt kostet 2700€ für 540 stunden

      also 5€ die stunde.