HiFi MP3-Player + Konverter

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • HiFi MP3-Player + Konverter

      Hi,
      habe gestern mal den aktuellen Pearl Katalog durchgeblättert und bin dabei auf folgendes gestoßen:
      auvisio HiFi MP3-Player für USB/SD/MMC

      Spielt Musik direkt von Speicherkarte oder USB-Speicher.

      Sie möchten Ihre MP3-Sammlung auf einfachstem Weg auch über Ihre Stereoanlage anhören?

      Der HiFi Card-Reader und USB-Player macht's schnell möglich: Einfach an Ihre Stereo-Anlage oder Aktiv-Lautsprecher anschließen und es kann losgehen - natürlich mit Fernbedienung.

      Die kleine HiFi-Komponente spielt Ihre MP3-Hits von den unterschiedlichsten Quellen: SD- oder MMC-Karte, USB-Stick und sogar von einer externen USB-Festplatte.

      Über den separaten Audio-Eingang schließen Sie auch Ihren iPod™ oder Media-Player direkt per 3,5 mm Klinkenkabel an.

      * Großzügiges LCD-Display, blau beleuchtet
      * Übersichtliche Front-Bedienpanel (Speicher- und Funktionsauswahl, Lautstärke, Play/Stop, vor/zurück, Anschlüsse)
      * Optimales Klangdesign: Equalizer mit 5 Voreinstellungen
      * Verschiedene Abspielvarianten: normal, wiederholen, zufällig
      * Eingänge: Abspielfähiger SD-/MMC-Kartenslot und USB-Port, Stereo Audio 3,5 mm Klinke
      * Ausgänge: Stereo-Audio Cinch, Kopfhörer 3,5 mm Klinke
      * Am PC als Card-Reader, Anschluß USB (Win 2000/XP/Vista oder ab MAC OS9)
      * Maße: 164 x 105 x 38 mm
      * Inklusive Fernbedienung (mit Batterie), USB-Kabel, 2x Audio-Kabel (1x Stereo-Cinch, 1x 3,5 mm Klinke), Netzteil, deutsche Anleitung



      Quelle: pearl.de

      Habe nun überlegt mir dieses Teil zu kaufen und mit einem 130 auf 12 Volt Konverter ins Auto zu bauen. Würde sicherlich gut ins Ablagefach überm Radio passen.
      Nun ein paar Fragen ;)
      1. Was haltet ihr davon, dies als Dauerlösung einzubauen?
      2. Wohin mit dem Konverter? (Hatte schon überlegt ins Handschuhfach dann könnte ich da auch andere Geräte anschließen.)
      3. Ist es viel Arbeit die Konverter einzubauen/zu verkabeln?

      Gruß
      Pascal

      Gruß Kalli (ehemals Kallimero),
      meinGolf.de Moderator

    • Naja, ich weiß ja nicht so recht.

      Übers Radio passt es sicher rein, das DIng ist 2 cm kleiner als ein Radio.
      Das wird ne ganz schöne Bastelarbeit, damit das auch gescheit aussieht.

      Wie willst du das Gerät denn anschließen?

      Hat dein Radio AUx-In oder hast du eine Endstufe im Auto?
      Ohne Aux.In bräuchtest du dann noch einen Umschalter etc.

      Möglicherweise ist es machbar, aber ich frage mich. WARUM?

      Das Box kostet 40€, ein Spannungswandler der 230V Wechselstrom aus 12V Gleichstrom liefert, kostet sicher auch 60-80€, und ich hoffe dir ist klar, wie groß die Teile sind?

      Dann noch kabel, adapter. Und ein Riesen Installations-Aufwand....

      Warum kaufst du dir nicht einfach ein USB-Autoradio?
      Die Dinger gibts wie SAnd am Meer und auch ab 100€ ist sicher was zu finden.
      Wäre billiger, ohne unnötigen Aufwand, und diese komische PEarl Kiste kann auch nicht mehr.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jeca333 ()

    • War nur ne Idee weil mein jetziges Radio hat nur Line In (auf der Rückseite) und Aux In. Wenn das Teil gut gepasst hätte, wäre es ja ne feine Sache gewesen um das Radio um einen USB Anschluß zu erweitern ;)
      Naja muss ich wohl doch mit meiner anderen Idee vorlieb nehmen, einen MP3 Player an der Freisprechkonsole anzubringen (die Freisprecheinrichtung ist eh sinnlos^^) und diesen per Aux In mit dem Radio zu verbinden ;D

      Danke für deine Hilfe
      Pascal

      Gruß Kalli (ehemals Kallimero),
      meinGolf.de Moderator