Scheinwerferumbau (LWR)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Scheinwerferumbau (LWR)

      Hallo,

      ich möchte mir gerne andere Scheinwerfer einbauen. Evtl. die schwarzen von in-pro. Passt dann da noch der Motor der Leuchtweitenregulierung.
      Es gibt ja beim Golf IV zwei unterschiedliche Hersteller der Scheinwerfer, nämlich Valeo und Hella. Sind da die Motoren der LWR unterschiedlich? Muss ich beim Kauf der in.pro-Scheinwerfer angeben, welche ich eingebaut habe?

    • Ich denke mal, die Scheinwerfer dürften vom Aufbau gleich sein, da es ja eine Steckverbindung vom Scheinwerfer zur Autoelektrik ist. Also müssen die anschlüsse theoretisch gleich sein. :(

      Gruss

      dennis

    • Ich habe gesehen, daß die Stellmotoren in den Scheinwerfer eingeschraubt werden. Ist diese Einschraubung bei Hella und Valeo gleich?

    • Würde jetzt mal sagen zu 99 % ja. :(;)
      Mal gucken was die anderen noch sagen.

      Soweit ich weiß verbaut VW Hella und Valeo Scheinwerfer. Also müsste es passen.


      gruss

      dennis

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RSII ()

    • @Dirk: Patrick13 hat doch auch schwarze Hella Scheinwerfer, hatte keine Probs bei der Montage!
      Hab mir die in.Pro SW mit Standlichtringen gekauft, du steckst einfach die Kabel dran und dann noch zum Einstellen der SW fahren und ende.

      Ich denke doch auch, dass bei den "originalen" SW der Stellmotor im SW eingebaut ist ?( .. wo sollte er denn sonst sein? :] :D

    • Die Stellmotoren sind immer die gleichen bzw. kannst du bei allen Scheinwerfern deinen ORIGINAL Stellmotor wieder einsetzen. Die Stellmotoren werden aber nicht geschraubt, sondern sind geclipst, wenn du 1x deine Scheinwerfer ausgebaut und dir die Stellmotoren angeschaut hast, wirst du wissen was ich meine :))

      Oder meinst du mit "geschraubt" diese viertel Umdrehung um die Stellmotoren einrasten zu lassen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AlexFFM ()

    • Angeschraubt war auch nicht das richtige Wort. Die werden eingesteckt und dann um 90° gedreht oder?

      Was mich an der Sache nur irritiert, sind die unterschiedlichen Teilenummern und Bezeichnungen für die Stellmotoren.

      1J0 941 295 B Leuchtweitenverstellmotor Valeo
      1J0 941 295 C Leuchtweitenverstellmotor Hella

      Selbst der Kabelsatz am Scheinwerfer unterscheidet sich nach Hella und Valeo.

    • Original von Icemann
      Hi , habe auch die schwarzen jedoch von Hella und da gibt es keine Probleme


      Hattest Du vorher auch Hella-SW drin oder VALEO?