Funktionalität der FSE

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Funktionalität der FSE

      Hallo!

      Nach einem Fahrzeugwechsel von DC (A-Klasse) zu einem Golf GT habe ich mir wie zuvor eine FSE gegönnt.

      Nun hat mich die eingeschränkte Funktionalität überrascht! Ich kann zwar das Handy in die Schale stecken oder per BT verbinden, allerdings ist bei VW weiterhin eine Bedienung über das Mobilteil erforderlich.

      Stand der Technik wäre für mich eine Bedienung über MFA+, zumindest sollte das Telefon so weit integriert sein, dass ich Einträge daraus wählen kann ohne meinen Blick von der Straße weit nach rechts zum Handy zu wenden!

      Ich finde die Funktionalität etwas lausig, vor allem wenn das Handy über BT gekoppelt ist - aus der Tasche rauskramen, wählen und dann über die FSE telefonieren. Ein wenig umständlich und m.E. nicht erlaubt. Genau diesen Punkt hat der Gesetzgeber ja unterbunden und FSE gefordert bzw. erlaubt!!

      Bei DC konnte ich bisher das Telefon über das Radio anwählen und dann in der MFA den gewünschten Telefonbucheintrag wählen, das fand ich komfortabel....dabei schreibst VW in der Bedienungsanleitung, dass es als so etwas genutzt werden kann. Meine Erfahrung ist hierbei: Prima das man sein Handy nicht mehr in der Hand hält und das Radio stumm schaltet aber den Vorteil des Anwählens kann VW offensichtlich nicht bieten.

      Nun die ernsthafte Frage:
      Ist bei allen FSE der Fall oder kommuniziert mein Adapter nicht korrekt? Im Handbuch steht jedenfalls nichts von der gewünschten Funktion!

    • Die MFA+ Bedienung funktioniert nur mit dem Handyfesteinbau mit dem Nokia 6210. Ansonsten ist die etwas umständliche Handhabung der FSE leider Standart beim Golf

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!

    • Ab Werk wird meines Wissens nur eine FSE angeboten. Eingebaut wurde diese in der Fabrik also. Der Adapter ist passend für die FSE bestellt und eingebaut worden.

      @rittmeister:
      D.h. ich habe keine Chance oder wie funktioniert der Festeinbau? Das bedeutet kein Adapter wenn ich es recht verstehe?

    • Im Modelljahr 2004 gab es 2 FSE Varianten. Einmal die Handyvorbereitung und einmal den Handyfesteinbau. Der Handyfesteinbau wurde im Modelljahr 2005 wegrationalisiert, daher ist er nur wenigen bekannt :)

      Es ist möglich die Handyvorbereitung auf den Handyfesteinbau umzuändern, dann ist die volle Funktionalität über die MFA+ gegeben, also aufs Telefonbuch zugreifen, über die MFA+ Nummern wählen usw., allerdings funktioniert die ganze Sache nur mit dem Nokia 6210, also einem relativ altem Handy und die Nachrüstung ist mit 600EUR Materialpreis auch unverhältnismäßig teuer.

      Eine andere Alternative wäre es sich das RNS 510 Navigationssystem zu kaufen und dann zu versuchen die Premium FSE aus dem Passat nachzurüsten, allerdings hat das bisher noch keiner beim Golf versucht, dann wären aber auch alle Funktionen des Handys über das RNS steuerbar und das sogar universell mit allen Bluetooth Handys.

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!

    • Also. Ich habe VW direkt angeschrieben (unter Angabe des Modells, Bj und Mj) wegen der Sache und nach einer Lösung gefragt.

      Das Ergebnis:

      vielen Dank für Ihre Anfrage.
      Die Unterstützung der Adapterfunktionen sind von dem in Ihrem Golf V
      verbauten System abhängig, Welche Funktionen genau unterstützt werden
      und wie sie eingestellt werden können Sie Ihrem Bordbuch entnehmen.


      DAS nenne ich mal konkret präzise geantwortet ohne reellen Bezug zum Fahrzeug :) Hätte ich mir sparen können! Das Bordbuch gibt nämlich nicht wirklich etwas her, die Bedienungsbeschreibung der MFA ist noch vom Modelljahr 05 - über den Scheibenwischerhebel....

    • Mit viel Worten nichts sagen zu können ist auch eine Kunst ;)

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!

    • dann will ich das thema mal wieder hochholen.

      ich hatte auch diese "lausige" FSE in meinem Golf drin und hab diese jetzt einfach gegen die Premium aus dem Passat getauscht.
      Übers MFA+ ist alles steuerbar und die Sprachsteuerung ist echt klasse.

      EDIT: es funktionieren alle (Nokia)handys mir dem rSAP.

      Die Ladeschale habe ich drin gelassen, so kann ich das handy auch noch problemlos laden.

      VCDS-Codierungen --> PN/Email :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BadBoy99 ()