T-Online Einwahlsoftware umgehen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • T-Online Einwahlsoftware umgehen

      Hallo!

      Meine Freundin hat ab heute DSL. Das ist schön :)Doch will ich diese lästige T-Online Software nich installieren und stattdessen die Einwahl mit diesem kleinen Fenster von Windows erledigen ->



      Leider gibt es diese Option bei ihr nicht. Zumindest nicht so, dass dann dieses Fenster bei der Auswahl einer DSL Verbindung erscheint. Das liegt wohl daran, dass wir Win2000 in stalliert haben und kein PPPOE Treiber installiert ist.
      Reicht es, wenn ich diesen einfach z.b. von meiner Fritz-Karte (Treiber) installiere oder soll ich diesen Treiber einzeln runter laden? Nur bin ich mir nicht sicher, ob dann auch alle Einstellungen korrekt sein werden. Bei meinem Cousin hat es mit Arcor ohne Probleme geklappt. Externes DSL Modem an den PC per Netzwerkkabel angeschlossen, schnell das Fenster für die Einwahl konfiguriert und ab ging es. Dann kann es doch eigentlich nur an diesem Trieber liegen oder?
      Eine andere Lösung wüßte ich leider nicht.

      Thx im voraus

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail
    • hmm das dürfte eigentlich auch bei win2000 funktionieren.
      was hast du denn schon alles ausprobiert, um eine beständige verbindung einzustellen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schoenerherr ()

    • das funktioniert auch bei windows 2000

      du musst unter deinen netzwerkverbindungen eine neue verbindung erstellen.
      das richtige stichwort hierbei ist DFÜ-Verbindung.

      dann zuerst anschlusskennung t-online-nummer mitbenutzersuffix @ t-online.de

      alles zusammengeschrieben.

      eine anleitung direkt von t-online findest du hier:

      hilfe.t-online.de/c/17/25/04/1725046.html

      bei fragen gerne email oder pn

    • danke für eure antworten.
      wie ich alles eingebe weiß ich. doch erscheint bei "dfü verbindung erstellen" ein fenster, wo ich als erstes eine rufnummer eingeben muß und das ist das falsche eingabefenster. das hatte ich damals bei meinem analog modem.
      so siehts bei mir aus und die erste option gibt es bei ihr nicht. nur noch zusätzlich verbindung über modem isdn herstellen

      wenn ich auf weiter klicke, kommt in dem neuen fenster die option manuell einrichten, die auswählen und wieder auf weiter
      und dieses fenster gibt es bei ihr nicht.


      probiert habe ich bis jetzt alles und bis jetzt hab ich immer ne verbindung gekriegt. ob nun bei dem oder dem oder bei mir. nur bei meiner freundin nicht. da erscheint dieses fenster nicht.

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail
    • machst du bitte mal einen screen shot was bei IHR kommt. denn bei deiner beschreibung blicke ich nicht mehr durch.
      du erzählst was von das kommt, das kommt nicht mchst aber screenshots von deinem rechner.
      das geht nicht.

      wenn sie dsl hat muss sie auf jedenfall eine breitbandverbindung die benutzername und kennwort erfordern herstellen.

      und nicht über moden oder isdn

      vielleicht hilft dir das ja weiter

    • ich kann nur von mir die screenshots machen, da ich zuhause bin und nicht bei ihr.
      meine geposteten fenster, die gibt es bei ihr nicht. das einwahlfenster mit freenet kommt garnicht, weil das fenster für den netzwerkverbindungstyp bei ihr nicht so aufgebaut ist wie normalerweise. die erste option gibt es bei ihr nur in verbindung mit modem isdn und die anderen die dadrunter stehen sind nicht die richtigen.

      eine breitbandverbindung kann ich nicht herstellen, da ich diese option bei ihr nicht auswählen kann. die existiert nicht. aber warum nicht? liegts am fehlenden ppoe treiber? muß ich den erst installieren, damit diese option beim assistenten erscheint?

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail
    • Ich verstehe auch nicht, wieso du Ihr nicht einen Router dahin stellst... Ist doch um einiges einfacher und du hast auch noch ne Firewall dazwischen!

      Über eine DFÜ Verbindung ins Internet zu gehen halte ich für sehr gefährlich. Ich habe das mal mit einem ungeschützen Client getestet. Es hat keine 5 min. gedauert, da kamen die ersten PopUps und Meldungen...

    • vielleicht hat er ja den rputer dazischen will aber nur beei bedarf verbinden also manuell vom client aus (was aber heißen würde wenn sich 2 einwählen dass es kostet;))

      aber das tut ja erstmal nix zur sache.

      schau mal bitte in systemsteuerung->software->windows komponenten ob die netwerkdienste installiert sind. wenn nicht bitte nachinstallieren und dann einrichten

    • die pppoe treiber müssen bei betriebssystem <Win2k installiert werden!

      die oben geposteten bilder sind von windows xp! die wirst du so unter 2000 nicht finden!

      schau dir dazu mal diese seite an!

      KLICK HIER RASPPPOE WINDOWS 2000

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bitavenger ()

    • ich denke schon das alle dienste installiert sind. ich muß dann nochmal genau nachsehen. tcp ip ist da.
      wir haben aber keinen router. leider ist das auch ne kostenfrage und da wir das externe dsl modem haben, will ich es auch nutzen. um die firewall mache ich mir keine gedanken. da habe ich das hier ->
      ntsvcfg.de/ läuft besser als alles was ich kenne und ich hab damit absolut keine probleme. habs auch schon auf anderen pcs eingerichtet.
      wie gesagt, ein router existiert nicht. nur das ext. dsl modem, dass mit dem pc per netzwerkkabel verbunden ist. entweder wählt man sich mit der t-online software ein oder nimmt dieses einwahlfenster, welches ich als erstes gepostet habe. das möcht ich auch haben und das gibts doch auch. denn genau so hab ich mich unter win2000 auch schon eingewählt. nur fehlt bei ihr diese eine option, um überhaupt ne dsl verbindung einrichten zu können und da spekuliere ich darauf, dass es vll. am fehlenden ppoe treiber liegen könnte.
      ich werde mir morgen oder sa. ihren pc noch eimal ansehen und alle konfigurationen checken, den treiber runter laden und probieren. das muß klappen. das weiß ich :)

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail
    • das mit dem router und dem externen dsl modem beißt sich übrigens nicht:

      das modem wird einfach an einen uplink port am router gesteckt ebenfalls per netzwerkkabel und dann die pcs mit dem router.

      die einwahl übernimmt dann der router (musst die zugangsdaten in den router eingeben)
      und es gibt router bereits günstig für um die 20€

      aber das nur zu deiner info.

      schau mal nach wegen den netzwerkdiensten und nutz den link von bitavenger.
      wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass durch fehlende ppoe treiber die dfü verbindung fehlt als auswahl...

      und den assistenten wie auf den bildern sollte er aber zumindest ansatzweise bei win200 auch finden. heißt er sollte genauso die möglichkeit haben ne dfü verbdingun zu erstellen.

      vielleicht hab ich auch schon zu lange nicht mehr mit windows2000 gearbeitet, aber bisher hab ich auch da immer ohne probleme ne dfü verbindung herstellen können
      und wenn diese bilder stimmen dann geht das auch:

      webstop-webdesign.de/wissen/dfue/win2k.htm

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Graschi ()

    • gut, werde ich ausprobieren. danke.
      aber noch eine frage:der benutzername für t-online besteht ja aus mehreren teilen. schön und gut, aber was ist mit dem passwort? ich meine mich erinnern zu können, dass auf dem schrieb der telekom kein passwort drauf stand. was gibt man denn da ein?

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail