Türe knackst ab und zu!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Türe knackst ab und zu!!!

      Überschrift sagt es eigentlich schon.
      Die Türe meines Vaters knackst ab und zu beim auf und zu machen...
      Es handelt sich hierbei um die Fahrertür.

      Hatte das Problem schon jemand???
      Wie ist das zu beheben???

      -VCDS Codierungen,
      -Fehlerspeicher auslesen
      -RNS 510 Firmware- und Kartenupdate
      -->PN

    • Hatte meiner als er neu war auch an der Beifahrertür gehabt.Mal war es da dann wieder nicht usw.

      Immer wenn ich beim =) war da war es weg.

      Habe es dann auch einmal mit WD40 komplett Getränkt :D

      Seit dem ist es seit nun 2 Jahren auch weg!

      Habe vorher alles schön mit Lappen abgedeckt das so nichts auf den Lack kommt und gut war es

    • Glaube ich nicht da ich die ja auch gefettet hatte.Das liegt im Innenren der Rastpunkte (diese Rollen) und da kommst nicht mit Vaseline oder Fett hin.Erst das WD40 hatte geholfen.Zudem ist es eh nicht so gut die Rollen zu fetten da sich da der Scmutz dann fest setzen tut und das ist dann auch nicht gut.Wenn dann nur ganz dünnen Film fett drauf das reicht vollkommen