Türblech entfernen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Türblech entfernen

      Hi,
      ich habe soeben meine Türverkleidung abgenommen. Da ich Probleme mit meinem Türschloss habe, muss ich allerdings auch das darunterliegende Blech von der Tür entfernen. Ich habe bis jetzt alle sichbaren Schrauben gelöst, aber das Teil ist immernoch sehr fest. Wie entferne ich es schadfrei? Ich habe zum besseren Verständnis noch einmal ein Foto angehängt :).

      MfG

    • Die Scheibe muss auf jedenfall raus. du färst die scheibe in die stellung wodurch du in den 2 großen löchern die Halter mit den 10er Schrauben sehen kannst. Diese Löst du sodass du die scheibe einfach hochziehen kannst und am oberen Anschlag von der Tür mit Klebeband festmachen kannst sodass sie nicht herunterfällt. jetzt musst du die 2 Vielzahnschrauben vom Schloss herausschrauben. Da wo das Schloss sitzt ist auch eine kleine Kunststoffabdeckung. Diese machst du ab. Darunter ist eine Torxschraube (glaube 25er Torx). Hierzu musst du den Türgriff gezogen halten und diese Schraube langsam herausdrehen, aber nur soweit bis du den Schließzylinder (wo du den Schlüssel zum öffnen / Schließen reinsteckst) herausziehen kannst!!! Ist wichtig!!! Wenn du den Schließzylinder draußen hast, siehst du im Türgriff selbst so ein schwarzes Kunststoffteil mit Seilzug was den Mechanismus bewegegt um die Tür zu öffnen. Mit einem Kleinen Schlitzschraubendrehen diesen einfach heraushebeln (geht ganz einfach) und vorher die Stellung merken wie er drin war, ggf. markieren. Erst jetzt kannst du den Aggregateträger herausnehmen. Ich hoffe das die "Anleitung" ausführlich genug ist um das hinzubekommen wenn man es noch nicht gemacht hat. Falls es probleme gibt Schreib einfach wo es hängt.

    • Verlinke bitte deine Bilder oder mach sie kleiner. Ist ja grausam X(

      Wenn alles nicht klappt, dann such mal nach ner Anleitung zum Fenster Rep-Satz Einbau.

      Gruß
      Jörg

    • Vorne ist es völlig überflüssig, den Schliesszylinder auszubauen. Kann man direkt am Schloss aushaken!

      Vorteile:

      *Einstellarbeiten bei der Montage entfallen.
      *Man hat keine Möglichkeit, die Schraube die den Schliesszylinder hält soweit rauszudrehen, dass man ein Problem bekommt.

      Hinten muss der "Schliesszylinder" (Kappe) raus, weil so dünne Ärmchen hat da wohl niemand.