Tankpumpe ja oder nein?

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tankpumpe ja oder nein?

      Es es beim Umbau auf einen TDI-PD zwingend nötig die Tankpumpe auch zu verbauen?
      Der Motor läuft nur kurz an und geht dann sofort wieder aus. :rolleyes:

      Eingebaut wurde ein 2.0TDI mit 136PS und der Kabelbaum ans Motorsteuergerät angepasst.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von golfifreak ()

    • RE: Tankpumpe ja oder nein?

      Original von golfifreak
      Es es beim Umbau auf einen TDI-PD zwingend nötig die Tankpumpe auch zu verbauen?
      Der Motor läuft nur kurz an und geht dann sofort wieder aus. :rolleyes:

      Eingebaut wurde ein 2.0TDI mit 136PS und der Kabelbaum ans Motorsteuergerät angepasst.


      Sicher das es nicht die Weg Fahr Sperre ist ?
    • Die Wegfahrsperre wurde im MSG deaktiviert, weil beim Passattacho immer die ABS und ESP Leuchten anblieben. Ausserdem hätte ich dann ja auch noch neue Schlüssel kaufen müssen.....

      Der Motor läuft ja so 4....5 sek und geht dann stotternd aus. Als Pumpe dient momentan nur die Tandempumpe am Motor, was ja beim 1.9TDI auch reicht.

      Weggelassen wurde also lediglich das Tanksteuergerät samt Pumpe und der Partikelfilter.

    • mhm das wäre doof....

      dann muss ich ja wieder an die ZE, Kabel bis zum Tank verlegen und neue Leitungen besorgen....
      Und nachher liegts garnich daran....

      Würde denn eine Pumpe überhaupt passen? Und welcher 1.9TDI hat eine?

    • Behelfsmässig eine Pumpe mit 3 Bar Vordruck angebracht -> keine Besserung
      Original Pumpe vom A3 eingebaut -> keine Besserung

      Muss evtl. doch das "Tanksteuergerät" verbaut werden? :O

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von golfifreak ()