Schützen unter euch ???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schützen unter euch ???

      Servus Community!

      wollte mal wissen, ob jemand von euch Luftgewehr oder Lufpistolen Schütze ist?

      hab nach 12 jahren bogenschießen keinen bock mehr und bin gerade mit dem training beim bsv-buer-bülse in gelsenkirchen angefangen.

      würde mich freuen wenn wir mal erfahrungen austauschen könnten. brauche noch infos auf was man beim kauf einer der beiden waffen beachten muss. tendiere eher zu walther als zu anschütz.

      diese walther LG300XT Alutec finde ich richtig geil



      oder falls ich mich für pistole entscheide dann die walthe GSP Expert .22

    • Also bei mir hats bisher nur für das Spielzeug gereicht:




      Eventuell hol ich mir nächstes Jahr noch das hier:





      Tipps kann ich dir aber eher keine geben, ich bin eher für Gebrauchswafen, als so High-Tech-Teile. Die leigenmir irgendwie gar nedd. Blöd zum Anfassen, und nach einmal fallen lassen sind se schon kaputt...

      :P:D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cupra ()

    • Mal ne Frage an euch:

      Wo oder wie finde ich Schützenvereine in denen man z.b auch mit nem HK G36 schießen darf? Was ist die Vorraussetzung mit sowas zu schießen?

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Original von Danny_TDI
      Mal ne Frage an euch:

      Wo oder wie finde ich Schützenvereine in denen man z.b auch mit nem HK G36 schießen darf? Was ist die Vorraussetzung mit sowas zu schießen?


      da hat wohl einer zuviel Battlefield 2 gespielt :rolleyes:
    • Nein! Bei der Bundeswehr zuviel rumgeballert und jetzt am überlegen innen Schützenverein zu gehen da mir des spaß macht!

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Original von Danny_TDI
      Mal ne Frage an euch:

      Wo oder wie finde ich Schützenvereine in denen man z.b auch mit nem HK G36 schießen darf? Was ist die Vorraussetzung mit sowas zu schießen?


      das wirst du vergessen können.. diese art waffe fallen unter das kriegswaffenkontrollgesetz. die bekommst du in keinem schützenverein legal in die hand!!!
    • gibt es andere sturmgewehre die man in schützenvereinen schießen darf?

      @bit
      danke..wenigstens eine vernünftige antwort ;)

      edit:
      was ist der grund dafür das solche waffen in ieses kontrollgesetzt fallen?

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Danny_TDI ()

    • du kannst ne HK SL9 mit 5-Schuss Magazin (mit Waffenschein/Besitzkarte) erwerben, diese wäre das dem G36 nächste was du erwerben kannst.

      Mit dem deutschem Waffengesetz kenne ich mich nicht so aus, aber in den USA sind die dinger teilweise als Class III klassifiziert weil sie "Pistolengriffe" , zu kurze Läufe, zu große Magazine oder Vollautomatik haben, in dtl. müsste das ähnlich sein.

      Vollautomatik ist soweit ich weis nichtmal mit pre-1945ern erlaubt, daher gehts nichtmal mit ner MP40 oder MP44 ;)

    • Hmmm...hab grad mal dieses gesetzt nen bissi durchgelesen:

      Und da steht folgendes drin was man net haben darf:

      29. a) Maschinengewehre, ausgenommen solche mit Wasserkühlung,
      b) Maschinenpistolen, ausgenommen solche, die als Modell vor dem 2. September 1945
      bei einer militärischen Streitkraft eingeführt worden sind,
      c) vollautomatische Gewehre, ausgenommen solche, die als Modell vor dem 2.
      September 1945 bei einer militärischen Streitkraft eingeführt worden sind,
      d) halbautomatische Gewehre mit Ausnahme derjenigen, die als Modell vor dem 2.
      September 1945 bei einer militärischen Streitkraft eingeführt worden sind, und
      der Jagd- und Sportgewehre

      Also bräuchte man ja eine die man vor jedem Schuss Fertigladen muss...entsprechen nicht einige Sniperwaffen dieser Vorraussetzung?

      Verstehe jedoch nicht warum dieses geschiss nur bei Gewehren gemacht wird... Ne P8 und wie sie alle heißen haben doch auch Halbautomatik. Sind halt nicht durch gasentladung aber sind Rückstoßlader.

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Danny_TDI ()

    • Komm zu mir :D

      Einfach 15 Euro Standplatz und Munition kaufen... Wennst das Regelässig machen illst, kann mans auchso machen, dass ich für die die Waffe kaufen geh, und sie dann hier eingelagert wird. Einziger Nachteil, Vollautomat kann ich derzeit noch keine kaufen, dazu muss ich erst ein paar Modelle von dem Hersteller haben, damti ich als Sammler durch gehe..

      Aber sonst, kein Problem, Steyr AUG, AK-47, Sturmgewehr 90 und 57 der Schwiezer, M-16... alles verfügbar :)

      :P:D
    • also um das eigentliche thema mal aufzugreifen!War selber sehr lange aktiver sportschütze mit teilnahmen in der zweiten Bundesliga und deutschen Meisterschaften usw!Glaube also das von dem Thema ganz gute Ahnung habe!

      Zu der Walter kann ich dir nur raten!Hatte die Waffe selber und es ist wirklich das beste was du machen kannst!Kein Millimeter mündungsbewegung bei der Schussabgabe.Sehr gute Einstellmöglichkeiten des gesamten Schafts.Wenn du damit ne vernünftige munition verwendest(Munitonstest!!!!) schiesst das teil wirklich NUR noch dahin wo du es auch willst und nicht wie andere gewehre die teilweise eine streuung von einem mm haben was schon ziemlich viel ist wenn du es wirklich ernst meinst!

      solltest du noch mehr fragen haben immer raus damit!!