Das geht ja schon gut los: Tacho zeigt nix mehr an

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Das geht ja schon gut los: Tacho zeigt nix mehr an

      Hallo,

      nach meinem Kauf des G4 letzte Woche kommt nun der nächste Defekt :(.
      Der Tacho zeigt nichts mehr an. die Nadel bleibt bewegungslos bei 0km/h, Kilometerzähler und Tagekilometerzähler stehen bei der Fahrt. Zudem zeigt die Temperaturanzeige manchmal auch "Motor kalt" an, heute, nach dem Tachoausfall sogar "Motor heiß" mit Warnlampe. Motor abgestellt, und nach 2-3 Minuten wieder ganz normal in der Mitte bei 90°C. Die Sache mit dem Tacho kommt aber glaube ich eher vom Geber als von der Einheit, da GALA von meinem Beta-Radio auch keine Funktion hat. Frage: Wo sitzt der Geber und kann man ihn mit einem Multimeter (ein Oszi mit 230V bei der Fahrt ist schlecht) nach messen? Wie muss das GALA-Signal aussehen?

      Viele Grüße

    • ...so, habe mich mal schlau gemacht. Die Sicherung Nr.7 war durch. Doch leider spinnt der Tacho nach dem Auswechselnm nur noch rum. Zeigt wild irgendwelche Geschwindigkeiten, meist zwischen 0-30km/h an. Teilweise sogar im Stand. Die Tankanzeige fängt jetzt auch an falsche Werte zu liefern. Habt Ihr eine Idee?

      Viele Grüße

    • ich hatte sowas ähnliches. ich bin auf ner Kopfsteinpfalsterstraße gefahren und wollte zur bank. Als ich von der Bank wieder los wollte zeigte der Tacho nichts an und die Tankanzeige spinnte. Ging hoch und wieder auf Reserve, das ganze alle halbe Minute.

      Bin damit zum Händler und das war wohl irgendwas bei der Steuerelektronik, irgendeine Platine. Kann ich nicht genau sagen, da meine Mutter den abgegeben hat und die versteht davon nur Bahnhof ^^

      Jedenfalls hatte ich Glück, dass die das teils noch auf Garantie gemacht haben. ich glaube das waren um und bei 25% die ich an Materialkosten zahlen musste. Arbeitsstunden wurden von VW übernommen und halt die restlichen 75%Materialkosten...

      Und ich musste so noch 140€ zahlen. Keine Ahnung, was das für nen Teil ist. Aber man kann sich ja ca denken, was das ohne Garantie gekostet hätte.

      Aber ob das das gleiche ist, kann ich dir nicht sagen!

      würd das mal nachschauen lassen.


      gruss

    • Hallo nochmal,

      nachdem ich also alle Sicherungen gecheckt habe (eine war durch und mit einem Kupferdraht umschlingt - TOLL) und auch noch eine ausgetauscht habe, zeigt die Tankanzeige und auch die Kühlmitteltemp. wieder plausible Werte an. Außer dem Tacho. Der zuckt nur noch. Ich schätze dass derGeber was hat und dadurch evtl. auch eine Sicherung geflogen ist. Das würde auch erklären warum GALA nicht funktioniert. Kann mir jemand sagen wo der Geber genau sitzt und welche Signale er liefern muss?

      Viele Grüße

    • Hatte dein Vorbesitzer bzw deine Werkstatt lange Weile und hat ein Cent-Artikel provisorisch überbrückt? AUA sowas gehört nicht an ein Auto...

      Ich dachte bisher immer dass Geschwindigkeitssiglan läuft beim Golf auch über CAN?
      Fänd ich auch mal interessant wo da das Signal herkommt.

    • Nein das kommt nicht per Can-Bus nur DZM ab BJ 2000.

      Geschwindigkeit liegt nach wie vor analog an und kommt vom Impulsgeber der auf dem Getriebe sitzt meistens 3 Poliger Stecker. Ist von Oben ans Getriebe geschraubt.

      Lg

      Marcel