Batterie leer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hallo zusammen,

      als ich nach einer Woche aus dem Urlaub zurückkam und meinen Golf V GT 2,0 Diesel starten wollte, ging`s nicht, denn: Batterie leer. Verbraucher waren keine an.
      Meine VAG - Werkstatt wollte mir jetzt erklären, dass dies durchaus normal sein kann und man das dadurch vermeiden könnte, indem man aus dem Zubehörprogramm einen Solarpanel an den Zigarettenanzünder anschließt.
      Ich kann das nicht glauben, das das normal ist.

      Was sagen die Experten?

    • Hmm klingt jetzt sehr komisch, aber ein Arbeitskollege, hat nen neuen Golf Variant bekommen und ich war gestern fest davon überzeugt, dass das Radio an war, obwohl sich das ja normalerweise nach 1h ausschaltet wenn man das Auto abgeschlossen hat und keine Zündung aktiv ist.
      Aber als ich Ihn dann darauf hingweisen habe und wir dann rausgegangen sind war es selbstverständlich aus... :rolleyes:8o

      Vielleicht hast du ja auch was in der Art?!!? :O

      Gruß

      "Du bist kein Pimp nur weil sich deine Freundin wie ne Nutte schminkt" K.I.Z. :whistling:

    • bin am Freitag den 2.0TDI 140PS probe gefahren, alles fertig gemacht, ich steige ins auto, dreh den schlüssel "krrrrrrrrrrr!!!°°--..??!......krrrrrrrrrrr!!!°°--..??!"

      Batterie leer. Der Stand 1,5 Wochen auf dem Hof und hatte 32km weg. Verkäufer hat dann die dicke Starterbatterie geholt 700A kaltstartstrom 8o8)

      Bei meinem 1.4er war die Batterie auch schon mal leer als der 2 wochen stand.

      Grüße

      Soundcheck @youtube in HQ:
      youtube.com/watch?v=DPFbhMZo8KE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Modder ()

    • meiner stand jetzt 1 monat in der garage. es wurde nicht der motor laufen lassen

      gestern lieber mal angemacht. batterie hat keine spur von einem leistungseinbruch gezeigt. ist angesprungen als hät ich ihn ein tag vorher abgestellt

    • war ne woche in italien, komme nach hause mutter steht in der tür "chriss, dein auto ist kaputt...dad wollte ihn vor die garage stellen weil wir über nacht wegwollten..."

      fazit: ich war eine woche in italien das auto stand ohne bewegt zu werden ich komme nach hause und die batterie war völlig wirklich völlig leer es ging nix mehr nimma die uhr ging!!!


      lg chriss

    • In der ADAC Motorwelt war letztens zu lesen, daß bei den GolfV und Touran Modellen 2006/2007mit dem Radio RCD300 eine Neuprogrammierung vorzunehmen sei, weil das Radio auch nach Stunden nicht in den Ruhemodus gehen soll. X(
      Bei meinem im Juli ausgelieferten Plus sei das aber nicht der Fall. beruhigte mich die werkstatt. jedoch bei früher im Jahr gebauten Modellen kämme das schon vor. =)

      Grüsse, Gulfstream

    • Servus,

      wo ich am 21 Juni bei einen VW Händler meinen Gebrauchten Golf abgeholt habe und ihn nach den Geschäftlichem Starten wollte spring er auch nicht an.

      Es war natürlich kein Mechaniker mehr im Autohaus also hat der Verkäufer mir den Golf über die Starterbatterie gestartet.

      Bin dann ohne elektrische Verbraucher (Radio, Klima usw) 100 Km nach Hause gefahren.

      Am nächsten Tag habe ich dann meinen Golf in der Werkstatt gebracht um die Batterie Testen zu lassen. Dort war die Batterie auch schon wieder so schwach das sie,die Batterie erst laden mussten um sie zu Testen.
      Die Werkstatt fand aber nichts sie sagten nur das, das vom Stehen und vom Kurzen Motor an und aus machen gekommen sein kann.

      Bis jetzt hatte ich aber keine weitere Problehme mit der Batterie, außer das ich ab und an mal länger Starten (Strom Saugen) muss als normal. :(

      Gruß :)

      Beni

      Gruß Beni :)
      Mein Umbauthread jetzt mit 19" Audi Felgen und H&R Fahrwerk (Neue Bilder S.16)

      Besitzer von 19" Audi A6 Felgen im RS4 Design in Titangrau & ein H&R Gewindefahrwerk
    • Habe diese Fehlerbeschreibung auf ner Seite gefunden. Kann das der Grund sein warum ich auch mit meinem Golf das Problem habe das die Batterie nach 1-2 Wochen leer ist? ER sollte normal wie schon gesagt nach einem Monat anspringen als hätte man ihn gestern abgestellt. Das will ich auch haben :)

      Batterie entladen

      Nach längerer Standzeit (2 Wochen) ist die Batterie entladen. Es wurde bis 09/2001 ein fehlerhafter Lichtschalter der Fa. TRW verbaut.

      Schalter austauschen gegen einen der Fa. Kostal.
      Lichtschalter rein drücken, nach rechts drehen, dann rausziehen, Stecker ab, austauschen, Fertig.

    • hmm könnte nen Grund sein. Aber beim Golf 5 auch das Problem ? Kann zufall sein aber ich habe den Lichtschalter bei mir (wegen coming home+TFL) gegen einen mit Tunnelsymbol ersetzt und habe jetzt wo dus wieder ansprichst, absolut keine Probleme mehr. Über den gesamten Winter nicht... hmm zufall :O

      Soundcheck @youtube in HQ:
      youtube.com/watch?v=DPFbhMZo8KE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Modder ()

    • hallo!!

      das mit dem lichtschalter ist interessant! ich habe nämlich auch das problem. wenn meiner mal 2 wochen steht keine chance mehr ihn anzukriegen.
      dan werde ich mir auch mal nen anderen holen( habe jetzt auch den mit comming, leaving)! was für einen hast du denn genau??

      mfg

    • Original von XxTheBestionxX


      Batterie entladen

      Nach längerer Standzeit (2 Wochen) ist die Batterie entladen. Es wurde bis 09/2001 ein fehlerhafter Lichtschalter der Fa. TRW verbaut.

      Schalter austauschen gegen einen der Fa. Kostal.
      Lichtschalter rein drücken, nach rechts drehen, dann rausziehen, Stecker ab, austauschen, Fertig.


      Das ist eine Golf IV Fehlerbeschreibung. 2001 und davor wurde mit Sicherheit noch kein Golf V gefahren.

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!

    • jaup ist klar, aber ich hatte ständig das problem mit einer leeren batterie. Das hat sich dann irgendwann im sand verlaufen. Aber wo ich das jetzt hier sehe, ist mir aufgefallen das ich auch irgendwann zwischendurch mal den Lichtschalter getauscht habe. Wollte halt mal nachsehen, ob es da diese hersteller gibt. weis ja nicht, war ja nur so nen gedanke.

      Soundcheck @youtube in HQ:
      youtube.com/watch?v=DPFbhMZo8KE