Reise in die Schweiz - was beachten ??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Reise in die Schweiz - was beachten ??

      Hallo Forum !!

      Morgen mittag fahre ich in die Schweiz zur AutoEmotion!!

      Was muss ich beachten ?!? (Warnweste, Maut, Speed, etc.) ??

      ... Leistung? Kann man nie genug haben .... :D

    • Da du wahrscheinlich Autobahn fahren wirst. Kauf dir auf jeden Fall eine Vignette, ohne wird teuer. Achte auf das Tempo Limit, liegt glaub bei 130 km/h auf der Autobahn. Sonst wird es auch verdammt teuer.

      Ob du ne Warnweste brauchst kann ich dir leider nicht sagen, würde aber auf jeden Fall eine zur Sicherheit mitnehmen..

      Gruss Dirk

    • Warnweste, Verbandzeug udn Warndreieckt mit nehmen.

      Tempolimit auf der AB 120, Bundesstrasse 80 und Innerorts 50. Als Ausländer wirds ab Tempo 20 darüber richtig Teuer.. je nach Richter geht das bei 1.500 bis 3.000 CHF Kaution fürs Auto los (sind über 1000 Euros...) wenn sie dich direkt erwischen.

      Aer auch sonst, das Ammemärchen, dass sie einem nix können ist seit auch die CH bei Schengen mit macht hinüber.. Strafverfolgung und Vollzug also auch in D

      Ansonsten gibts nedd viel. Vignette kaufen, brav fahren und das wars dann eigentlich auch schon.

      :P:D
    • und bei zebrastreifen extrem aufpassen dass nicht grad jemand rüber will weil da sind die auch verdammt hinterher...
      generell halt vorsichtig fahren... und beherschen... weil die meisten schweizer fahren verdammt schnelle wagen die meist nicht danach aussehen.
      4,2l audis etc keine seltenheit :)

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Sind aber meist deutsche :)

      Und da heir eh fast jeder zwischen 100 udn 120 fährt, ist das alles relativ. Einfach mitschwimmen, und gut ists..

      Und nedd verzeifeln.. es sieht nru so aus, als wenn in der Schweiz keine Diesel fahren... :D Sind glaub jeder 2. ist nen S und jeder 4 Audi zum Beispiel nen RS :D TDI ist bäh...

      Und tank in D noch.. denn Diesel ist hier teurer als Super, und meist sogar noch teurer als Super plus..

      :P:D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cupra ()

    • Original von Cupra

      Und nedd verzeifeln.. es sieht nru so aus, als wenn in der Schweiz keine Diesel fahren... :D Sind glaub jeder 2. ist nen S und jeder 4 Audi zum Beispiel nen RS :D TDI ist bäh...

      Und tank in D noch.. denn Diesel ist hier teurer als Super, und meist sogar noch teurer als Super plus..

      genau desshalb mag ich die schweiz so =) die letzte zufluchtstätte für dieselhasser :D

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • @Kaufi

      geb doch wenigstens zu dasde Diesel nur net magst weilde immer nur die Rußwolke abbekommst wennse dir davon ziehen :]

      [SIZE=7]*duckundweg*[/SIZE]

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Original von Danny_TDI
      @Kaufi

      geb doch wenigstens zu dasde Diesel nur net magst weilde immer nur die Rußwolke abbekommst wennse dir davon ziehen :]

      [SIZE=7]*duckundweg*[/SIZE]


      Wird wohl daran liegen Danny =) :D :]

      Gruß, Mišo

    • nee net wirklich... haben 2 diesel in der familie... a4 3,0 tdi und nen bmw 535 d...
      und ich mag die dinger einfach net leiden... fahre sogar lieber mit nem 1,4l benziner als so nem dicken diesel... kann diese kurzen drehzahlbänder einfach net ab ?( obwohl die ja inzwischen schon ausgewogener geworden sind...

      richtig saß hat mir der 2,7T (benziner) gemacht damals =) der 4,2l zwischendurch hatte automatik... dat war noch schlimmer als diesel... ;(

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator