ESP-Leuchte leuchte? Quer-Sensor defekt?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ESP-Leuchte leuchte? Quer-Sensor defekt?

      Hi,

      vor ein paar Wochen bin ich etwas heftiger an nem Bordstein dran lang geschrubt. Seitdem leuchte in unregelmässigen Abständen die ESP-Lampe.

      Fehlerspeicher sagt folgendes:

      01423 Sensoe für Querbeschleunigung G200
      57-00

      und
      01423
      27-10

      Hat mein Querbeschleunigungssensor einen weg bekommen?

      Was kostet der und welche TN hat er, ist der leicht zu wechseln?

      Danke

      Ciao
      Sven ;)

    • RE: ESP-Leuchte leuchte? Quer-Sensor defekt?

      Original von Senbo
      01423 Sensoe für Querbeschleunigung G200


      leitungen prüfen, wenn i.O. dann G200 ersetzten.

      gruss
    • Also würde mal die Leitungen Prüfen weil die Zahlen die DU darunter geschrieben hast unter die Fehler nummer da würde normalerweise stehen : kurzschluss nach Masse oder Unplausibles Signal oder oder oder.

      Der Sensor kostet ca. 100-120 €

      TN kann ich Dir nur raus suchen wenn ich deine Wagendaten habe Sprich Fahrgestellnummer weil das gleichzeitig dein Crashsensor für den Airbag ist und es davon mal wieder hunderte verschiedene gibt.

      Lg

      Marcel

    • Gutn Tag,

      Ich habe seit kurzem auch das Problem mit der ESP Leuchte. Bei mir war ein ABS Sensor hiten defekt. Disen habe ich dann ausgetauscht Abs funktioniert wieder, jedoch habe ich jetzt diesen sporradischen ESP Fehler. Ich habe bereits versucht de Lötstellen des Beschleunigungssensores zu löten, jedoch leider kein Erfolg. Der Fehler tritt ganz Unterschiedlich auf, ich habe mal an den Leitugen zum Sensor hin gewacklt, dann ist nichts passiert, ein paar Minuten später nochmal dran gewackelt zack Leuchte an, gleich ein paarmal wieder holt und Sie ging immer an. Am nächsten Tag zuerst wieder nichts passiert nach einer weile wackeln zack wieer an. Also nach meiner EInschätzung ist der Sensor hinüber wobei es sicher nicht an den Lötstelen liegt, aber kann es auch an der Leitung liegen?

      Ich möchte eigentlich nicht zum Händler fahren, da mich da ABS auslesen schon 30 euro gekostet hat. Achja der ABS Sensor ist ein Zubehörteil da das origiale 73 euro kostet und imzubehör 18.-, Daran sollte es eigentlich nicht liegen oder?

      Vielleicht kan mir jemand einen tipp geben.

      Danke im Voraus

      Hannes

    • So jetz hab ich endlich raus gefunden was der grund war. Und zwar wurde der Zahnriemen gemach und irgenwas ging da schief, deswegen hatten die Steuerzeiten der Einspritzpumpe nicht mehr gestimmt! Einspritzpumpe einstellen lassen, und jetzt kein ESP leuchten mehr!!

      Grüße

    • Hallo,
      bei mir war es der Bremslichtschalter, obwohl Fehlerspeicher auch irgendwas mit Sensoren geschrieben hat.
      Aber was mir nicht ganz klar ist, was hat die Pumpe und Zahnriemen mit ESP zu tun? ?(

      Gruß

    • Hallo,

      Ja stimmt ich konnte mir das auch nicht vorstellen. Auch der Mann bei der Reparatur annahme konnte sich das nicht vorstellen als ich ihm sagte dass die Einspritzpumpe den Fehler auslöst. Ich bin eigentlich nur drauf gekommen, weil ich bei leuchtender ESP Lamp die Bremselektrik ausgelesen habe. Dann stand da drinn Motorsteuergerät auslesen. Und im Motorsteuergerät steht eben Regeldifferenz einspritzpumpe.

      Jedenfalls wurde die eingestellt und jetzt gehts wieder...

      Grüße