Nach chippen nurnoch 200km/h

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nach chippen nurnoch 200km/h

      Hallo ich war die woche jetzt mein Auto chippen lassen... Nach hause bin ich erstmal 20km Landstraße und anschließend Autobahn gefahren also Motor etc war schön warmgefahren.
      Den Leistungszuwachs merkt man wie sau aber dann plötzlich bei ca 200km/h und ca 5k upm merkt man ein kruzes "motor abremsen" und es kommt nichts mehr!
      Bergab ging er auf ca 210( laut tacho vorher 235)


      woran kann das liegen? Beschleunigen tut er ganz normal, aber was mir auch schon vor dem chippen aufgefallen ist: wenn ich so bei 80 sagen wir mal nur ganz wenig aufs Gaspedal drücke und dann losloasse dann ruckt der immer so ein bsichen, kann das das umluftventil sein?


      Fahre einen Golf4 GTI 1.8 T

    • welches Motorkennbuchstabe hat denn dein Motor?

      Würde sagen, das wenn er kurz ruckt, und dann schlechter fährt, wird der motor in den notlauf gehen, sprich der ladedruck geht drastisch runter, also keine leistung mehr.

    • also habe eben mal Fehlerspeicher ausgelesen

      Steuergerät-Teilenummer: 06A 906 018 R
      Bauteil und/oder Version: 1.8L R4/5VT MOTR HS D03
      Codierung: 04000
      Werkstattcode: WSC 00000
      1 Fehler gefunden:
      00575 - Saugrohrdruck
      11-10 - Regelgrenze unterschritten - Sporadisch


      Worauf lässt dieses deuten?

      und mir ist heute beim fahren aufgefallen dass der motor zumindest beim Überholen im 3 oder auch locker über 5k upm geht oder ist der fehler wirklcih dann nur in verbindung mit der geschwindigkeit?

      danke Lukas

    • Wo hast du denn chippen lassen?

      Ich kenne das Problem, im 3. Gang merkt man noch nichts, im 4 dann leicht kurz vorm roten Bereich und im 5. ist dann bei 200km/h plötzlich Schluss, als würde man einen Anker werfen. Der Fehler kann entweder mechanischer Ursache sein (LMM, N75 oder Lamdasonde) oder beim AGU kann es durch etwas zu viel Ladedruck in diesen Drehzahlbereichen kommen-dadurch daß er keinen Ladedrucksensor hat ist der Motor da etwas sensibel schätze ich.

      Die Saugrohrdruck Fehlermeldung kommt meist beim AGU wenn etwas mit dem Ladedruck nicht stimmt.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Woher weiß ich dann welchen Motor ich habe? also meiner ist EZ 5.6.98
      hat noch seilzugbetätigte Drosselklappe

      Chippen lassen habe ich (nicht schlagen) bei chip4power (habe von vielen gutes gehört)
      Habe vorhin nochmal mit dem ders gemacht hat telefoniert und er meinte es könnte durchaus sein dass am anfang beim ersten und 2mal fahren evtl so ein fehler aufkommen könnte. Ich sollte nochmal AB fahren und schauen. Falls es wieder auftritt, dann mal wieder Fehlerspeicher auslesen ;)

      Aber wegen mechanischen Bauteilen:

      Ich weiß jetzt nicht was schon alles erneuert worden ist vom erstbesitzer aber das SUV wollte ich durch ein anderes (geschlossenes) ersetzen, würde da Forge in Frage kommen oder kennt da jmd nen nettes was evtl auch noch etwas lauter als original Bosch ist aber kein Problem mit Motor macht?

      so und dann habe ich noch gelesen das Ladedruckventil (richtig?) N75 oder so zu wechseln durch ein anderes besseres (welches genau?)

      So... wir haben nach dem chippen bei der Probefahrt eine Ladedruckanzeige mit einem T-Stück am SUV angeschlossen und Unterdruck und Ladedruck waren soweit immer ok. Also was ich so grob beim fahren gucken konnte war mal ein max Ladedruck von ca 1,2 bar.


      Danke für die Antworten


      gruß Lukas

    • anhand des datums würde ich mal auf agu schließen.
      war der ladedruck von 1,2 nur kurz, oder wurde der gehalten?
      weil das wäre sehr hoch für den k03 am agu... das kann schon der grund für dein problem sein.

    • Original von Crazy-Potatogun
      Woher weiß ich dann welchen Motor ich habe? also meiner ist EZ 5.6.98

      gruß Lukas


      sollte auf der Abdeckung vom Zahnriehmen stehen.

      Aber deine TN vom MSG hat es schon verraten. Hast nen AGU

      Lg

      Marcel
    • 1,2 Bar im Overboost paßt schon, fahre ich auch. 1,1 wäre optimal, aber 100% genau sind die meisten Ladedruckanzeigen eh nie.

      Wenn das Problem vor dem chippen nicht war würde ich da die Ursache suchen, das kann schonmal passieren. Ansonsten erstmal die genannten Teile checken ;)

      SUV kannst du ein geschlossenes Forge oder das von SLS (billiger, aber genauso gut) verbauen-ist etwas lauter als das originale aber funktioniert dennoch tadellos. N75 würde ich kein anderes verbauen, das führt gerade in Verbindung mit einem Chip meist nur zu Surging und evtl. Notlauf.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • ok alles klar, also die 1.2 bar waren nur Kurze Spitzenleistung ist dann anschließen im jeweiligen Gang etwas runtergegangen aber sry ich müsst mich verstehen dass ich nicht beim voll durchbeschleunigen lange auf die beifahrertür gucken kann (da hat er die Ladedruckanzeige hingelegt und saß daneben und hat sich die werte mitgeschrieben

      wie schauts jetzte aus mitm SUV und dem N75?


      EDit: ok hat sich etwas überschnitten^^

      also da SLS ja gleich bei mir um die Ecke ist, werde ich wohl auf jedenfall das SUV von denen kaufen (erstma etwas sparen ;))

      Hab auch was gelesen, dass der fehler kommen kann wenn der motor nciht genug luft bekommt? habe den original luftfilter drin, ist das schlecht? hab auch noch gelesen dass es durch den original ansaugschlacuh kommen kann wenn der sih zusammenzeiht. bitte korregieren wenn cih vollkommen falsch liege, bzw die personen wo ich das gelesen habe^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Crazy-Potatogun ()

    • welches ventil wäre dann das richtige von
      slstuning.de/forge/vw/index.php?page=bv

      das ganz oben für 99€ oder ein von den beiden 130-133€? oder ein anderes?

      kann es auch sein, dass wegen dem SUV der Motor etas ruckelt?

      also wenn ich wirklich relativ gediegen fahre und nur ganz leciht auf dem gas steht um geschwindigkeit zu halten und gehe dann vom pedal dann ruckt der kurz so als ob der etwas abbremsen würde, also schon spürbar aber auch ned wirklcih tragisch. allerdings war das schon so vor dem chip tuning.

    • Original von Crazy-Potatogun
      ok alles klar, also die 1.2 bar waren nur Kurze Spitzenleistung ist dann anschließen im jeweiligen Gang etwas runtergegangen aber sry ich müsst mich verstehen dass ich nicht beim voll durchbeschleunigen lange auf die beifahrertür gucken kann (da hat er die Ladedruckanzeige hingelegt und saß daneben und hat sich die werte mitgeschrieben

      wie schauts jetzte aus mitm SUV und dem N75?


      EDit: ok hat sich etwas überschnitten^^

      also da SLS ja gleich bei mir um die Ecke ist, werde ich wohl auf jedenfall das SUV von denen kaufen (erstma etwas sparen ;))

      Hab auch was gelesen, dass der fehler kommen kann wenn der motor nciht genug luft bekommt? habe den original luftfilter drin, ist das schlecht? hab auch noch gelesen dass es durch den original ansaugschlacuh kommen kann wenn der sih zusammenzeiht. bitte korregieren wenn cih vollkommen falsch liege, bzw die personen wo ich das gelesen habe^^


      Das SLS Ventil (das erste auf der Seite) fahre ich auch seit über 2 Jahren, das kannst du bedenkenlos nehmen =) Schaden kann es auf alle Fälle nichts und man schließt auch das SUV für die Zukunft als Fehlerquelle aus. Das Rucken beim Gaswegnehmen kann schon von SUV kommen-das originale hat eine Membran im inneren, wenn die einen kleinen Riss hat kann es zu solchen Rucklern kommen und wenn der Riss erstmal größer wird, dann entweicht dadurch ständig Ladedruck und der Lader dreht sich dusselig.

      Wenn du die Luftzufuhr verbessern willst dann würde ich auf die bewährte Methode der R32-DSG Ansaugung zurückgreifen:
      Verbesserung der Saugseite 1.8T
      Aber für dein Problem würde ich da nicht die Ursache suchen.

      Das mit dem Zusammenziehen des Ansaugschlauchs ist etwas das gerne erzählt wird, aber nur halb korrekt ist. Das Problem gibt es ausschließlich bei gechippten 225PS 1.8Ts, die kleinen 1.8Ts bauen überhaupt nicht genug Unterdruck auf der Saugseite auf um ein Zusammenziehen zu bewirken. Selbst Forge wirbt nicht damit bei den Schläuchen für die kleinen 1.8Ts ;) Das einzige was der Schlauch bringt ist ein durchgängig größerer Querschnitt und somit etwas besseres Ansprechverhalten und vielleicht ein paar NM mehr. Kenne niemanden dem dieser Schlauch wirklich bei etwas geholfen hat :baby:

      Die einfachste Methode zu überprüfen ob es am Chip liegt oder an der Hardware wäre einfach nochmal zum Tuner zu fahren, Seriensoftware draufmachen, Testfahrt machen und Fehlerspeicher auslesen. Hast du dann keine Probleme liegt es am Chip, ist der Fehler immer noch da dann liegt irgendwo in der Hardware der Hund begraben.

      Ansonsten kann ich nur sagen wenn es wirklich am Chip liegen sollte würde ich das nächste mal zu SLS fahren, gerade wenn es in deiner Nähe ist. Hab mit den Jungs nur positive Erfahrungen gesammelt und für den AGU haben sie auch die passende Software :]

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Danke

      also wegen sls und chip4power.. mich hats irgendwie mehr gereitzt das angebot mit 200 als das mit 188ps , aber ich lese hier von eingien in der signatur oder so von sls auf 210ps gechipped. Nur durch chip oder andere umbauten noch zusätzlich? weil sonst lass ich den ausbauen und will original sowtware wieder drauf und lass mir geld geben.


      gruß lukas