Rußpartikelfilter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Rußpartikelfilter

      Hallo,

      zunächste möchte ich sagen, dass ich hier im Forum kein passendes Thema gefunden habe und deshalb ein neues in Bezug auf den DPF eröffne! Da mir seit letzter Zeit immer mehr Berichte zu Ohren kommen bzw. ich solche z.B. in der Autobild lese, dass AUDI und VW scheinbar extreme Probleme mit dem Rußpartikelfilter haben. Ich möchte hier nicht den ganzen Bericht der Autobild abfassen, aber ich denke, dass jeder von euch davon etwas mitbekommen hat.

      Ich selber habe einen Golf V GT TDI 2.0 (170 PS, kein Chip) mit DPF und habe extreme Leistungsprobleme (siehe Beitrag hier), der Motor ist laut und der Verbrauch schwankt bei normaler Fahrweise zwischen 6 und 8 Liter auf 100km.

      Weiß jemand von euch mehr darüber? Kann ein von Werk auf verbauter DPF wieder entfernt werden? Tipps?

      Gruß

      Toby

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von TobyT ()

    • Das der Motor laut ist liegt nicht am DPF . Was hast du für einen Durchnittsverbrauch auf eine Tankfüllung ? Warst du wegen dem Leistungsverlust in der Werkstatt ? DPF entfernen , mhh , dann stimmen deine Abgaswerte nicht .

    • der Leistungsverlust kann schon vom DPF her kommen, kann aber genauso wie die erhöhten verbräuche auf den Luft Massen Messer (lmm) zurückzuführen sein, dem müsste man mal nachgehen.
      Ausserdem wird beim DPF ja zumindest bei Audi angezeigt, ob der freigebrannt werden muss oder nicht ?!

      Laut sind die TDIs alle wenn du die tritts, die sind nur um den Leerlauf rum ruhiger als die üblichen Common Rail Diesel der konkurenz.

    • also der Verbrauch ist bei mir auch so zwischen 5,2- 8,2L aber halt je nachdem wie ich fahre und der Diesel ist bei mir nur manchmal etwas laut dann fahr ich auf 2000 ne weile und gut ist wieder Leistung mhh habe da noch nix immer gut drauf der Motor :]

      Candy Edition 30 :D

      VAG-Com Codierungen/Fehlerspeicher auslesen-löschen 85614---PN
    • Laut wien Trecker ist er halt durch Pumpe Düse (das sollte der neue Common-Rail deutlich besser können), zum Rest kann ich nix sagen.

    • Also ich habe ja auch den GT mit 170PS und mein Verbrauch schwankt so zwischen 5,5- 8,0l je nach Fahrweise. Leistungsprobleme habe ich überhaupt kein. Vielleicht solltest du mal bei deinem Golf ein Software-Update durchführen lassen.
      Zum Thema Geräuschentwicklung. Der 170 PS TDI ist schon viel ruhiger, als die ganzen anderen TDI's.